checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 3180)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 18.10.21 22:09:55 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 3180
  • 3237

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.11.17 11:12:02
Beitrag Nr. 575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.161.277 von Aufdencentgenau am 11.11.17 16:53:01wenn das so weitergeht,:eek: trifft man sich bald in der Mitte bei 3000..

Wahnsinn, Bitcoin cash heute früh bereits kurz die 2700 erreicht..:look:
Avatar
12.11.17 10:52:34
Beitrag Nr. 574 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.163.290 von Aufdencentgenau am 12.11.17 10:28:30Also wer diese Kryptowährungen mit Indexzertifikaten handelt, hat überhaupt nichts verstanden. Es geht darum Geldgeschäfte ohne Banken abzuwickeln.
Avatar
12.11.17 10:28:30
Beitrag Nr. 573 ()
...unter 6000 sind wir schon; bin gespannt zu welchem Kurs die Index-Zertifikate morgen verscherbelt werden. Da dürften wohl so einige Investoren frühzeitig die Reißleine ziehen? :look:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.11.17 20:54:25
Beitrag Nr. 572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.162.183 von Aufdencentgenau am 11.11.17 20:38:47
Zitat von Aufdencentgenau: ..ach noch etwas; gibts für die Nutzerzahl irgendwo eine Quellenangabe?


letzten in den Nachrichten gehört .. genauso das dieses Jahr geschürfte BTC ein Angebot von 4% darstellt ... also total überfragt ist
Avatar
11.11.17 20:51:02
Beitrag Nr. 571 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.162.162 von Aufdencentgenau am 11.11.17 20:35:27naja Fibo sehe ich noch nicht mal als Charttechnik sondern ehr als natürliche Muster oder wiederkehrende Ereignisse (aus denen man natürlich nicht die Zukunft vorhersehen kann)



Aber sehen wir es mal von Krypto Markt her, die Marktkap aller Coins beträgt 100-200 Mrd. URD und die Anzahl der Nutzer wird bei BTC auf 20 Mio geschätzt.. Keine Ahnung wie viele Krypto User es Weltweit gibt aber es ist nun mal ein z.Z. begrenzter Markt und das einzige was passiert, es wird von einem Krypto Asset in das andere Krypto Asset verlagert.

20% rauf/runter am Tag sind da doch noch nichts bis jemand halt die nächste schöne Einstiegsgröße bei BTC sieht.

Der handel ist ja auch sehr begrenzt, nur in Japan ist man da offener .. In EU wollenn die Institutionen das nicht, weil dann Ihr Druckmittel weg ist und in den USA .. naja da glaubt man ehr an Gott und nicht am Klimawandel .. nvm

Blockchain ist super und kann diese schöne deutsche Bürokratie abschaffen, wieso funktionieren Gundbucheintragungen in Afrika über Blockchain und hier muss ich zum Bauamt und Notar und man zahlt sich dumm und dämlich für ein Stempel inkl. Wartezeit, was mit BC binnen Sekunden abgewickelt werden kann und die Liste kann man noch viel weiter ausbauen....
Avatar
11.11.17 20:38:47
Beitrag Nr. 570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.162.162 von Aufdencentgenau am 11.11.17 20:35:27..ach noch etwas; gibts für die Nutzerzahl irgendwo eine Quellenangabe?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.11.17 20:35:27
Beitrag Nr. 569 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.161.928 von Chris_M am 11.11.17 19:26:19Ich denke nicht, dass man hier die Charttechnik überhaupt anwenden sollte/kann. Und wie schnell diese scheinbaren Barrieren durchbrechen sowie der Kurs als Folge absacken kann, haben die letzen zwei Tage gezeigt. Die 6334 sind kurz nach deinem Post ebenfalls geknackt, die 4% sind auch wieder Vergangenheit. Aber warten wir mal die nächsten Tage, möglich scheint hier alles, sowohl nach unten als auch nach oben.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.11.17 19:26:19
Beitrag Nr. 568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.161.277 von Aufdencentgenau am 11.11.17 16:53:01
Zitat von Aufdencentgenau: wenn das so weitergeht,:eek: trifft man sich bald in der Mitte bei 3000..


Ich bin zwar kein Chartechniker aber davor kommen erstmal einige Fibo Level



6.334 USD
6.007 USD

und dann die 5.500-5400

und so Mainstream wie das Thema gerade gemacht wird, sehe ich da schon vorher Käufer. Abgesehen davon deckt aktuell das Angebot nur 4% ab, d.h. 96% sind es die die Nachfrage machen.

Solange aber die Haushälterin nicht in BTC bezahlt werden möchte und der Taxifahrer das auch (noch) nicht thematisiert, sind es ja eine Überschaubare Anzahl von Nutzern (20 Mio)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.11.17 19:11:05
Beitrag Nr. 567 ()
Ich Troll hatte die verkauft nach dem Hardfork und mich gefreut. Ich Depp.
Avatar
11.11.17 16:53:01
Beitrag Nr. 566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.160.659 von rumpelofen am 11.11.17 14:23:38wenn das so weitergeht,:eek: trifft man sich bald in der Mitte bei 3000..
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 3180
  • 3237
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Bitcoin oder doch Shitcoin?!