checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! (Seite 4250)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 05.02.23 20:51:17 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 4250
  • 4348

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    28.11.17 13:54:16
    Beitrag Nr. 982 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.297.492 von faultcode am 28.11.17 13:37:24Markttechniker und Analysten .. wie oft die richtig und falsch liegen und doch immernoch für Ihr Geld arbeiten müssen spricht doch Bänder..

    "wir glauben nun nicht länger, dass Vorsicht angebracht ist"

    Na wenn keine Gefahr herrscht dann ab die Post
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 13:37:24
    Beitrag Nr. 981 ()
    Kursziel: 11.800 Dollar: Analyst zieht Warnung vor Bitcoin zurück
    http://www.finanzen.net/nachricht/devisen/nach-anhaltender-r…

    interessant an dem Sinneswandel des Analysten ist seine Begründung:

    Zur Begründung für die nun nochmals deutlich optimistischere Einschätzung von Bitcoin nennt Tom Lee/Fundstrat Global Advisors den kurzzeitigen Einbruch der Digitalwährung auf 5.600 US-Dollar, dem ein Erholungskurs folgte.

    "Der Einbruch auf 5.600 Dollar hat "schwache Hände" ... entfernt, wir glauben nun nicht länger, dass Vorsicht angebracht ist", so Lee in einem Brief an Kunden.



    => lässt nun auch Jamie Dimon/JP Morgan seine Händler ran an Bitcoin und Co.? :laugh::laugh:
    3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 13:26:11
    Beitrag Nr. 980 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.297.006 von rumpelofen am 28.11.17 12:55:38
    Zitat von rumpelofen: Ich kenne in meinem ganzen Bekanntenkreis nur noch 1 Person, welche investiert ist.
    Ich schätze grob 1er von 1000 Leuten in D. ist investiert.


    Deutschland hat doch auch eine erschreckende Aktienkultur .. aber die Rente ist ja sicher XD

    1er von Tausend ist mir noch zu hoch .. gibt es keine Statistiken aus der man das ca. ableiten kann .. Rechne mal das jeder der BTC und Co hat mindestens 2 Wallets und mehr hat ..
    Avatar
    28.11.17 13:14:17
    Beitrag Nr. 979 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.297.102 von rumpelofen am 28.11.17 13:01:29
    Avatar
    28.11.17 13:01:29
    Beitrag Nr. 978 ()
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 12:55:38
    Beitrag Nr. 977 ()
    :laugh: Die "Blasen-Laber-Fuzzis" kommen so langsam in den Thread.

    Sehr gutes Zeichen, dass BTC noch LANGE keine Blase ist.
    Erst wenn jeder nur noch begeistert und euphorisch ist (Hinz und Kunz, Hausfrauen und Taxi Fahrer)
    dann ist BTC in einer Blase.

    Ich kenne in meinem ganzen Bekanntenkreis nur noch 1 Person, welche investiert ist.
    Ich schätze grob 1er von 1000 Leuten in D. ist investiert.

    Klasse Bericht:

    https://cointelegraph.com/news/bitcoin-price-hits-10000

    Mein neues Kursziel bis Neujahr:

    20 000 US $ per Coin

    DYOR...Rumpelofen
    14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 12:48:51
    Beitrag Nr. 976 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.296.418 von Steigerwälder am 28.11.17 12:10:02
    Zitat von Steigerwälder: Und die nächsten Kursziele sind nun 100.000 oder 1 Mio. Früher hieß es bei solchen Blasen "The Sky is the limit" aber hier scheint ja nicht mal mehr das zu gelten.


    Kursziele liegen zwischen Null und 600.000 USD

    dazwischen waren schon die 10k USD die bis Dez 17 erreicht werden sollten .. da sind wir ja schon ..
    Avatar
    28.11.17 12:10:02
    Beitrag Nr. 975 ()
    Und die nächsten Kursziele sind nun 100.000 oder 1 Mio. Früher hieß es bei solchen Blasen "The Sky is the limit" aber hier scheint ja nicht mal mehr das zu gelten.
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    28.11.17 12:08:57
    Beitrag Nr. 974 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.295.584 von cure am 28.11.17 11:10:57
    Zitat von cure: Bitmüll über 10000.....Gold und Silber unter 1300 / 17 :confused:

    Wie lange noch ...wann springt hier die Speku drauf ..!!??

    Wir haben zumindest jetzt einen Tigger der es vormacht ...:cool:


    Also wieso sollten Gold und Silber steigen ... es gibt regelmäßig News das neue Vorkommen gefunden wurden und zudem gelten die Edelmetalle ja schon lange als sicherer Hafen für schlechte Zeiten.

    Haben wir schlechte Zeiten? Was passiert wenn ein Asteroid aus Gold auf die Erde einschlägt??

    Auch sehe ich bei Edelmetallen einen Deckel, denn z.B. ein Goldschmied wird sich gegen zu hohe Goldpreise absichern uvm.

    BTC ist eindeutig in der Menge begrenzt (abgesehen von hard Forks) .. als sicherer Hafen kann man es noch nicht sehen, weil es ja gerade mal 10 Jahre +/- exisitert im Vergleich zu Edelmetallen die eine Ewigkeit existieren.

    Fakt ist das BTC Fälschungssicher sind und auch Rückverfolgbar .. das haste bei Gold und Geld nicht .. und wieviel aktuell das Mining für ein BTC kostet steht auch noch im Vergleich zu den aktuellen Kurs von 10k USD
    Avatar
    28.11.17 11:10:57
    Beitrag Nr. 973 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 56.294.489 von Keilfleckbarbe am 28.11.17 09:54:49Bitmüll über 10000.....Gold und Silber unter 1300 / 17 :confused:

    Wie lange noch ...wann springt hier die Speku drauf ..!!??

    Wir haben zumindest jetzt einen Tigger der es vormacht ...:cool:
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    • 1
    • 4250
    • 4348
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Bitcoin oder doch Shitcoin?!