checkAd

    The Kraft Heinz Company (Seite 3)

    eröffnet am 08.07.15 10:54:10 von
    neuester Beitrag 10.07.24 20:59:43 von
    Beiträge: 1.896
    ID: 1.215.339
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 220.434
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Nahrungsmittel

    WertpapierKursPerf. %
    47,63+57,45
    0,7880+47,80
    56,00+39,65
    1,2300+32,44
    19,244+22,01
    WertpapierKursPerf. %
    20.300,00-9,78
    3,5500-9,90
    140,40-10,00
    7,3800-10,44
    53,08-26,28

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 3
    • 190

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 29.02.24 12:05:43
      Beitrag Nr. 1.876 ()
      ja, fliegt bald aus den Depot und dafür eine Aktie die ordentlich Div. bringt.
      Von meinen Kaufkurs habe ich ein Div. Rendite von 1,9%
      The Kraft Heinz Company | 32,76 €
      Avatar
      schrieb am 20.02.24 08:49:03
      Beitrag Nr. 1.875 ()
      Zitat von bödel: Eine kluge Börsenweisheit lautet: “Werfe kein gutes Geld schlechtem Geld hinterher.”
      Dieser Ratschlag betont die Wichtigkeit, nicht weiter in eine Investition zu stecken, die bereits Verluste verursacht hat. Manchmal neigen Anleger dazu, ihre Verluste zu vergrößern, indem sie zusätzliches Kapital in eine schlechte Position investieren. Es ist jedoch ratsam, rationale Entscheidungen zu treffen und Verluste zu begrenzen, anstatt emotional zu handeln.

      Denken Sie daran, dass langfristiges Investieren und eine gut durchdachte Strategie oft erfolgreicher sind als kurzfristige Spekulationen

      Sehe ich genauso!
      KHC ist für mich ein Langzeitinvest. Nachkaufen tu ich allerdings nicht oder nur gelegentlich, da dieses Invest meine geplante Investitionssumme erreicht hat.
      KHC lässt mich aber ruhig schlafen 😴, der Cashflow wird immer höher sein als die Ausschüttungssumme.
      Und wenn nun ein Wachstum von 1-3% genannt wurde halte ich das für ehrlich und realistisch.
      Sicher kann man aber auch mit anderen Basisinvests Renditen erzielen.
      The Kraft Heinz Company | 32,80 €
      Avatar
      schrieb am 20.02.24 08:47:35
      Beitrag Nr. 1.874 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.309.094 von bödel am 20.02.24 08:22:55Das ist schon richtig. Aber wenn man antizyklisch investieren will ist es eben unerlässlich in gewissen Rahmen nachzukaufen, sollte sich am Grundsätzlichen Szenario nichts geändert haben.
      The Kraft Heinz Company | 32,80 €
      Avatar
      schrieb am 20.02.24 08:22:55
      Beitrag Nr. 1.873 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.295.470 von hw_aus_s am 16.02.24 17:04:29Eine kluge Börsenweisheit lautet: “Werfe kein gutes Geld schlechtem Geld hinterher.”
      Dieser Ratschlag betont die Wichtigkeit, nicht weiter in eine Investition zu stecken, die bereits Verluste verursacht hat. Manchmal neigen Anleger dazu, ihre Verluste zu vergrößern, indem sie zusätzliches Kapital in eine schlechte Position investieren. Es ist jedoch ratsam, rationale Entscheidungen zu treffen und Verluste zu begrenzen, anstatt emotional zu handeln.

      Denken Sie daran, dass langfristiges Investieren und eine gut durchdachte Strategie oft erfolgreicher sind als kurzfristige Spekulationen
      The Kraft Heinz Company | 32,80 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 16.02.24 17:04:29
      Beitrag Nr. 1.872 ()
      Zitat von bödel: 2017 zu 86 gekauft es ist ein Trauerspiel
      hatte gedacht Warren macht alles richtig
      immer gehalten jetzt habe ich Depotleiche
      das einzige was tröste die Div, aber auf EK gesehen 1,38% Jahresrendite.
      verdopple dein Einsatz und dein Rendite steigt 😉😂
      The Kraft Heinz Company | 34,90 $
      2 Antworten

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1860EUR +12,73 %
      Jetzt in die Gold-Aktie des Jahres investieren?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 16.02.24 16:21:36
      Beitrag Nr. 1.871 ()
      2017 zu 86 gekauft es ist ein Trauerspiel
      hatte gedacht Warren macht alles richtig
      immer gehalten jetzt habe ich Depotleiche
      das einzige was tröste die Div, aber auf EK gesehen 1,38% Jahresrendite.
      The Kraft Heinz Company | 35,08 $
      Avatar
      schrieb am 15.02.24 13:04:15
      Beitrag Nr. 1.870 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.284.088 von bödel am 15.02.24 09:39:13KHC wächst weiterhin profitabel bei Schuldenabbau und stabiler Dividende.

      KGV bei 11,5 günstig ( 2,98 bei 34,16 ) und Dividendenrendite bei 4,69 % ( 1,60 bei 34,16 ) für die 2023er Jahresendzahlen.

      Ich gehe davon aus, dass das EPS in 2024 weiter ansteigen wird...
      The Kraft Heinz Company | 31,93 €
      Avatar
      schrieb am 15.02.24 09:39:13
      Beitrag Nr. 1.869 ()
      5% Abschlag war schon ziemlich heftig.
      Die ganze Branche Nahrungsmittel schon länger Richtung Süden obwohl gegessen wird immer.
      Irgendwann kommen auch mal wieder bessere Zeiten Hauptsache Div. bleibt stabil.
      The Kraft Heinz Company | 32,21 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 14.02.24 22:26:42
      Beitrag Nr. 1.868 ()
      Ca. 1 % Umsatzwachstum 2024 sind schon enttäuschend, ziemlich sicher unter der Inflation.
      Irgendwann wird das Glas bei KHC aber wieder halb voll sein, wenn das Bottom-Fishing wieder funktioniert.
      The Kraft Heinz Company | 31,90 €
      Avatar
      schrieb am 14.02.24 17:19:53
      Beitrag Nr. 1.867 ()
      Nullwachstum im Umsatz könnte möglich sein.
      Das reicht, um die Aktie in den Keller zu schicken.
      Das der Gewinn in 2023 bei einem moderaten Wachstum um 21% gestiegen ist, interessiert keine Sau. 🐖
      Und der Cashflow passt auch.
      Ich werde mir zum Discountpreis noch ein paar Stücke zulegen.
      The Kraft Heinz Company | 34,10 $
      • 1
      • 3
      • 190
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      0,00
      +1,31
      0,00
      0,00
      +0,95
      -0,25
      +0,91
      +0,23
      0,00
      -0,27
      09.07.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      08.07.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      26.06.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      24.06.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      17.06.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      15.06.24 · wO Chartvergleich · ABB
      04.06.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      29.05.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      29.05.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      23.05.24 · Business Wire (engl.) · The Kraft Heinz Company
      The Kraft Heinz Company