DAX-2,55 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,66 % Öl (Brent)-3,34 %

MGX Minerals plant für 2016 den Magnesium-Markteintritt (Seite 592)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.656.471 von Stiergelb am 09.10.19 14:00:35Hört sich doch gut an. Eine Anlage 4t im Monat, d.h. 48 im Jahr die man der Einfachheit halber zu 10k verkauft. Wären schonmal die ersten 480k Umsatz.... jippi.... o.ä.
Natürlich mal die Milchmädchenrechnung aber seis drum.
Was da auf Managementebene läuft ist aber auch Besorgniserregend......

Zwei weitere Anlagen in der Pipeline hört sich gut an aber warum hört man davon nichts......
MGX Minerals | 0,112 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.656.471 von Stiergelb am 09.10.19 14:00:35
Zitat von Stiergelb: Hallo habe News bekommen.
AUCH bei PURLICID SIND 3 20CM ANLAGEN FERTIG

MCEACHERN WOLLTE DIE NOCH HEUER AUSLIEFERN ABER JARED HAT SICH HIER NICHT GEKÜMMERT NUR SEINE BOHREREI IM KOPF UND DAS KREIDET MAN IHN GEWALTIG AN. an der anlage in ATHABASCA BEKOMMEN SIE IN 24 stunden ca 160-200KG

LIHIUM HERAUS warum das nicht publiziert wird versteht niemand ( PRO TONNE 10.000-12.000 CAD) AM ZEICHENBRETT ARBEITEN SIE DERZEIT AN 35CM UND 50CM ANLAGEN UNSERE MEINUNG HIER IST WENN PRESTON MD WIRD UND DAS KOMMT DANN WERDEN GROSSE SCHRITTE GEMACHT also ich bin zuversichtlich was purlicid angeht .


Danke schonmal für die Info Weitergabe
MGX Minerals | 0,112 €
Was denn jetzt?!?
Neueste Meldung, mit Google übersetzt.
Kann das jemand Bestätigen:

2019-10-09 19:05 ET - Pressemitteilung

Herr Michael Reimann berichtet

JARED LAZERSON NICHT AUTORISIERT, MGX MINERALS INC.

Am 7. Oktober 2019 verbreiteten die Direktoren Lyndon Patrick und Michael Reimann eine Pressemitteilung, in der die Kündigung von Jared Lazerson als Chief Executive Officer und President angekündigt wurde. Die Kündigung erfolgte auf einer ordnungsgemäß einberufenen Verwaltungsratssitzung, an der alle Verwaltungsratsmitglieder teilnahmen, und die Einberufung umfasste die Kündigung von Herrn Lazerson als Chief Executive Officer und Präsident als ersten Tagesordnungspunkt. Dies war das zweite Treffen, das von einem Direktor zu diesem Zweck ordnungsgemäß einberufen wurde. In der ersten Vorstandssitzung weigerte sich Herr Lazerson, die Angelegenheit diskutieren zu lassen. Herr Patrick und Herr Reimann beriefen die Sitzung am 7. Oktober ein, nachdem sie den rechtlichen Rat eingeholt hatten, dass der Vorsitzende der Sitzung die Direktoren nicht einseitig daran hindern könne, eine Angelegenheit zu erörtern, zu der die Vorstandssitzung ausdrücklich einberufen worden war.

Nach der Verbreitung der Pressemitteilung veröffentlichte Herr Lazerson eine Pressemitteilung, die angeblich für MGX bestimmt war, und erklärte, dass der Antrag auf Abberufung von Herrn Lazerson "aufgrund von Verfahrensunregelmäßigkeiten vom Vorsitzenden der Sitzung außer Kraft gesetzt wurde". Herr Lazerson versuchte, den Antrag außer Kraft zu setzen, aber er wurde ordnungsgemäß verschoben, unterstützt und zur Abstimmung gestellt. Die drei Direktoren, die über den Antrag abstimmen durften, taten dies und der Antrag wurde angenommen.

In der Pressemitteilung von Herrn Lazerson hieß es dann, der Antrag sei bei der Abstimmung von vier Direktoren mit 3 zu 2 geschlagen worden (fünf Stimmen für vier Direktoren). Herr Lazerson vertrat die Ansicht, dass entgegen der Forderung des BC Business Corporations Act, dass ein Verwaltungsratsmitglied, das an einem Vertrag oder einer Transaktion interessiert ist, nicht darüber abstimmen darf, Herr Lazerson sich in dieser Angelegenheit zwei Stimmen zugesprochen hat. Zusätzlich zum gesellschaftsrechtlichen Verbot des Eigenhandels schreibt die Satzung der Gesellschaft vor, dass sich ein an einem Vertrag oder einer Transaktion interessierter Verwaltungsratsmitglied eines Antrags enthalten muss. Die Artikel hinderten Herrn Lazerson auch nicht daran, sich zwei Stimmen zuzuerkennen, um für seine eigenen materiellen persönlichen Interessen stimmen zu können. In Übereinstimmung mit dem Gesellschaftsrecht, der Satzung und dem gesunden Menschenverstand des Unternehmens haben Herr Patrick und Herr Reimann die beiden Stimmen, die Herr Lazerson zu Unrecht zugesprochen hat, nicht anerkannt, und der Beschluss, Herrn Lazerson aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wurde an 2 gefasst 1.

