checkAd

Kids Brands House N.V. (Seite 102)

eröffnet am 28.06.15 17:07:30 von
neuester Beitrag 21.05.21 10:08:51 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 102
  • 105

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.11.15 22:01:47
Zur Info:
Um auf ein günstiges KGV von 9-10 zu kommen, wird bei den aktuellen Kursen ein Gewinn von etwa 300.000 Euro benötigt.
An den beiden Hauptbeteiligungen hält man knapp über bzw. unter 50%. Vereinfacht berrechnet also: Diese Beiden müssen nur in etwa einen Gewinn von 600.000 Euro erzielen, damit KidsBrands günstig bewertet ist. Wenn die Planzahlen nur annähernd erreicht werden, dann ist dies locker möglich.
1 Antwort
Avatar
16.11.15 21:14:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.102.153 von tzadoz2014 am 16.11.15 17:51:4933.4% 4little GmbH und 100.0%
lief! lifestyle B.V. werden über bellybutton International GmbH gehalten.
Da wird schon der Grundstein für das nächste Wachstum gelegt. Die Richtung stimmt.


Gruß Uwe
Avatar
16.11.15 17:51:49
Zudem wurden unter bundesanzeiger.de mittlerweile die Zahlen der:
- BellyButton International GmbH am 13.11.2015 für den Zeitraum 10/13-09/14 veröffentlicht. Was positiv auffällt, ist das sich Forderungen und Verbindlichkeiten in etwa gleich hoch sind. Die Firma hat also keine besonders auffälligne oder hohen Schulden.

Zu der Präsentation:
Zudem möchte man die Anteile an der BellyButton bereits in 2015/2016 weiter ausbauen. Auch weitere neue Beteiligungen sind kurzfristig geplant. Dieses kann auch durch Sach-KE stattfinden.
Ich gehe davon aus, dass in Kürze wohl auch wieder Firma Acon einen Researchbericht veröffentlicht. Da dieses auch beim letzten Mal kurz nach der Analystenkonferenz stattfand.
1 Antwort
Avatar
16.11.15 16:46:14
http://nanoventure.de/index.php/research-medien-berichte.htm…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://nanoventure.de/index.php/research-medien-berichte.htm…
Neue Präsentation mit neuen Info's bzw. Zahlen. Sehr positiv fiel mir auf, dass es ein kurzfristiges Ziel ist, die Anteile an JuniorBrands auf knapp ÜBER 50% zu erhöhen.
Avatar
12.11.15 18:47:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.071.421 von tzadoz2014 am 12.11.15 12:39:34Jau steht schon oben,
wenn was interessantes wäre, hätte ich teilgenommen.
Aber der Ritt in die Niederlande:look:
Avatar
12.11.15 12:39:34
http://nanoventure.de/?file=tl_files/Download/news/Kids%20Br…

Termin für die HV steht. Leider wenig überraschend in der Niederlande. Mal sehen, was die Ergebnisse daraus sein werden.
1 Antwort
Avatar
06.11.15 13:41:27
Die Zusammenarbeit mit der Kanz-Gruppe ist auf jedenfall hilfreich.

Da KidsBrands derzeit nicht viel Geld hat, hast du wohl recht. Eine weitere Übernahme (oder Aufstockung) ist nur mit "fremder" Hilfe möglich. Ob Geld einsammeln mit Kapitalerhöhung, Sacheinbringung bezahlt mit Aktien oder Darlehen.

Ob Kanz irgendwann die Mehrheit an der KidsBrands haben möchte, kann ich nicht beurteilen. Streubesitz nur etwa 60%.

Warten wir erstmal den 12.11. ab. Denke mal, dass sie wieder das Dokument auf ihrer Homepage veröffentlichen, welches sie dort auch den Analysten präsentieren. So wie schon im Juli 2014. Zudem soll es bereits im Januar die nächsten Zahlen geben. Um fehlende News müssen wir uns derzeit also keine Sorgen machen. Zudem kann es irgendwann auch mal wieder eine neue Research-Studie der Acon Bank geben. Letzte gab es im Juli 2014.

Ich bin zumindest investiert, muss mir also keine Sorgen machen, irgendwann dem Kurs hinterher laufen zu müssen. Eher denke ich noch darüber nach ein bißchen aufzustocken.
Avatar
06.11.15 12:07:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.021.516 von tzadoz2014 am 06.11.15 11:00:28Hallo Tzados, hier nochmal die Firmenstruktur im Modebereich:

Interessante Firmenstruktur:

Kids Brandshouse N.V. ist börsengelistet:
49% JUNIOR BRANDS GROUP GmbH/49% IDEA S.r.l., Montebelluna/Italien
50,7% Bellybutton International GmbH

Kanz Financial Holding GmbH ist nicht börsenglistet:
51% JUNIOR BRANDS GROUP GmbH/51% IDEA S.r.l., Montebelluna/Italien
100% Kids Fashion Group GmbH & Co. KG
?% Bellybutton International GmbH

Ich gehe davon aus, dass bei der nächsten Aufstockung oder Übernahme eine Kapitalerhöhung erfolgt, welche mit einer Sacheinlage oder Kapital von der Kanz Financial Holding GmbH begleitet wird.
Da das Kapital von der Kids Brandshouse N.V. auf bis zu € 15,750,000.00 Aktien zu1€ ausgeweitet werden darf kann theoretisch eine gemeinsame Firma/Holding gebildet werden.
Im kleineren reicht der Kanz Financial Holding GmbH die Mehrheit an der Kids Brandshouse N.V. um
Börsenbewertet zu werden.

Auf jedem fall sehr interessant.


Gruß Uwe
2 Antworten
Avatar
06.11.15 11:36:45
http://www.nanoventure.de/index.php/home.html

Kids Brands House N.V.
Amsterdam, the Netherlands
Notice to attend the
Extraordinary Meeting of Shareholders
Shareholders of Kids Brands House N.V. (the "Company") are hereby invited to attend the Annual General Meeting of Shareholders of the Company. The meeting will take place on November 23, 2015 at 13:00 hours at the Company’s office at Laan van Diepenvoorde 3, 5582 LA Waalre, the Netherlands and will be held in the English language.
The agenda for the meeting is as follows:
1. Opening;
2. Report of the Management Board in respect of the financial year 2014/2015;
3. Report of the Supervisory Board in respect of the financial year 2014/2015;
4. Adoption of the annual accounts for the financial year 2014/2015;
5. Distribution of the result for the financial year 2014/2015;
6. Discharge of the Members of the Management Board with respect to the performance of their duties during the financial year 2014/2015;
7. Discharge of the Members of the Supervisory Board with respect to the performance of their duties during the financial year 2014/2015;
8. The applicability of the Dutch Corporate Governance Code;
9. Appointment of Stroeken Rossieau B.V. as auditors for the financial year 2015/2016;
10. Miscellaneous;
11. Closing.
Beginning today the complete agenda, the draft of the amendment of the Articles of Association and the annual accounts for the financial year 2014/2015 will be made available for examination at the office of the Company, Laan van Diepenvoorde 3, 5582 LA Waalre, in the investor relations section on the website of the company (www.kids-brands-house.com) as well as at Bankhaus Gebr. Martin AG, Kirchstrasse 35, 73033 Göppingen for the period until the end of the Annual General Meeting of Shareholders.
Shareholders who wish to attend the meeting are requested via their bank or broker to lodge with Bankhaus Gebr. Martin AG, Kirchstrasse 35, 73033 Göppingen, a confirmation that their shares are registered in their name on the registration date. The Management Board has set the registration date at November 16, 2015. The written confirmation must be received by Bankhaus Gebr. Martin AG not later than November 17, 2015, by 12:00 hours. Shareholders will receive a certificate of registration (certificate of deposit) together with the certificate of deposit number by email or post. Shareholders will be admitted to the meeting on presentation of their certificate of deposit number, which serves as identification on registration.
Every Shareholder may appoint a proxy to attend the Annual General Meeting on behalf of his person by granting such a right in a written power of attorney. The proxy can be authorized either via sending an email to the Company: info@kids-brands-house.com or by entitlement on the backside of the certificate of deposit number.
Kids Brands House N.V.
The Supervisory Board The Management Board
Harald Hepperle Astrid Schulte
Özgür Bender


Gruß Uwe
Avatar
06.11.15 11:00:28
MCap beim Kurs von 0,70 = 2.205.000 Euro
(bei 3,15 Mio. Aktien)

Laut Geschäftsbericht:

Aktivseite:
Wert der Beteiligungen = 2,3 Mio. Euro
Darlehen an Beteiligungen = 850T Euro
Goodwill = 572T Euro

dagegen steht in erster Linie nur auf der Passivseite:
Darlehen von Beteiligungen = 693T

Die 2,3 Mio. (Wert der Beteiligungen) errechnen sich aus BellyButton (1,63 Mio.) und Nanoventure (720T).

Die 49%-Beteiligung JuniorBrands steht aktuell mit nur 1 Euro in den Büchern. Da verbirgt sich also eine saftige stille Reserve. Sobald man auf über 50% erhöht, dürfte sich dies deutlich positiv auf die Aktivseite der Bilanz auswirken. Das vergebene Darlehen über 850T ging zudem an die JuniorBrands.

Auch die 4,8% Beteiligung an Vinna AG steht mit nur 1 Euro in den Büchern. Da rechne ich kurz/mittel/langfristig mit einem Verkauf (da Fokussierung auf Kindermode und alles was dazu passt), womit auch dies sich dann deutlich positiv bemerkbar machen würde.

Es ist zudem keine Wandelanleihe mehr vorhanden, da diese mit Ausgabe von Aktien beglichen wurden.

Das Darlehen, welches KidsBrands erhalten hat, ist von der 100%-Tochter Nanoventure GmbH.

Anteil am Ergebnis der Beteiligungen:
Nanoventure = +9T
BellyButton = +370T
BellyButton scheint also bereits profitabel zu arbeiten !!!

Mein Fazit daraus:
KidsBrands ist eine noch unentdeckte Perle, die in meinen Augen deutlich unterbewertet ist. Egal, ob man nun nach den NAV geht oder nach dem KGV.
3 Antworten
  • 1
  • 102
  • 105
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Kids Brands House N.V.