checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2724)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 16.06.21 20:18:14 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2724
  • 2982

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.12.17 13:54:53
Beitrag Nr. 2.589 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.549.662 von Nonickwasfree am 27.12.17 13:38:14

Interessanter Ansatz, allerdings spiegelt der Chart nicht die offenen Transaktionen wieder.

Solange Leute Kredite aufnehmen und Geld in den Markt pumpen, geht es aufwärts.[/quote]

-------------------

das werden wir ja sehen, die Zone zwischen 16000 und 17500 müsste bald überschritten werden, wenn es weiter aufwärts gehen soll, wenn das innerhalb der nächsten paar Tage nicht passiert, kann es nur erneut DEUTLICH Berg ab gehen
Avatar
27.12.17 13:38:14
Beitrag Nr. 2.588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.548.714 von Sdrasdwutje am 27.12.17 11:46:31
Zitat von Sdrasdwutje:

die Zone um 16000 (roter Kreis) ist genau der Punkt wo nach dem anhaltenden Aufwärtstrend zum ersten mal seit längerer Zeit vorhergehende Tiefs unterschritten wurden, was klar zeigt daß der Verkaufsdruck höher geworden ist als der Kaufdruck . In einem natürlich gewachsenen Aufwärtstrend über einen noch längeren Zeitraum und weniger Prozentanstiegen, hätte solch ein unterschreiten von vorhergehenden Tiefs nicht so viel Bedeutung. Dadurch daß aber in einem relativ kurzen Zeitraum einige Leute auf relativ hohen Gewinnen (noch) sitzen, ist in so einer Konstelation fast auszuschließen ,daß es sobald neue Hochs geben wird, vielmehr ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, daß die Erholung bei rund 16 K langsam austrudelt und es neue Tiefs unter 10 K geben wird.


Interessanter Ansatz, allerdings spiegelt der Chart nicht die offenen Transaktionen wieder.

Solange Leute Kredite aufnehmen und Geld in den Markt pumpen, geht es aufwärts.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.12.17 13:37:50
Beitrag Nr. 2.587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.549.230 von woja am 27.12.17 12:49:35Die Definitionen kurzfristig/mittelfristig/langfristig scheinen für Manche in direktem Bezug zu ihrem Geburtsdatum zu stehen.
Wenn die juvenile show zu aufgeblasen implodiert dann kann man vermutlich tatsächlich von langfristigen Folge-Ergebnissen sprechen die den Finanziellen sowie auch den politischen Bereich betreffen.
I.B. nur auf DE bezogen , Teutsche Mädels mit schweizerischen Zweit-Wohnsitz und unpassendem beruflichen Werdegang (JPM) werden für eher Globalisierungsgegner dann vermutlich im Laufe der Entwicklungen allerdings untragbar/obsolet und lieber durch Andere ersetzt.
Super , das ist eventuell genau das was sich Einige der Vorantreiber innerhalb der bunten Schar wünschen sollten um das Leben so intensiv wie nur möglich zu leben, zumindest erstmal mittelfristig , in konservativer Einschätzung von Wortbedeutungen.
Avatar
27.12.17 13:27:48
Beitrag Nr. 2.586 ()
Beste Kryptos für 2018
Das sind die 5 besten Kryptowährungen 2018

https://de.investing.com/analysis/das-sind-die-5-besten-kryp…
Avatar
27.12.17 13:17:14
Beitrag Nr. 2.585 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.547.658 von DerStrohmann am 27.12.17 10:05:03
Zitat von DerStrohmann: Seit es Bitcoin gibt, gab es langfristig nur eine Richtung: aufwärts. Die extrem hohe Volatilität ändert daran - langfristig - nichts.


Es gab auch schon jahrelange Bärenphasen im Bitcoin.
Avatar
27.12.17 12:49:35
Beitrag Nr. 2.584 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.547.658 von DerStrohmann am 27.12.17 10:05:03
die Betonung liegt ganz klar auf "gab"
Zitat von DerStrohmann: Seit es Bitcoin gibt, gab es langfristig nur eine Richtung: aufwärts. Die extrem hohe Volatilität ändert daran - langfristig - nichts.


Ich bin seit fast 30 Jahren an den Märkten aktiv und habe selten so viel Unsinn gelesen und gehört wie rund um Bitcoin. Ich habe auch noch nie so eine solche Euphorie und Sorglosigkeit erlebt. Wenn mir Leute, die keine Ahnung haben, erzählen, dass dies erst der Anfang sei und sich der Kurs in Richtung 500.000 oder gar eine Million bewegen würde und nur der Zeitraum fraglich sei dann, ja dann werde ich mehr als vorsichtig. Dass nun auch vermehrt auf Kredit spekuliert wird und das zum Teil mit wahnwitzigen Summen ist für mich ein sicheres Zeichen für das Ende des Hypes.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.12.17 11:46:31
Beitrag Nr. 2.583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.526.614 von Sdrasdwutje am 22.12.17 10:39:13

die Zone um 16000 (roter Kreis) ist genau der Punkt wo nach dem anhaltenden Aufwärtstrend zum ersten mal seit längerer Zeit vorhergehende Tiefs unterschritten wurden, was klar zeigt daß der Verkaufsdruck höher geworden ist als der Kaufdruck . In einem natürlich gewachsenen Aufwärtstrend über einen noch längeren Zeitraum und weniger Prozentanstiegen, hätte solch ein unterschreiten von vorhergehenden Tiefs nicht so viel Bedeutung. Dadurch daß aber in einem relativ kurzen Zeitraum einige Leute auf relativ hohen Gewinnen (noch) sitzen, ist in so einer Konstelation fast auszuschließen ,daß es sobald neue Hochs geben wird, vielmehr ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, daß die Erholung bei rund 16 K langsam austrudelt und es neue Tiefs unter 10 K geben wird.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.12.17 10:05:03
Beitrag Nr. 2.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.547.265 von mbpoll am 27.12.17 09:17:58Seit es Bitcoin gibt, gab es langfristig nur eine Richtung: aufwärts. Die extrem hohe Volatilität ändert daran - langfristig - nichts.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.12.17 09:17:58
Beitrag Nr. 2.581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.546.356 von DerStrohmann am 27.12.17 00:09:52
Altersvorsorge
Sarkasmus oder ernst gemeint? Mit Sicherheit - langfristig- hat der BC ja nicht wirklich was zu tun.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.12.17 08:20:40
Beitrag Nr. 2.580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.544.628 von mbpoll am 26.12.17 15:04:57
BitCoin umständlich und nicht anonym
Ich habe 4 mal in BitCoin bezahlt.................

Sehr ungemütlich und umständlich und langsam.............

Ich befasse mich seit 2 Wochen mit Dash...............................Und dort sieht es wohl viel besser aus.

Wenn man den ersten Infos glauben schenkt
  • 1
  • 2724
  • 2982
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Bitcoin oder doch Shitcoin?!