Mit dieser Pressemitteilung wird hiermit jeder Partei, mit der Herr Lazerson im Namen von MGX Minerals einen Vertrag abschließt, mitgeteilt, dass das Unternehmen nicht an Handlungen oder Verträge gebunden ist, die Herr Lazerson vornimmt. Herr Lazerson ist nicht länger der Geschäftsführer und Präsident.

Über MGX Minerals Inc.

MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Rohstoffunternehmen mit Beteiligungen an Mineralöl-, Magnesium- und Siliziumvorkommen in ganz Nordamerika.

Wir suchen den sicheren Hafen.

© 2019 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
MGX Minerals | 0,113 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo zusammen,
ich denke, es steht gerade in gewisser Umbruch bevor. Und der macht auch vor Personalentscheidungen nicht halt. Insofern sehe ich das sogar positiv. Ein natürlicher Auswahl- bzw. Neueinstellungsprozess sollte sich sicher positiv auswirken. Ab einer bestimmten Größe und ab einem bestimmten Status des Unternehmens sind die "alten" Lenker nicht mehr die richtigen und brauchen entweder Unterstützung oder sind schlicht überfordert und müssen durch Qualifiziertere ersetzt werden.
Deshalb sollte es im Sinne von MGX sein, wenn einige Vorstandsmitglieder hier intervenieren und für das Unternehmen mit frischem Personal noch mehr rausholen wollen bzw. jetzt durchstarten wollen.
Jared hat, als MGX noch voll in der Entwicklungs- und Aufbauphase war, sicher vieles richtig gemacht. Aber jetzt geht es ans Geldverdienen und Großmachen und da sehen andere ihn nicht mehr als den Richtigen und Machertypen an.
Warum er die Auslieferungen zurückhält, kann nur spekuliert werden.
Aber ich denke, ein natürlicher Selektionsprozess schadet letztendlich nicht. Erlebe es selbst gerade in einem stark wachsenden Unternehmen mit tollen Produkten.
Hoffen wir aber, dass es sich zum Positiven entwickelt.
Bin hier schon länger dabei und will mal Umsatz sehen. Die Geschichte stimmt, aber zu vieles bereit noch Bauchschmerzen.
Heiermann19
MGX Minerals | 0,113 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.666.820 von UBernhart am 10.10.19 17:10:04
J. L. ist weg?
Das sind ja ganz neue Entwicklungen.
Habe noch nichts gefunden, dass es so ist. Aber wundern würde es mich nicht.
Wie zuvor geschrieben, man kann es positiv sehen. Frisches Personal bzw. frische Entscheider, frischer Wind.
Warten wir mal ab, was in Kürze verkündet wird.
Jetzt wird es gerade sehr spannend.
MGX Minerals | 0,113 €
Jetzt liegen die Nerven bei allen blank. Vermutet hätte ich eigentlich eine stärkere Kurs Reaktion vor zwei Tagen. Der Kurs ist aber im Niemandsland. Unter üblichen kleinen Volumina versickern wir Richtung neuem Tief. Aktuell wird niemand seine Optionen und Warrants ziehen können. Und das hatten sich sicherlich alle anders vorgestellt. Aktuell sind glaube ich 50Mio Bezugsrechte weit aus dem Geld. Berichtigt mich. Nicht unüblich dass es zu einer "Meuterei" kommt.

Es ist eh undurchsichtig wer welche Anzahl an Aktien hält. Ninepoint Resource Class (ein kleiner Fond aus Canada) hat laut Bericht seine 1,1Mio Aktien abgestoßen. Entweder werden jetzt die Letzten die erlittenen Verluste realisieren oder man akzeptiere gegebenenfalls den Totalausfall. Bei Institutionellen sicherlich ein unangenehmer Punkt.

Alternativ könnte man aber auch wunderbar die Kuh zerlegen. Bei einer Mkt Cap von 22,5 Mio C$ ist der Filet Preis im Sonderangebot.

Wie sieht JL eigentlich seinen eigenen Kursverfall. Die 5,5 Mio Anteile könnte er doch selbst vergolden in dem er einen Teil seiner unzähligen Projekte abstößt und sich mit diesem Geld fokussiert. Selbst mit Verlust.
MGX Minerals | 0,103 €
Und wie lange?? Bis zu der Versammlung.
MGX Minerals | 0,117 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.673.943 von Stiergelb am 11.10.19 12:53:34Von 8%+ ins minus. Das ist auch nicht normal. Aber was ist
Hier normal.
I
MGX Minerals | 0,106 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben