DAX+0,14 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-1,67 %

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 1083)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.410.754 von lukeskyblogger am 24.04.19 10:51:55
hmm
wir haben hier gestern ein golden cross ausgebildet, da würde ich mal noch abwarten mit einer short posi !


allgemein würde ich btc nicht shorten ... da gibt es bessere werte. ich denke jeder investor sollte 1 BTC im portfolio haben, das ist einfach vernünftig. in den nächsten 10 jahren werden wir hier sicherlich richtung gold bewertung laufen und im gegensatz zu den meisten anlagen ist BTC wirklich endlich ;).

https://bitcoinist.com/bitcoin-can-never-be-banned-reasons/

hier mal noch ein ganz netter artikel zum thema regulierung !

grüße

ps: natürlich nur meine meinung :D
Wieder einmal ein typisches Beispiel für un/beabsichtigte Selbst/irreführung .

Es erscheint ein Artikel:

https://www.pymnts.com/cryptocurrency/2019/amazon-bitcoin-pa…

Manche Leser bilden daraus:

"Der grösste Online-Händler der Welt...AMAZON wird bald Bitcoin Bezahlungen akzeptieren"

Warum, so frage ich mich, hinterfagt man nicht in Minutenschnelle den direkt verlinktem "report" der dem Artikel zugrunde liegt und der in Windeseile darstellt das irgendwelche Umwege nichts mit einer direkten Zahlung/Akzeptanz seitens Amazon zu tun haben ?

https://www.coindesk.com/you-can-now-shop-with-bitcoin-on-am…

Abseits der ebenfalls etwas irreführenden Betitelung/Inhalte in bezug praktischer Ausübung sind dort solche Sätze angeführt :

"To be clear, Amazon itself never touches bitcoin. Kruger declined to specify which traditional financial institutions are helping convert the bitcoin to fiat on the backend so that Amazon merchants actually receive fiat currency for their wares."

Welche Meinung also soll man sich daraus bilden ?
Ist ein poster der solche Sätze wie ,

"Der grösste Online-Händler der Welt...AMAZON wird bald Bitcoin Bezahlungen akzeptieren" ,

als "faktische" Behauptung raus haut , darauf aus Andere zu seinem Vorteil zu beeinflussen oder handelt es sich schlicht um eine Demonstration von leichtgläubiger Unbedarftheit ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.411.081 von Ruehrwerk am 24.04.19 11:22:22
...
deswegen sollte man die artikel ja auch durchlesen, glückwunsch zur erkenntnis !

ruehr doch nich so wild durch die gegend man ... das nennt man modernen journalismus, schau dir mal deine spiegel nes etc. an. außerdem kannst du das doch sachlich klarstellen ...


grüßle
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.411.204 von Ruehrwerk am 24.04.19 11:38:47
zzz ZZZ zzz
prinzipiell empfinde ich deinen sprachstil ebenso unerträglich ... vlt lieber ein privates tagebuch führen ?

MOON ist sicherlich eine sehr interessante firma, die ähnlich wie andere dienstleister einen weg zu mass adoption ebnen werden!

immer sachlich bleiben.

grüßle
Studiert doch einfach Bitcoin Core und die Entwicklungen der letzten 4 Jahre hinsichtlich der destruktiven Feindseligkeiten zur Skalierung von Bitcoin. Dabei sollte klar werden, dass BTC ein Shitcoin geworden ist und keine Zukunft hat. Weder als Zahlungsmittel noch als Wertspeicher.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.412.872 von GuentherFranz am 24.04.19 15:09:03hier mal ein beispiel wo BTC sehr gut funktioniert :

https://www.coindesk.com/russian-opposition-leader-raises-3-…


solche aussagen werden jetzt schon seit über 10 jahren getätigt :D fakt ist, ihr hättet mal lieber kaufen sollen ... perspektive ist immer abhängig vom jeweiligen fantasiepotential ...

ich verstehs echt nicht, wer glaubt denn wirklich an FIAT ? ich besitze kein bargeld mehr, nur noch aktien, immobilien und eben cryptos !
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hab mal schnell nachgerechnet:

Mit 65 Mio. neuen Thetern kann man im Turbotauschmode gleich mal zusätzliche 12500 Bitnutnocoins „to da moon“ katapultieren, da die nun aber gleich mindestens 5 mal in 24h gegeneinander hin und her getauscht werden, sind das dann weitere 50000 im Bitfinexing-Pingpong-Pumping! Wenn nun die allermeisten der Shitcoins angeblich sowieso von den Walen dauergehodelt werden erklärt sich der so getürkte Scheintauschhandel von ganz alleine!! 👍😂😂😂😂
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.413.070 von illmatix am 24.04.19 15:31:56https://bitcoinist.com/td-ameritrade-bitcoin-trading-nasdaq/


"11 MILLION CLIENTS MAY SOON GET ACCESS TO BTC TRADING
TD Ameritrade has more than 11 million client accounts with more than $1 trillion in assets. The U.S. broker already offers Bitcoin futures trading.

One puzzling aspect of the story that even lends credence to Nasdaq’s involvement is CXERX, the unknown symbol under which BTC was trading on the platform.

Cryptopolis reported that TD Ameritrade customer service seemed unaware of the symbol. Is it a forex symbol or perhaps an index?

The CXERX chart shows the BTC/USD trading pair coming online on Wednesday (April 10, 2019) with the trades based on data from Nasdaq."


das wäre dann die mass adoption ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.413.541 von Falschgeldfahnder am 24.04.19 16:16:36
Zitat von Falschgeldfahnder: Hab mal schnell nachgerechnet:

Mit 65 Mio. neuen Thetern kann man im Turbotauschmode gleich mal zusätzliche 12500 Bitnutnocoins „to da moon“ katapultieren, da die nun aber gleich mindestens 5 mal in 24h gegeneinander hin und her getauscht werden, sind das dann weitere 50000 im Bitfinexing-Pingpong-Pumping! Wenn nun die allermeisten der Shitcoins angeblich sowieso von den Walen dauergehodelt werden erklärt sich der so getürkte Scheintauschhandel von ganz alleine!! 👍😂😂😂😂


Tether hin oder her macht Taschen leer, und es will keiner wissen was Günther und Falschgeldfahnder hier schreiben!

Kaum geht es nach der Rallye mal ein Stück runter kommen Dir Miesmacher raus ihrerseits Löchern, und verkünden hier Sachen mit dem sie den Thread geradezu täglich zu spamen!

Was beschäftigt ihr euch überhaupt noch damit, kauft lieber Staatsanleihen von Südamerika oder Türkei in euren Echten Papier Euros, die wieder frisch gedruckt aus dem Geld Automaten kommen - noch!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben