checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 2804)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 15.06.21 15:52:46 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2804
  • 2978

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.12.17 10:32:27
Beitrag Nr. 1.744 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.663 von Chris_M am 12.12.17 09:15:54Bitcoins sind nicht unbedingt auf Personen zurück zu folgen. So wird Zahlungsverkehr im Darknet bspw. via Bitcoin erledigt. Nur die Zahlungskette ist verfolgbar. Allerdings ist das mit der Erpresser sicher irgendwie dumm denn so einfach ist ees dann auch wieder nicht...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 10:21:45
Beitrag Nr. 1.743 ()
das Biotop "komplettiert" sich;
heute in der Inbox, Geldwäschemodus:


"Sehr geehrte(r) xxxxxxxxxxxx,

unser Unternehmen ist eine innovative und kundenfreundliche Firma, die ein hohes Gehalt und eine Menge Vorteile für die Mitarbeiter anbietet. Das Hauptanliegen Ihrer Arbeit ist die Geldflussoptimierung und Handel mit Bitcoins. Jedermann kann bei uns ohne besonderes Vorwissen gleich anfangen Geld zu verdienen.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Zusatzverdienst bis zu 3900 Euro im Monat an, bei nur wenigen Arbeitsstunden pro Woche. Ihre Arbeitszeit ist flexibel und kann Ihren Anforderungen angepasst werden. Der Mitarbeiter hat keine eigenen Ausgaben und muss keine besonderen Kenntnisse haben.

Ihre Aufgabe ist es die Coins für unsere Kunden zu erwerben, das Geld dafür erhalten Sie im Voraus und Ihren Verdienst von 20 Prozent behalten Sie gleich ein.

Falls Sie Interesse haben, möchten wir Sie kennenlernen.
Hierfür mailen Sie uns eine Email an: bxxxxxxxy@aol.com

In Erwartung Ihrer Antwort

Sxxxxx KG"
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 09:15:54
Beitrag Nr. 1.742 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.511 von GulOcram am 12.12.17 08:58:18
Zitat von GulOcram: Bild.de von heute: „wie groß die Akzeptanz der Währung auch in Deutschland ist, sieht man zum Beispiel daran, dass der DHL-Erpresser von Potsdam 10 Millionen forderte - in Bitcoins.“
Das ist doch bislang das krankeste, was man zu bitcoins bisher lesen konnte.


Ist ein dummer krimineller .. Dagobert und Co wurden aus dummheit ertappt .. aber sich ein "lösegeld" in BTC zahlen zu lassen, wo das Rückverfolgbar ist.. nur dumm ..

Da hätte er zwar mit dem Enkeltrick (oder PC Abzocke) mehr arbeit aber könnte die Summen einfacher transferieren..

Ich finde es aber gut wenn, die Medien das so kritisch darstellen, denn dadurch erhoffe ich mir das nicht noch neben den Zocker die Oma´s und Opas und Haushalstkräte usw in BTC investieren.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 08:58:18
Beitrag Nr. 1.741 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.347 von Chris_M am 12.12.17 08:39:26Bild.de von heute: „wie groß die Akzeptanz der Währung auch in Deutschland ist, sieht man zum Beispiel daran, dass der DHL-Erpresser von Potsdam 10 Millionen forderte - in Bitcoins.“
Das ist doch bislang das krankeste, was man zu bitcoins bisher lesen konnte.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 08:39:26
Beitrag Nr. 1.740 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.428.099 von GuentherFranz am 12.12.17 07:53:30
Zitat von GuentherFranz: Was wirklich zählt: GE zahlt mir jedes Jahr 3% Dividende


Hier kommt der von mir erwähnte verwässerungseffekt von BTC ins Spiel.

Habe gestern Abend noch gelesen, das im Dez 3 Hard Forks geplant sind, das kann man auch als "Ausschüttung" sehen ..

und hier kommt dann auch die Inflation ins Spiel, denn auch wenn BTC begrenzt sind so könnten tausende von Ableger produlziert werden wie schon BCC und BCG und folgende BitCoin Familienmitglieder.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Gestern habe ich noch ein Beitrag von Clemens gelesen, demnach ist BTC ist fünft größte Währung auf der Welt wenn man das im Umlauf befindliche Geld im Vergleich setzt .. also Geldumlaufmenge von Indien = Marktkap BTC
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 07:53:30
Beitrag Nr. 1.739 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.427.655 von ggw am 12.12.17 00:39:57
Zitat von ggw: Ein paar amüsante Zahlen zur Nacht!

Die Erfindung der elektrischen Glühbirne durch Thomas Alva Edison war ein grosser Wurf, doch Satoshi Nakamoto stellt selbst das in den Schatten.

Denn sein Werk, der Bitcoin, ist den Menschen inzwischen wertvoller als das von Edison mitgeründete DOW-Urgestein General Electric :


https://www.thestreet.com/story/14416694/1/here-are-five-big…


Was wirklich zählt: GE zahlt mir jedes Jahr 3% Dividende
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 04:34:55
Beitrag Nr. 1.738 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.427.755 von Cryptomania am 12.12.17 02:33:08Verpiss dich mit deinen bescheuerten Ref Links....
Avatar
12.12.17 02:33:08
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Spam, Werbung
Avatar
12.12.17 00:39:57
Beitrag Nr. 1.736 ()
Ein paar amüsante Zahlen zur Nacht!

Die Erfindung der elektrischen Glühbirne durch Thomas Alva Edison war ein grosser Wurf, doch Satoshi Nakamoto stellt selbst das in den Schatten.

Denn sein Werk, der Bitcoin, ist den Menschen inzwischen wertvoller als das von Edison mitgeründete DOW-Urgestein General Electric :


https://www.thestreet.com/story/14416694/1/here-are-five-big…
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.12.17 23:06:05
Beitrag Nr. 1.735 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.427.335 von ggw am 11.12.17 22:35:28
Zitat von ggw: Und morgen stehts wahrscheinlich als TitelSchlagzeige auf der BILD... (oder war das schon?)


Nicht auf der Titelseite aber zum fremdschämen:
http://www.bild.de/regional/frankfurt/marcus-von-anhalt/prol…
  • 1
  • 2804
  • 2978
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Bitcoin oder doch Shitcoin?!