checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2617)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 12.04.21 19:17:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.03.21 13:48:22
Beitrag Nr. 26.161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.283.598 von Subvers am 03.03.21 13:43:57Es wird laufen wie damals in Süd-Korea. Die Leute kaufen trotzdem über andere Wege und zahlen gerne mehr für ihre Coins.

Damals war es das sogenannte "Kimchi premium."

https://www.coindesk.com/bitcoins-kimchi-premium-returns-wit…
BTC zu USD | 51.897,80 
Avatar
03.03.21 13:58:52
Beitrag Nr. 26.162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.893 von senna7 am 03.03.21 10:39:38
Zitat von senna7:


Das kommt durch die Miner zustande. Die halten ihre Coins bis der Preis steigt. Dann werfen sie ihre Coins auf den Markt. Der Preis steigt erstmal weiter aber verliert dann an Fahrt bis er völlig kollabiert.

Dann hören die Miner auf mit dem Verkauf und sammeln erneut.

Diese Besonderheit gibt es bei keinem anderen Asset. Rohstoffe haben eine ähnliche Preisanpassung aber dort zieht sich der Prozess auf Jahre hin, weil das Gut nicht digital ist und ohne Verzögerung verkauft werden kann.

Deine Annahme ist richtig. Es wird so weiter gehen. In 2017 hatten wir 7 Korrekturen zwischen 20 und ca. 40% Minus.
BTC zu USD | 51.897,80 
Avatar
03.03.21 14:20:37
Beitrag Nr. 26.163 ()
Bitcoin Poised For ‘Massive Transformation’ Into The Mainstream, Citi Says



https://www.forbes.com/sites/roberthart/2021/03/01/bitcoin-p…
BTC zu USD | 51.897,80 
Avatar
03.03.21 14:21:14
Beitrag Nr. 26.164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.283.598 von Subvers am 03.03.21 13:43:57Was die jeweiligen Machthaber in einem Land als legal oder illegal erklären ist eine Sache.

Was die Leute machen und wie die Realität aussieht ist eine andere.

Und das gilt nicht nur für Nigeria.
BTC zu USD | 51.897,80 
Avatar
03.03.21 14:46:25
Beitrag Nr. 26.165 ()
@Günni du behauptest also das alle Blöcke also die Aufgaben und Ergebnisse der Bitcoinblockchain bereits von Anfang an fest stehen und das nur einfach noch unter den Minern gelost wird. Auch die Anpassung der Schwierigkeiten ist alles nur Illusorisch? Alles ist nur ein Betrug? Du denkst ernsthaft das niemand, sollte es so sein das nach 12 Jahren bemerkt hätte? Oder wie sind deine immer wiederkehrenden Aussagen zu verstehen? In meinen Augen ist das der grösste Schwachsinn den du hier von dir gibst! Denke mal nach ob du dich vielleicht nicht einfach in einem Irrtum festgefahren hast.
BTC zu USD | 51.752,91 
Avatar
03.03.21 14:51:12
Beitrag Nr. 26.166 ()
Von Mining wird gesprochen weil es dem realen minen gleich ist. Es wird Arbeit und Energie benötigt um ein seltenes Gut zu finden. Wo ist da das Problem?
BTC zu USD | 51.752,91 
Avatar
03.03.21 15:51:40
Beitrag Nr. 26.167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.283.577 von Bizcom am 03.03.21 13:42:25
Zitat von Bizcom:
Zitat von Ilsebilse: Um welche Indikatoren handelt es sich denn genau?

Kurzfristig geht noch was....letzte Welle in meinen Augen

aber mittelfristig und langfristig ist der Drops gelutscht:D

RSI,Stochastik-RSI,Slow-,Faststochastik,MACD,Momentum



Nö,wollte ja nicht die Zeiteinheit wissen sondern die Indikatoren



und weg ist die Ilse,keiner willse,aber die Antwort zu den schlechten langfristigen indikatoren ist immer noch nicht da


Kannst dich ja da informieren

https://de.investing.com/indices/investing.com-btc-usd-techn…
BTC zu USD | 51.122,95 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 16:46:57
Beitrag Nr. 26.168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.286.031 von Bizcom am 03.03.21 15:51:40Kannst dich ja da informieren

Danke,brauche ich nicht,denn deutlich unter 100 ist der Ballon dann geplatzt:D
BTC zu USD | 50.860,09 
Avatar
03.03.21 17:58:15
Beitrag Nr. 26.169 ()
Der Bitcoin und einige Krypto-Aktien steigen wieder.

Für die Bären, die dazu neigen den Einstieg zu verpassen, weil sie auf noch billigere Kurse hofffen, habe ich das hier:

So viel Bitcoin könntest du haben – wenn du dein Geld nicht anders ausgegeben hättest

Der erste Wechselkurs für Bitcoin lag bei 0,07 US-Dollar. Kalkuliert wurde er von New Liberty Standard auf Basis der Produktionskosten des Minings. Demnach hätte man damals circa 13,10 Bitcoins für einen Dollar kaufen können.

Wer damals vielleicht eine zweistellige Summe in die Hand genommen hätte, müsste sich heute vermutlich keine Gedanken mehr um sein Leben machen. Diese Person wäre nämlich Millionär.

https://t3n.de/news/bitcoin-or-shit-1363447/
BTC zu USD | 51.380,77 
Avatar
03.03.21 20:39:01
Beitrag Nr. 26.170 ()
Bitcoin: Verbot wahrscheinlich, um Flucht vor finanzieller Repression zu verhindern
Bitcoin: Verbot wahrscheinlich, um Flucht vor finanzieller Repression zu verhindern

https://finanzmarktwelt.de/bitcoin-verbot-wahrscheinlich-um-…
BTC zu USD | 50.391,99 
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!