DAX-0,68 % EUR/USD+0,09 % Gold+1,22 % Öl (Brent)-1,93 %

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 1107)



Begriffe und/oder Benutzer

 

ich wurde gefragt wie hoch bitcoin kurzzeitig steigen könnte


möglich wäre wieder derselbe ausbruch wie im oktober 2017 bis 7400 bis 7900 und dann ne rückbestätigung zu 5870 bis 5550, wobei das mit den 7400 bis 7900 nicht sehr wichtig ist kann auch tiefer ausfallen, die rückbestätigung zum bruch wäre wichtig, daher kaufe ich erst wenn die rückbestätigung gekommen ist.

potential nach der rückbestätigung ist ca. 8500
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.532.239 von Ervonhier am 09.05.19 23:51:25
Zitat von Ervonhier: Als mein Kumpel zu neuen Markt Zeiten beim Absturz alles was er sich erzockte wieder verlor, sagte er im Nachhinein
"Kacke, wenn Bild schon die Leute zu den Aktien treibt, dann hätten bei mir alle Alarmglocken klingeln müssen und ich hätte verkaufen müssen....."

Hoffe das ist hier nicht so 😂

Klar ist es hier auch so, von BTC wird nichts übrigbleiben. Für die Kursentwicklung gibt es keine fundamentalen Gründe. Alles Marketing BS und FOMO 2.0.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.534.687 von GuentherFranz am 10.05.19 10:36:29:laugh::laugh::laugh:

Genau, deshalb steigt auch einer der größten Vermögensverwalter der Welt in Bitcoin und den Kryptomarkt ein
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.532.827 von Paxton14 am 10.05.19 07:35:48
Zitat von Paxton14: Es wird sich wiederholen. Wer soll etwas kaufen, was dann schon jeder hat....., wenn also das Fußvolk auch Bitcoin hat!


Na ja, es gibt halt nur 15 Millionen Coins, aber Milliarden Fußvolk, ich steig gern wieder aus wenn das Fußvolk den Kurs ins Weltall getrieben hat :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.534.687 von GuentherFranz am 10.05.19 10:36:29
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von Ervonhier: Als mein Kumpel zu neuen Markt Zeiten beim Absturz alles was er sich erzockte wieder verlor, sagte er im Nachhinein
"Kacke, wenn Bild schon die Leute zu den Aktien treibt, dann hätten bei mir alle Alarmglocken klingeln müssen und ich hätte verkaufen müssen....."

Hoffe das ist hier nicht so 😂

Klar ist es hier auch so, von BTC wird nichts übrigbleiben. Für die Kursentwicklung gibt es keine fundamentalen Gründe. Alles Marketing BS und FOMO 2.0.


Wieso steigt dann der Bitcoin überhaupt, wenn das so sonnenklar wäre, dass vom Bitcoin nichts übrig bleibt! Offensichtlich ist das nicht die Meinung der Leute! Mehrere Abstürze hatten wir schon und der Bitcoin ist immer wieder gestiegen!

Der neue Markt oder die Nasdaq leben auch heute noch! Da solltest du vielleicht mal nachdenken warum du immer wieder falsch liegst.
man darf nicht vergessen, es folgt das "halving" und wird der bitcoin noch mehr Wert
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.532.365 von XBT am 10.05.19 00:39:39Mein Alarm liegt bei $250 000. SL Stop und Profit habe und brauch ich keinen für die nächsten 5 bis 10 Jahre.
So einfach ist das:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.534.687 von GuentherFranz am 10.05.19 10:36:29Tja hätte dein Kumpel bur einen IQ von 50 gehabt wäre er im neuen markt diversifiziert investiert gewesen und eben nicht erst dann wenn BILD dazu aufruft einsteigt (sondern dann ggf austeigt) und inbesondere eine Cashreserve gehabt hötte zum nachkaufen beim Crash und nicht in Panik verfallen wäre und die Anteile gehalten hötte wäre er heute Multimilionär....

Zeigt gut wie der Markt funktioniert und wie den Idioten mit psychologie die moneten aus der tasche gezogen werden....Amazon und Apple existieren immer noch
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.538.146 von Bessergewusst am 10.05.19 15:47:14
Zitat von Bessergewusst: Tja hätte dein Kumpel bur einen IQ von 50 gehabt wäre er im neuen markt diversifiziert investiert gewesen und eben nicht erst dann wenn BILD dazu aufruft einsteigt (sondern dann ggf austeigt) und inbesondere eine Cashreserve gehabt hötte zum nachkaufen beim Crash und nicht in Panik verfallen wäre und die Anteile gehalten hötte wäre er heute Multimilionär....

Zeigt gut wie der Markt funktioniert und wie den Idioten mit psychologie die moneten aus der tasche gezogen werden....Amazon und Apple existieren immer noch


Günther kauft erst bei 20000$ pro Bitcoin, vielleicht noch später, wenn er merkt dass er mit dem Fiatgeld doch nicht weiter kommt, weil er immer mehr verfällt!
Hör mir auf mit FIAT Günni den kenn ich schon vom Goldthread .... wohl ein kleiner Sparkassendirektor:laugh::laugh::laugh::laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben