checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2103)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 13.04.21 11:23:17 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.11.20 10:01:24
Beitrag Nr. 21.021 ()
Bei Coinbase wieder bei 14k€?!?
BTC zu USD | 16.879,05 
Avatar
26.11.20 10:05:30
Beitrag Nr. 21.022 ()
Erstmal die panic sellers raus gekegelt. Sehr gut😂😂
BTC zu USD | 17.064,57 
Avatar
26.11.20 10:23:43
Beitrag Nr. 21.023 ()
Köstlich wie schnell die Stimmung dreht. Wahrscheinlich steigen jetzt wieder Gold und Silber (Green Energy Metall?) ;)
BTC zu USD | 16.952,83 
Avatar
26.11.20 10:24:39
Beitrag Nr. 21.024 ()
Ich halte das für eine gesunde Korrektur. Ich habe eine Kernposition, welche ich strikt halten werde, und versuche noch ein bisschen drumherum zu traden. Meistens bin ich dabei grottenschlecht, aber ein bisschen Spaß muss sein. Nur meine Divi Titel ist langweilig.
BTC zu USD | 16.938,70 
Avatar
26.11.20 10:33:23
Beitrag Nr. 21.025 ()
In der Tat, eine gesunde Bereinigung der überkauften Situation. Geht evtl. runter auf 16.000 oder schlimmstenfalls 15.000 und in einem Jahr stehen wir bei 30.000.
BTC zu USD | 16.775,51 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 10:41:19
Beitrag Nr. 21.026 ()
Interessant wäre zu erfahren, ob Amazon nicht doch Interesse an einer Bitcoinintegration haben könnte. Dann würde der Bitcoin erst so richtig explodieren.
Von jährlich über 300 Mrd Umsatz würde für den Bitcoin schon ein Bruchteil genügen, um ihn in andere Dimensionen zu katapultieren. Aber das sind nur Gedankenspiele.
Ansonsten wird heute der ganze Kryptomarkt wirklich rasiert. Schon erstaunlich wie pauschal das erfolgt.
BTC zu USD | 16.788,53 
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 10:43:11
Beitrag Nr. 21.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.849.532 von Magictrader am 26.11.20 10:33:23
Zitat von Magictrader: In der Tat, eine gesunde Bereinigung der überkauften Situation. Geht evtl. runter auf 16.000 oder schlimmstenfalls 15.000 und in einem Jahr stehen wir bei 30.000.


ich gehe vom 21wekkly aus, bis dahin müsste bei ca. 13000 liegen
BTC zu USD | 16.788,53 
Avatar
26.11.20 10:45:56
Beitrag Nr. 21.028 ()
13.000 wäre ein sehr heftiger Fall?🤔
BTC zu USD | 16.847,85 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.11.20 10:46:15
Beitrag Nr. 21.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.848.641 von neuflostein am 26.11.20 09:33:52
Zitat von neuflostein: Wie es aussieht, war das erstmal gut, hab noch deutlich mehr bekommen vor einer halben Stunde als sie jetzt kosten. Was für ein Gemetzel, Bitcoin ist schon ein komisches "Asset".


Was überrascht dich jetzt?
Hast du dir mal den Spaß gemacht, dir sozusagen als Fahrplan (ich weiß, dass das statistisch wenig Aussagekraft hat) den Vergleich 2013-2017 anzusehen?

Daten: Wochenkerzen bei Binance

Wir haben das damalige ATH in 2013 im November bei 1163$ und den höchsten Wochenschlußkurs bei 948$

In 2016 gegen Ende des Jahres 3 Jahre später übertrifft der Wochenschlußkurs mit 997$ den Wochenschlußkurs von 2013, erreicht allerdings nicht das ATH.
Das wird eine Woche später auch wieder nicht erreicht, allerdings mit 1140$ nur knapp verfehlt.

Danach setzte eine Korrektur ein, die von genanntem Zwischenhoch bei 1140$ bis runter zu 745$ führt.
Das ist eine 35% Korrektur.
Die Korrektur endete am vorherigen Jahreshoch von 2016.
Die Korrektur dauert 2 Wochenkerzen (einschließlich der Kerze mit dem "failed ATH")

6 Wochen nach der Korrektur wurde das vorherige ATH übertroffen.


Wo stehen wir heute:
Das Wochenhoch in 2017 war bei 19666$
Der höchste Wochenschluß bei 18953$

Die letzte Wochenkerze, die einen Schluß bei 18435$ hatte, macht keinen neuen ATH-Schlußkurs und auch das ATH wird nicht erreicht. Erneut sind wir "am Ende des Jahres" und 3 Jahre später.
In dieser Woche sind wir näher an das ATH herangekommen mit einem Hoch von 19490$, konnten es aber nicht erreichen. Danach setzt die Korrektur ein und wir sind auf dem Weg die erste "rote" Wochenkerze zu machen.

Wenn wir im Vergleich zum Zeitraum 2013-2017 bleiben, dann sollte die Korrektur bei ca 12668$ enden (35% vom Zwischenhoch) und könnte nächste Woche abgeschlossen sein.
Bei ca 11900$ (bisheriges Jahreshoch) ist der Bitcoin ausgebrochen und diese Marke könnte nochmal getestet werden (wie 2016)


Das ist natürlich keine wissenschaftliche Betrachtung sondern mehr eine "was wäre, wenn sich Geschichte wiederholen würde" Betrachtung.
Trotzdem ganz interessant, dass während die einen alles immer völlig zufällig und überraschend finden, andere sich über solche Bewegungen und deren Zeitpunkt in keinster Weise verwundert zeigen.
BTC zu USD | 16.852,72 
Avatar
26.11.20 10:53:27
Beitrag Nr. 21.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.849.070 von neuflostein am 26.11.20 10:00:52
Zitat von neuflostein: Meine Zertis hab ich in wenigen Sekunden verkauft, das ging ohne Probleme. Der Kurs hat auch gestimmt. Hat also doch auch manchmal Vorteile.

Bei 13-14k kaufe ich wieder, aber diesmal die VanEck und die 21 Shares Zertis.


sehe ich genau so VanEck und BTCetc Bitcoin Exchange Traded Crypto DE000A27Z304, auch.
BTC zu USD | 16.965,18 
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!