checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2700)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 21.04.21 02:00:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.04.21 11:56:26
Beitrag Nr. 26.991 ()
Zudem wagt Philipp Sandner, Professor an der Frankfurt School of Finance und Management, die Zukunft der Bankenbranche einzuschätzen: Der Professor sieht im Gespräch mit Martin Kerscher von wallstreet:online TV keine Existenzberechtigung mehr für Banken, die zukünftig nicht auf Digitalisierung und Blockchain setzen. Doch Banken, die diesen Trend mitgehen würden, könnten ihr Geschäftfeld ausweiten und alle Arten von digitalen Besitztümern verwahren und beschützen.

„Bitcoin im Aufwärtskanal“: Blockchain-Papst Philipp Sandner: „Bitcoin als digitalen Rohstoff wie Gold, Silber und Platin begreifen" | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/video/13740844-bitcoin-aufw…
BTC zu USD | 56.682,33 
Avatar
08.04.21 12:00:39
Beitrag Nr. 26.992 ()
In einem Interview gibt Howard Marks von Oaktree Capital ehrlich zu, dass seine erste Reaktion gegenüber Bitcoin vor Jahren nicht richtig war. Inzwischen habe er gelernt, wie viel er nicht über die beliebte Kryptowährung wisse.
Marks hatte den Bitcoin bereits 2017 abgeschrieben und Kryptowährungen als "unbegründete Modeerscheinung" bezeichnete, wie MarketWatch berichtet. Gegenüber "The Korea Economic Daily" erklärt er nun, dass er 2017 abweisend war und bis jetzt nicht behaupten könne, dass er Recht habe. Damals sei Bitcoin vielleicht bei rund 5.000 US-Dollar gehandelt worden, nun liegt der Bitcoin-Preis bei über 50.000 US-Dollar - das Allzeithoch gar bei über 60.000 US-Dollar. Aktuell sehe es dem Investor zufolge für die Leute, die damals für 5.000 US-Dollar Bitcoin gekauft haben, gut aus.
"Meine erste Reaktion war eine Hauruck-Reaktion ohne Informationen und das ist keine gute Art, sich zu verhalten. Vor drei bis vier Jahren war ich bereit zu kommentieren. Jetzt habe ich gelernt, wie viel ich nicht weiß", gibt Marks im Interview ehrlich zu und erklärt: "Du solltest nicht über Dinge sprechen, von denen du nichts weißt."
https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/erste-reaktion-wa…
BTC zu USD | 56.682,33 
Avatar
08.04.21 12:36:42
Beitrag Nr. 26.993 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.735.975 von GuentherFranz am 08.04.21 10:55:33
Zitat von GuentherFranz: Zitat:
"In China fressen sich gleich neben den Kohlekraftwerken die Bitcoin-Bergwerker ihre digitalen Bäuche voll. Überall auf der Welt verschlingen die überhitzten Server-Parks Energie in unvorstellbaren Mengen. 297 Terawattstunden – so viel verbraucht ganz Italien – werden es beim aktuellen Trend in drei Jahren allein in China sein. Damit landet der Bitcoin aus dem Reich der Mitte theoretisch im Länderranking an zwölfter Stelle."

Quelle
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/studie-zu-bitcoin-kli…


Ich frage mich wie die il/legalen miner bezüglich des geminten Falschgoldes im Iran vorgehen , angeblich besteht ja eine Vereinbarung dass der an Iran zu entrichtende Obulus dazu dienen soll "dringend Benötigtes" bezüglich Grundversorgung zu erwerben . Laut einem Insider soll aber noch nichts an btc diesbezüglich von der iranischen Zentralbank, die als diesbezüglicher "Partner" benannt ist , umgesetzt worden sein , das ist ein wenig merkwürdig angesichts der mittlerweile recht hohen Beteiligung des &tualen Geschehens .
Umwelt versauen , Radikale sponsern , Zecken bedienen , mein Gott , aus der einstig so toll anmutenden "Begleit-Idee" ist echt der letzte Mist geworden .
Technisch war sie ja schon immer far from perfect + 4 ever komplett verfahren , das wird der Dave Kleiman vermutlich auch erkannt haben und hat sich auf die letzten Tage lieber Anderem zugewandt, womöglich hatte er etwas in der Pfanne was wirklich gut geworden wäre .
BTC zu USD | 56.682,33 
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.04.21 12:50:07
Beitrag Nr. 26.994 ()
Ob Howard von Oaktree Capital oder Jamie von JP Morgan Chase, wenn ums Geld verdienen geht, behalten die Jungs ihr Wissen besser für sich und machen auf erweckt. Im Moment will natürlich jeder an der Bitcoin Idiotie mitverdienen. Wer´s braucht.
BTC zu USD | 56.682,33 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.04.21 12:54:07
Beitrag Nr. 26.995 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.737.439 von Ruehrwerk am 08.04.21 12:36:42
Zitat von Ruehrwerk:
Zitat von GuentherFranz: Zitat:
"In China fressen sich gleich neben den Kohlekraftwerken die Bitcoin-Bergwerker ihre digitalen Bäuche voll. Überall auf der Welt verschlingen die überhitzten Server-Parks Energie in unvorstellbaren Mengen. 297 Terawattstunden – so viel verbraucht ganz Italien – werden es beim aktuellen Trend in drei Jahren allein in China sein. Damit landet der Bitcoin aus dem Reich der Mitte theoretisch im Länderranking an zwölfter Stelle."

Quelle
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/studie-zu-bitcoin-kli…


Ich frage mich wie die il/legalen miner bezüglich des geminten Falschgoldes im Iran vorgehen , angeblich besteht ja eine Vereinbarung dass der an Iran zu entrichtende Obulus dazu dienen soll "dringend Benötigtes" bezüglich Grundversorgung zu erwerben . Laut einem Insider soll aber noch nichts an btc diesbezüglich von der iranischen Zentralbank, die als diesbezüglicher "Partner" benannt ist , umgesetzt worden sein , das ist ein wenig merkwürdig angesichts der mittlerweile recht hohen Beteiligung des &tualen Geschehens .
Umwelt versauen , Radikale sponsern , Zecken bedienen , mein Gott , aus der einstig so toll anmutenden "Begleit-Idee" ist echt der letzte Mist geworden .
Technisch war sie ja schon immer far from perfect + 4 ever komplett verfahren , das wird der Dave Kleiman vermutlich auch erkannt haben und hat sich auf die letzten Tage lieber Anderem zugewandt, womöglich hatte er etwas in der Pfanne was wirklich gut geworden wäre .




Dann geh am besten im Straßengraben Pfandflaschen sammeln dann machst was für die Umwelt und verdienmst noch was dabei:laugh::laugh::laugh:
BTC zu USD | 56.682,33 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.04.21 13:04:15
Beitrag Nr. 26.996 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.731.187 von Svabo am 07.04.21 17:23:56Nur mal so, würde man in China ausschließlich erneuerbare Energien für das Mining zulassen und würde die Hashrate dann um 40% fallen, würde das dem Bitcoin Netztwerk überhaupt nicht schaden.

Alles wäre gleich. Bitcoin braucht über die Jahre keine größere Hashrate.
BTC zu USD | 56.767,63 
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.04.21 13:12:11
Beitrag Nr. 26.997 ()
Bitcoin ist keine Blase, Bitcoin wächst einfach nur um diese Blase zu verdängen:

BTC zu USD | 56.767,63 
Avatar
08.04.21 13:19:46
Beitrag Nr. 26.998 ()
Die EZB hat im letzten Jahr fast so viel gedruckt wie in den 10 Jahren davor zusammen. Die aktuelle EZB Bilanz ist bei 7505 Milliarden Euro. Der Bitcoin hat nicht einmal eine Milliarde Euro Marktkapitalisierung erreicht.
BTC zu USD | 56.767,63 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.04.21 13:31:56
Beitrag Nr. 26.999 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.738.282 von XBT am 08.04.21 13:19:46Rechne noch mal genau, da hast Du ein paar Nuller übersehen...
BTC zu USD | 56.767,63 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.04.21 13:34:50
Beitrag Nr. 27.000 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.737.685 von GuentherFranz am 08.04.21 12:50:07Wenn das stimmt was der Wright da sagt hätte sich ein übler Kreis geschlossen , verreckt an den Früchten seiner Schaffung .

Craig Wright behauptet, dass Dave Kleiman eine Überdosis hatte
https://coincierge.de/2020/craig-wright-behauptet-dass-dave-…
BTC zu USD | 56.767,63 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Bitcoin oder doch Shitcoin?!