DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

MGX Minerals plant für 2016 den Magnesium-Markteintritt (Seite 555)



Begriffe und/oder Benutzer

 

!
Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.470.069 von abgemeldet-620128 am 02.05.19 11:29:33
Zitat von CoinTom:
Zitat von new_way: Bohrmeister hat neulich gepostet, dass Orocobre Ausschau nach der Technologie von MGX hält. Ich denke da ist etwas daran. Ich warte voller Hoffnung ab. MGX muss noch sehr viel liefern um mit dabei zu sein.

Gibt es hierfür irgendwas greifbares oder war das nur eine Aussage von bohrmeister?


eher ein Wunschtraum ..

gäbe es dazu lediglich ein Gerücht, hätten wir hier mind eine 1 vor dem Komma.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schön das es im Batteriegeschäft Fortschritte gibt! Hoffe dann auch bald Umsätze!!!
Wieviele Mitarbeiter hat MGX eigentlich für sein Anlagenbau im Einsatz?
Hoffe auf die 1 vor dem Komma bis zum Jahresende!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.688.274 von Blauauge25 am 29.05.19 11:25:08Haha 1 vor dem Komma, bestimmt nicht so lange diese Leihanlagen nur aus Containern bestehen, dafür müssten schon andere Geschütze an den Start.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.680.978 von centucky am 28.05.19 16:48:09Ich gehe davon aus, dass Aufgrund von immer höher werdenden Umweltauflagen sich die großen Lithiumförderer, es muss nicht Orocobre sein, sich nach alternativen Techniken umsehen.
Ins Forum wurde vor ein paar Wochen dieser Artikel eingestellt:
https://www.deutschlandfunk.de/lithium-abbau-in-suedamerika-…

MGX hat seine Hausaufgaben größtenteils gemacht. Muss aber noch Nachsitzen bis belastare Zahlen
zur Wirtschaftlichkeit seiner Anlagen zur Gewinnung von Lithium aus Sole vorliegen.
Und die werden mit der Zeit auch kommen.
Dann könnte es interessant werden.....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.696.566 von UBernhart am 30.05.19 09:50:20So ganz daneben liegst du vermutlich nicht, leider sitzt an den Hebeln der Macht noch größtenteils die alte Garde... die habens mit der Umwelt nicht so sehr. Wenn erst mal diese Minianlagen gut funktionieren würden, wäre trotzdem ein Anfang gemacht. Beobachten und warten, mehr ist da wohl noch nicht.
Nächste Woche könnte man allerdings wieder etwas verjucken, morgen ist ja der 1. Sparplan sozusagen....im Hinblick auf den 7.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben