checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2604)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 20.04.21 22:35:52 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.02.21 21:45:34
Beitrag Nr. 26.031 ()
120k wird er packen das sind alles kleine rücksetzer wie immer... wer keine Nerven hat soll es bleiben lassen
BTC zu USD | 44.513,59 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.21 22:04:31
Beitrag Nr. 26.032 ()
Zur Info für die Bitcoinler, denn das ist eine bizarre Geschichte. Über diese wurde am 25.02.2021 in der FT berichtet, jedoch ist es nicht gestattet, den Link auf den Bericht ohne Zustimmung zu teilen, was es noch wirrer macht. Die Überschrift lautet: "Craig Wright is taking legal action to recover $3.5bn of stolen bitcoin". Mit dieser Überschrift in Google dürfte jeder den Link finden.
BTC zu USD | 44.513,59 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.02.21 22:49:55
Beitrag Nr. 26.033 ()
Mal was ganz allgemeines zu Bitcoin und Wert:

Es war John Law der erkannte, dass sich der Wert von etwas an seiner Knappheit bemisst.

Habe dazu ein unterhaltsames Video gefunden:



ab ca. Minute 20:30 kommt Laws Aussage : "The meaning of value is related not to its usefulness but to rarity. Diamonds are significantly less valueable than water which is required for human life but water is less valuable than diamonds because it’s availability is far greater excess than the demand for it.”

Möge jeder selbst seine Schlüsse daraus ziehen und sich selbt eine Meinung bilden!
BTC zu USD | 45.031,58 
Avatar
01.03.21 08:14:54
Beitrag Nr. 26.034 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.495 von Observer05 am 28.02.21 21:45:34Sehe ich auch so !
Hier zum Thema..
https://www.btc-echo.de/ich-gebe-seit-10-jahren-dieselbe-kur…
BTC zu USD | 46.178,51 
Avatar
01.03.21 08:50:40
Beitrag Nr. 26.035 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.594 von Reibkuchen am 28.02.21 22:04:31
Zitat von Reibkuchen: Zur Info für die Bitcoinler, denn das ist eine bizarre Geschichte. Über diese wurde am 25.02.2021 in der FT berichtet, jedoch ist es nicht gestattet, den Link auf den Bericht ohne Zustimmung zu teilen, was es noch wirrer macht. Die Überschrift lautet: "Craig Wright is taking legal action to recover $3.5bn of stolen bitcoin". Mit dieser Überschrift in Google dürfte jeder den Link finden.

Jetzt werden die korrupten Bitcoin Entwickler verklagt.
BTC zu USD | 46.178,51 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 09:20:25
Beitrag Nr. 26.036 ()
Im Februar wurden rund 9Mrd. neugedruckte Tether in die Kryptobubble geschwemmt, somit ergibt sich Stand heute ein Volumen von sage und schreibe über 35Mrd. dieser BTC-Pumpingcodes.
Nimmt man die im Markt befindlichen 18,5Mio. BTC und legt die aktuelle Recherche von Bloomberg zugrunde befinden sich davon nur rund 1Mio. BTC im "Freefloat". Die anderen 17,5Mio. BTC sollen sich lt. Bloomberg bei einigen wenigen Pyramidenspielhodlern ganz oben auf der Spitze dieser Pyramide befinden.
Bei den 1Mio. frei gehandelten BTC kann man vermutlich 50% für vernichtete, verloren gegangene oder temporär gehodelte BTC abziehen. Und so bleiben gerade mal an die 500tsd. BTC frei gehandelte BTC übrig. D.h. im Umkehrschluß, daß jeder einzelne dieser "freien" BTC´s aktuell mit dem 2-fachen Tethervolumen beliebig hin- und hergehebelt werden kann.

Luftpumpe hebelt also Luftnummer, das hat schon was!

Quelle: https://de.tradingview.com/symbols/CRYPTOCAP-USDT/
BTC zu USD | 46.506,05 
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 09:43:34
Beitrag Nr. 26.037 ()
Der Bitcoin wird hier auch thematisiert:

Inflation vor massivem Anstieg: Das müssen Sparer jetzt beachten

https://www.focus.de/finanzen/boerse/geldanlage/aktie-anleih…
BTC zu USD | 46.821,10 
Avatar
01.03.21 10:12:12
Beitrag Nr. 26.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.244.625 von GuentherFranz am 01.03.21 08:50:40Diese Adressen aus der frühen Bitcoinzeit, als die Blockbelohnung 50 Bitcoin betrug, spielen u.a. eine Rolle.
https://blockchair.com/search?q=1FeexV6bAHb8ybZjqQMjJrcCrHGW…
https://blockchair.com/search?q=12ib7dApVFvg82TXKycWBNpN8kFy…

Grundsätzlich soll erreicht werden, das ein Gericht feststellt, das durch einen Hack angeeignete Guthaben nicht behalten, sondern dem rechtmäßigen Eigentümer zurückzugeben sind. Bei anderen Commodities selbstverständlich. Praktikabel ist es, denn Bitcoin hinterlässt Spuren, wie registrierte Banknoten aus einem Banküberfall. Ebenso könnten Miner in die Pflicht genommen werden, illegal angeeigenete Coins nicht weiter zu verteilen.

Es wird keine institutionellen Investitionen geben, keine echten institutionellen Investitionen, solange es keine Methode gibt, gestohlene oder anderweitig verlorene Vermögenswerte (Coins) von diesen institutionellen Investoren wiederzuerlangen.

Ein frei zugänglicher fundierter Artikel z.B. hier
https://coingeek.com/craig-wright-begins-landmark-legal-acti…
BTC zu USD | 46.821,10 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 10:31:42
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Tatsachenbehauptung ohne Quellennachweis, bitte formulieren Sie ihre Postings so, dass sie als Mutmaßung erkennbar sind oder fügen Sie eine Quelle hinzu
Avatar
01.03.21 10:46:25
Beitrag Nr. 26.040 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.245.174 von Kryptoterminator am 01.03.21 09:20:25Sie haben aber schon mitbekommen, dass vor kurzem in New York von offiziellen Stellen/Gericht festgestellt wurde und vom ausgebenden Unternehmen belegt wurde, dass USDT niemals ohne volle Deckung mit hinterlegten USD ausgegeben wurden?

Wenn Sie also von einem Pump sprechen, dann kann sich das ja wohl nur auf die neu erschaffenen und hinterlegten USD selbst beziehen.

Denn, wie sich den allgemein zugänglichen Statistiken zu Geldmengen entnehmen lässt, wurden alleine in den letzen 12 Monaten rund 40% aller existierenden USD neu erschaffen.
BTC zu USD | 47.405,77 
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!