checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2609)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 19.04.21 20:23:25 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.03.21 18:21:23
Beitrag Nr. 26.081 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.251.162 von GuentherFranz am 01.03.21 15:20:49Ok, wenn man in die Details geht erscheint es tatsächlich so, als wenn da durch einen unehrlichen externen Zahlungsabwickler ein Verlust und damit Fehlbetrag von 850Mio USD entstanden ist und die erst noch versuchen das Geld wiederzubekommen. Und das wohl versucht haben zu vertuschen.

Aber wie passt das dann zu der Aussage:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/12…

Da scheinen noch mehr unebkannte Details dahinter zu stecken.

Aber so wie es aussieht ist zumindest im Moment keine Unterdeckung da.
Vorausgesetzt die Angaben der Leute sind wahr.
BTC zu USD | 49.130,30 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 18:27:38
Beitrag Nr. 26.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.254.192 von GuentherFranz am 01.03.21 18:03:35
100% backed. Und womit?


Das steht doch da:

"...reserves, which include traditional currency and cash equivalents and, from time to time, may include other assets and receivables from loans made by Tether to third parties..."

Ausserdem haben die sich ja in dem Settlement verpflichtet regelmässig Reports abzugeben. So dass die ensprechenden Stellen das überprüfen können.
BTC zu USD | 49.130,30 
Avatar
01.03.21 18:37:14
Beitrag Nr. 26.083 ()
Ausserdem hatte Tether wohl auch schon eine externe Law-Firm(FSS) beauftragt ihre Guthaben zu überprüfen.

https://tether.to/wp-content/uploads/2018/06/FSS1JUN18-Accou…

"CONCLUSION: FSS is confident that Tether’s unencumbered assets exceed the balance of fully-backed USD Tethers in circulation as of June 1st,2018"

Diese bestätiten zwar das Tether gedeckt ist, geben aber gleichzeitig an ihre Überprüfung nicht nach Generally Accepted Auditing Standards durchgeführt wurde.

Wenn noch Lügen versteckt sind und alles schief läuft könnte es noch wie bei Wirecard enden.

Im Moment sieht es aber nicht danach aus.
BTC zu USD | 49.130,30 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 19:23:06
Beitrag Nr. 26.084 ()
- Update -

Die Lage an der Front.

Die von mir letzten Monat beschriebe Korrektur in zwei Etappen (mit einer Zwischenerholung) ist zu Ende, wie es aussieht.

Falls das so ist, könnte die nächste Anstiegswelle Richtung $ 66 000 - $ 69 000 bereits rollen.

Nicht schnell am Stück, aber als Zielmarke sehe ich den Bereich schon.
BTC zu USD | 49.082,42 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 20:24:13
Beitrag Nr. 26.085 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.254.804 von ggw am 01.03.21 18:37:14Interessant ist das was Tether in seinen AGBs selbst schreibt: Keine 100%ige USD Deckung für seine "Reserven". Es hat "Bargeld-Äquivalente", die vermutlich andere Kryptowährungen wie BTC sind deren Volatilität als andere als eine Deckung dartstellt. Und einige seiner "Reserven" werden offenbar in Form von Krediten gehalten, die es an andere Parteien vergeben hat. Deren Kreditwürdigkeit ist nicht belegt.
Das klingt für mich alles sehr sehr schlampig und dient wohl eher dem Zweck für BTC eine unregulierte fraktionale Zentralbank zu sein.
Siehe auch
https://www.forbes.com/sites/francescoppola/2019/03/14/tethe…
BTC zu USD | 48.518,71 
Avatar
01.03.21 21:16:57
Beitrag Nr. 26.086 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.255.599 von Malecon am 01.03.21 19:23:06
Zitat von Malecon: - Update -

Die Lage an der Front.

Die von mir letzten Monat beschriebe Korrektur in zwei Etappen (mit einer Zwischenerholung) ist zu Ende, wie es aussieht.

Falls das so ist, könnte die nächste Anstiegswelle Richtung $ 66 000 - $ 69 000 bereits rollen.

Nicht schnell am Stück, aber als Zielmarke sehe ich den Bereich schon.


Danke, aber es ist leider nicht so, Zwischenerholung nur für einen Augenblick. Die Chartmathematik zeigt ganz was anderes, in dem jetzt gültigen Abwärtskanal. Das Ziel war 49.000 bis 49.500, tatsächlich erreicht wurden 49.522 auf Bitstamp. Das nächste Ziel ist 38.500 bis 39.000 im Abwärtskanal, dann geht es auf 77.000 - 78.000. Aber da sind auch noch ein paar kritische Punkte am Weg nach oben. Liecht für die Nerven wird es nicht.
BTC zu USD | 48.316,73 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 21:27:37
Beitrag Nr. 26.087 ()
Hier darf spekuliert werden:
Twitter hat heute eine Kapitalerhöhung in Höhe von 1,25 Mrd. $ bekannt gegeben. An dieser Kapitalerhöhung dürfen nur Instis teilnehmen und die Wandelanleihe kann in Aktien oder Bargeld getauscht werden.
Für was genau die Kapitalerhöhung verwendet wird, ist jedoch nicht genau bekannt gegeben worden.
Laut der Pressemitteilung geht es um, Zitat:
"Neben Absicherungsgeschäften und zur Begleichung von Verbindlichkeiten will Twitter einen Teil der Erlöse jedoch auch in “allgemeine Unternehmenszwecke, einschließlich Kapitalausgaben, Betriebskapital und potenzielle Übernahmen” stecken. Hier wäre ein BTC-Investment also denkbar."

https://www.btc-echo.de/milliarden-deal-voraus-wird-twitter-…
BTC zu USD | 48.316,73 
Avatar
01.03.21 21:39:11
Beitrag Nr. 26.088 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.257.255 von grenzi am 01.03.21 21:16:57
Zitat von grenzi: Das Ziel war 49.000 bis 49.500, tatsächlich erreicht wurden 49.522 auf Bitstamp. Das nächste Ziel ist 38.500 bis 39.000 im Abwärtskanal, dann geht es auf 77.000 - 78.000.

Da hast du mich mit jemandem verwechselt.

Meine Wellen für die Korrektur habe ich letzten Monat ganz klar formuliert:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1215174-25871-25…

Und auch eine Skizze gezeigt.

Und so lief es auch.
Zuerst ging's runter bis ca 45,5, dann kurz wieder über die 50 und dann nochmal runter bis ca. 43,2.
Hier kann man den Kursverlauf sehen: https://www.wallstreet-online.de/crypto/btc-usd

Meines Erachtens sind beide Wellen der Korrektur damit abgeschlossen. Und die Zwischenerholung auch.

Vielleicht täusche ich mich, aber jetzt läuft schon eine neue Etappe, also nach der Korrektur.
BTC zu USD | 48.316,73 
Avatar
01.03.21 21:59:21
Beitrag Nr. 26.089 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.251.162 von GuentherFranz am 01.03.21 15:20:49
Zitat von GuentherFranz: Wegen Bilanzfälschung und Falschgelddruckerei wurde Tether zumindest aus NY verjagt.


Diese Behauptungen sind falsch!
Das steht so auch nicht in der benannten Richterinnen-Presseerklärung.

[/quote]

“--- “Tether’s claims that its virtual currency was fully backed by U.S. dollars at all times was a lie. ...”[/quote]

Sollte Tether das früher so gesagt haben, dann war das vermutlich eine Lüge.
Was aber ja nicht bedeuted dass Tether deswegen ungedeckt gewesen wäre.
Heute wird das auf jeden Fall ja nicht mehr so behauptet.
Sondern es wir klarer gesagt, dass neben "traditional currencys" auch andere "cash equivalents", "other assets" und ausstehende Verbindlichkeiten zur Deckung herangezogen werden.
BTC zu USD | 48.120,26 
Avatar
01.03.21 22:08:33
Beitrag Nr. 26.090 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.254.522 von ggw am 01.03.21 18:21:23
Zitat von ggw: Ok, wenn man in die Details geht erscheint es tatsächlich so, als wenn da durch einen unehrlichen externen Zahlungsabwickler ein Verlust und damit Fehlbetrag von 850Mio USD entstanden ist und die erst noch versuchen das Geld wiederzubekommen. Und das wohl versucht haben zu vertuschen.

Aber wie passt das dann zu der Aussage:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/12…

Da scheinen noch mehr unebkannte Details dahinter zu stecken.

Aber so wie es aussieht ist zumindest im Moment keine Unterdeckung da.
Vorausgesetzt die Angaben der Leute sind wahr.



Wenn man nochmal genau liesst und nachdenkt, wird einem klar dass die Feststellung von Mr. Weinstein genau richtig ist.

Auch in der Richterinnen-Pressemitteilung steht nirgends etwas darüber, dass belegt werden konnte, dass Tether nicht ausreichend gedeckt war oder gar heute nicht ist.

Tether hat aber anscheinend in der Vergangenheit unrichtige Angaben über die Art der Deckung gemacht. Was zu Verwirrung führen kann.
BTC zu USD | 48.120,26 
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!