DAX+0,07 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,55 %

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 1161)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Auf die Halvings ist bisher immer ein Bullenmarkt gefolgt. Wird der Kurs wieder explodieren oder ist diesmal alles anders?


https://twitter.com/StoicTrader_/status/1129002097888976896
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.670.502 von XBT am 27.05.19 13:04:35Das nächste Halving findet im Mai 2020 statt.

Korrekt?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.670.562 von Hamme am 27.05.19 13:14:56Ja, wahrscheinlich wird es ungefähr im Mai 2020 sein. Der genaue Zeitpunkt hängt von den Blockzeiten ab und die variieren immer.
Bei im Mittel 10 Minuten pro Block wird es am 22. Mai so weit sein.
https://www.bitcoinblockhalf.com
BTC to da Moon
Nutzt ihr ebenfalls Elliott Wellen? Ich habe bisher darauf verzichtet, aber .... Stefan Bode macht das sehr erfolgreich:



habe mir mal seine Analyse reingezogen, und muss sagen: Good Shit!

https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/x9SRYu0g/

To Da MOOOON!

Lambo 4 all!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.645.373 von Mike-Foxtrott am 23.05.19 23:24:25
Zitat von Mike-Foxtrott: Schaut euch mal den Max. Chart an zu Bitcoin!

Es hat sich ein "dicker Popel" die letzten Tage /Woche gebildet.

Kenne solch ein "Szenario" aus dem Aktienbereich.
(bin ja eigentlich kein Chart-Guru...bzw. halte nicht all zu viel von Charttechnik)

Es brodelt...Bitcoin, will nach oben.

Ich erwarte die nächsten Tage (evtl. heute Nacht)...oder die nächste Woche einen fetten Ausbruch.

Kann ganz schnell auf über 10k laufen.

loggt das mal ein.:)





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ich vertraue nur meiner "Popel-Bildungs-Analyse" :laugh:



Habe das übrigens am 23.Mai gepostet.

Die ganzen Chart-Fuzzis, machen sich m.M. etwas vor.
Bzw. wollen durch ihre "tolle Analyse" Abonenten für Börsenbriefe etc gewinnen.
Bei den allermeisten Chart-Analysen gibt es immer die Variante A oder B
Entweder es steig...oder fällt.

Kenne übrigens keinen "Chart-Techniker", welcher zum Milliardär geworden ist.
Vladislav Ginko....der russische -Ökonom bleibt bei seinen 2 Mio US$ per Coin, bis Ende 2019:


Vladislav Ginko hat retweetet

Vladislav Ginko



@martik
7 Std.
Vor 7 Stunden


Mehr
Antwort an @twobitidiot @cz_binance und 10 weitere
I stick to my prediction that Russia's big state and private companies' involvement ($10.2 billion) into Bitcoin investment that occur in the apparent interests of Russia's economy taking as a whole will undoubtedly lead to $2.000.000 for one Bitcoin at the end of this year.

https://twitter.com/martik/status/1132916557829554177
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.672.134 von Mike-Foxtrott am 27.05.19 16:48:19mcaffe wird das sicher gerne lesen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.672.134 von Mike-Foxtrott am 27.05.19 16:48:19Ich bin von Bitcoin überzeugt und ich rechne auch mit einem stark steigenden Kurs. Aber $2.000.000, noch dieses Jahr, halte ich für völlig unrealistisch. Das würde einfach den Rahmen sprengen. Ich finde es ohnehin unseriös so genaue Kursprognosen zu machen.
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.674.069 von XBT am 27.05.19 20:49:31Ich finde es ohnehin unseriös so genaue Kursprognosen zu machen. :laugh::laugh::laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben