checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2629)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 16.06.21 22:55:56 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2629
  • 2983

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
31.01.18 21:21:06
Beitrag Nr. 3.542 ()
Vermisst jemand seinen K-Generator? Habe einen gefunden. Fundbüro.
Avatar
31.01.18 20:29:41
Beitrag Nr. 3.541 ()
Wer jetzt seine Kryptos nicht zu Geld macht, wird einen Totalverlust erleiden. Langsam und sicher.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.01.18 19:46:13
Beitrag Nr. 3.540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.890.055 von finehobby am 31.01.18 18:18:06
Zitat von finehobby: wann drehen die Kurse wieder bei Bitcoin und Co.?
Das lässt sich nur schwer sagen. Eine kurzfristige Prognose ist bei Bitcoin immer unseriös. Aktuell sehe ich in beide Richtungen viel Potential.
Spätestens nach dem nächsten Halving wird ein Gang zugelegt, auch wenn dann wieder alle rufen dass es schon längst eingepreist sei.
Avatar
31.01.18 19:45:11
Beitrag Nr. 3.539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.890.289 von Jogibaer1964 am 31.01.18 18:36:53
Möglicherweise erst bei 0,01US$? :D

Sind halt nur simple Binärtauschcodes ohne inneren Wert ;)[/quote]

ja das ist mir schon klar und das worst case szenario auch, aber ich wollte eher realistisch wissen, was der Chart hergibt oder vielleicht mal wieder ein positives Gerücht....

die Kryptowährung als solches wird nicht mehr gen Null verschwinden, auch wenn sich das die zentrale Finanzwirtschaft derzeit noch wünscht ......
Avatar
31.01.18 18:36:53
Beitrag Nr. 3.538 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.890.055 von finehobby am 31.01.18 18:18:06
Zitat von finehobby: liebe Durchhalte-Gemeinde :-)
wer kann denn mal eine optimistischere Meinung äußern? wann drehen die Kurse wieder bei Bitcoin und Co.?


Möglicherweise erst bei 0,01US$? :D

Sind halt nur simple Binärtauschcodes ohne inneren Wert ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.01.18 18:32:16
Beitrag Nr. 3.537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.890.055 von finehobby am 31.01.18 18:18:06Guten Abend Freund des Bitcoin und Co.,
Nun es schaut nicht gut aus,und im Moment sind keine Umkehrsignale zu erkennen,wenn die 9500 nicht halten....dann geht es noch weiter nach unten.
sonnige gruesse MM
Avatar
31.01.18 18:18:06
Beitrag Nr. 3.536 ()
liebe Durchhalte-Gemeinde :-)
wer kann denn mal eine optimistischere Meinung äußern? wann drehen die Kurse wieder bei Bitcoin und Co.?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.01.18 17:56:38
Beitrag Nr. 3.535 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.883.887 von GuentherFranz am 31.01.18 11:04:36
Runter
Mit Shorts lässt sich auch an dem Bitcoin Rotz schön Geld verdienen :):)
Avatar
31.01.18 11:04:36
Beitrag Nr. 3.534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.883.782 von XBT am 31.01.18 10:56:55Okay. Verstehe. Zur Beurteilung der Auswirkungen müsste man es in Bezug zu den Gesamtumsätzen bringen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.01.18 10:56:55
Beitrag Nr. 3.533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.880.806 von GuentherFranz am 31.01.18 01:14:38
Zitat von GuentherFranz: Mich würde schon interessieren was eine bessere Quelle bringen soll.
Welche Erkenntnisse würdest Du daraus ziehen?
Es ist mein Interesse und ich würde gerne meine Vermutung überprüfen dass die Auflösungen zuletzt geringere Auswirkungen hatten.

Trading Bots haben Positionen geschlossen bevor es zur Nachschusspflicht kam. Was ist daran so interessant?
Die von dem Twitter Account geposteten Liquidationen sind bereits die Zwangsauflösungen. Es wird ein Market Sell ausgeführt bevor die Position ins negative fällt. Das wird nicht vom Kunden oder seinem Trading Bot ausgelöst sondern vom Anbieter Bitmex. Eine Nachschusspflicht gibt es bei Bitmex und Co in der Regel nicht.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 2629
  • 2983
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Bitcoin oder doch Shitcoin?!