checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 4249)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 05.02.23 20:51:17 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 4249
  • 4348

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    28.11.17 16:16:57
    Beitrag Nr. 992 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.299.529 von abgemeldet-577022 am 28.11.17 16:03:26
    Zitat von Fidor: Mal ehrlich es gehört schön einiges an Gelassenheit dazu X+ Bitcoins bei dem Anstieg zu haben und nicht zu verkaufen wenn man weis wie volatil alles ist. Ich würde mich nicht mehr trauen einzusteigen bei den Preisen. Schon gar nicht 1 Bitcoin für 10.000 Dollar zu kaufen ;)


    Ja ich dachte auch an einen nochmaligen Rücksetzter wie am 12.11 .. aber man muss ja nicht 1 BTC kaufen .. man kann ja Taschengeld nehmen und 0,01x BTC kaufen .. Da sind mir auch zu viele Spekulanten drin, deshalb nur das riskieren was man im worst case ertragen kann.

    siehst ja .. 100 Euro vor 10 Jahren wären jetzt 16 Mio .. Taschengeld als Einsatz und Millionär werden .. das soll aber nicht bedeuteten das das nochmal in 10 Jahren passiert
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 16:04:52
    Beitrag Nr. 991 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.299.433 von Chris_M am 28.11.17 15:59:27Cool die Tabelle. Danke fürs Posten. Dann gebe ich dir Recht mit den 20 Mio :)
    Avatar
    28.11.17 16:03:26
    Beitrag Nr. 990 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.299.358 von Chris_M am 28.11.17 15:53:312013 Chris. Das war vor 4 Jahren. Da stand der Bitcoin bei 200 EUR?

    Ich denke die allermeisten haben bei 1.000 EUR Kasse gemacht. Immerhin war das schon ein gigantischer Anstieg. Wenn es immer noch 20 Millionen sind dann haben die meisten 0,XY Bitcoins im Wallet.

    Mal ehrlich es gehört schön einiges an Gelassenheit dazu X+ Bitcoins bei dem Anstieg zu haben und nicht zu verkaufen wenn man weis wie volatil alles ist. Ich würde mich nicht mehr trauen einzusteigen bei den Preisen. Schon gar nicht 1 Bitcoin für 10.000 Dollar zu kaufen ;)
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 15:59:27
    Beitrag Nr. 989 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.299.358 von Chris_M am 28.11.17 15:53:31Also in Summe kommt man auf 23 Mio Accounts

    4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 15:53:31
    Beitrag Nr. 988 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.299.010 von abgemeldet-577022 am 28.11.17 15:33:50hier was aus 2013

    8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 15:44:48
    Beitrag Nr. 987 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.299.010 von abgemeldet-577022 am 28.11.17 15:33:50
    Zitat von Fidor: 20 Mio ist zuviel Chris.

    Ich denke die meisten haben zwischen 1 und 10 BTC.


    Na, die 20 Mio BTC Nutzer denke ich kommt gut hin, denn nicht jeder hat 1,0 bis 10,0 BTC in der Wallet .. (leider weiß ich nicht wo ich das mit den 20 Mio Usern gelesen haben .. ist aber noch nicht lange her)

    Wenn man sich die Transaktionen anschaut sind das auch sehr häufig nur Cent Beträge zu sehen .. Also ich denke gerade in Schwellenländer wo man mit einem USD am Tag auskommen muss.

    In der westlichen Welt wiederum sind 10k Euro für einen BTC eigentlich erschwinglich

    Die Glockenkurve verläuft ja bei sowas links stark steigend und dann rechts abnehmend .. also viele BTC Nutzer halten nur wenige BTC und je weiter rechts desto weniger Nutzer aber mit umsomehr BTC im Besitz
    Avatar
    28.11.17 15:33:50
    Beitrag Nr. 986 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.298.677 von Chris_M am 28.11.17 15:06:0620 Mio ist zuviel Chris.

    Ich denke die meisten haben zwischen 1 und 10 BTC.
    10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 15:06:06
    Beitrag Nr. 985 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.298.095 von abgemeldet-577022 am 28.11.17 14:25:29
    Zitat von Fidor:
    Zitat von rumpelofen: Ich schätze grob 1er von 1000 Leuten in D. ist investiert.


    Das wären 86.000 Menschen in Deutschland.
    Rechne mal das rund 14.500.000 BTC verfügbar sind.

    Davon zieht man ca. 50% ab die im Besitz von 1 oder 2 Menschen aus der Anfangsphase sind.

    Bleiben 7.250.000 BTC die Weltweit verteilt sind.

    Ich denke weltweit sind vielleicht 1 Mio Menschen im Besitz von BTC. Mehr nicht.



    14,5 Mio BTC (16,6 Mio geschüft .> ca 2,1 Schwund)

    1000 BTC Adressen sollen 35% aller BTC halten 14,5 * 0,35 = 5,075

    D.h. Restlichen 9,425 Mio BTC sind auf ca. 20 Mio Personen verteilt (die 20 Mio habe ich irgendwo gelsen)

    9,425 Mio BTC / 20 Mio Personen = 0,47125 BTC pro Person als Durchschnitt ..

    passt nur wo die 20 Mio Menschen weltweit verteilt sind wäre mal interessant
    11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 14:25:29
    Beitrag Nr. 984 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.297.006 von rumpelofen am 28.11.17 12:55:38
    Zitat von rumpelofen: Ich schätze grob 1er von 1000 Leuten in D. ist investiert.


    Das wären 86.000 Menschen in Deutschland.
    Rechne mal das rund 14.500.000 BTC verfügbar sind.

    Davon zieht man ca. 50% ab die im Besitz von 1 oder 2 Menschen aus der Anfangsphase sind.

    Bleiben 7.250.000 BTC die Weltweit verteilt sind.

    Ich denke weltweit sind vielleicht 1 Mio Menschen im Besitz von BTC. Mehr nicht.
    12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 14:08:52
    Beitrag Nr. 983 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.297.738 von Chris_M am 28.11.17 13:54:16Tom Lee ist mMn nicht der typische Sell Side-Analyst: http://www.fundstrat.com/firm/team/ - auch wenn er das früher (an der Wallstreet) durchaus war.

    Fundstrat Global Advisors/NYC als nach Eigenaussage "independent research boutique" ist eben auch sein Laden. Er kann den entsprechenden Klienten wie (US) Pension funds z.B. nicht jeden Blödsinn erzählen - so wie das z.Z. vielfach im dt. Smallcap-Bereich im Retail-Bereich passiert mMn.

    Wenn man ein bischen googlet, findet man auch bearishe Kommentare (auch z.B. zum SP500) von ihm (ob nun korrekt oder falsch) - siehe eben die älteren zu BTC.
    • 1
    • 4249
    • 4348
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Bitcoin oder doch Shitcoin?!