DAX-1,07 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,22 % Öl (Brent)-4,86 %

Belmont Resources Inc. und EuroGas Inc.: Milliardenklage vor dem ICSID (Seite 11)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Bin heute auch mal mit einer Posi rein, hab die schon seit über einem Jahr auf der Watchlist. Könnte was werden.......
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.521.846 von didi58 am 11.04.18 21:18:51ich glaube diese Aktie haben nicht viele auf dem Schirm :look:
Wenn die erfolgreich bohren, könnte sich das ändern.
Und sollten sie dann nur annähernd an die Ergebnisse von einigen Peers kommen, wollen alle auf den Zug aufspringen. So ist Börse nun mal.
Schauen wir uns mal die Ergebnisse von Reedy Lagoon an, die ja schon bohren.
Da kann man schon einige Schlüsse ziehen, denke ich.
18. April 2018 – Belmont Resources Inc
Belmont informiert über die im 2. Quartal 2018 geplanten Lithiumsolebohrungen in Nevada

http://www.belmontresources.com/news/18Apr18_de.pdf
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.581.106 von bonDiacomova am 19.04.18 11:38:42Am Projekt scheint es voranzugehen, auf die Entscheidung des ICSID wegen der Annullierung bin ich gespannt. Die Aktie zieht nicht wirklich an, ich schaue täglich die Umsätze an. Immer wieder Finanzierungen über PP. Es ist eine Kanadische Firma und die Besteuerung in Kanada dürfte anders als bei uns. Gruß
Also die vorgenannten (Reedy Lagoon) haben aufgegeben ! Nichts gefunden !! Hat jetzt aber nicht direkt was mit Belmont zu tun. Wird schon......
Also Belmont ist ja weniger als wenig bekannt, was habt ihr denn so als noch Invstierte für eine Meinung ? Außer viel Pech gehabt? Wenn Kibby was werden sollte, sitzen wir auf dem Goldesel bei der MK?
News:

https://www.goldinvest.de/news/1795-belmont-reicht-bohrplaen…

Klingt interessant, was der CEO da sagt:

“Die Ergebnisse der Leitfähigkeit auf Kibby sind deutlich höher als die anderen Ergebnisse von MT-Untersuchungen, die ähnliche Lithiumexplorer in der Region veröffentlicht haben. Wir sind optimistisch, dass unsere Lithiumwerte diesen Unterschied deutlich widerspiegeln werden. Wenn sich die Ergebnisse der Leitfähigkeitstests bei Kibby genauso auf die Lithiumkonzentration beziehen, wie es bei anderen Unternehmen in der Gegend der Fall war, könnte Kibby eine bedeutende Lithiumsolequelle mit einer leitenden Anomalie sein, die in Kubikkilometern gemessen wird.”
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben