checkAd

Covestro AG (Seite 217)

eröffnet am 22.09.15 13:20:11 von
neuester Beitrag 13.04.21 20:06:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 08:44:56
Beitrag Nr. 2.161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.142.511 von PlungeProtection am 22.02.21 19:02:56Mit den Zahlen und der 2021er Prognose geht´s erstmal abwärts.
Covestro | 58,34 €
2 Antworten
Avatar
23.02.21 08:58:47
Beitrag Nr. 2.162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.149.093 von RealJoker am 23.02.21 08:44:56Mag sein - aber was will man mehr...
Sehr starker CashFlow - Ausblick in der mittleren Spanne über den Markterwartungen.
Steigende Dividende...

In den Headlines steht überall Umsatzeinbruch bei Covestro - ja was interessiert mich die Vergangenheit...ein paar werden Gewinne realisieren. Die sind ordentlich wenn man im Tief eingestiegen ist.

Die Analysten werden ihre Kursziele prüfen und Impulse in eine Richtung geben. Daran wird sich der Markt orientieren.

Die Preise steigen immer noch - wir befinden uns in einem Rohstoffzyklus.
Covestro | 60,40 €
1 Antwort
Avatar
23.02.21 08:59:42
Beitrag Nr. 2.163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.149.093 von RealJoker am 23.02.21 08:44:56
Zitat von RealJoker: Mit den Zahlen und der 2021er Prognose geht´s erstmal abwärts.


Und wie weit? 58 ?
Covestro | 60,40 €
1 Antwort
Avatar
23.02.21 09:09:11
Beitrag Nr. 2.164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.149.456 von Purist am 23.02.21 08:59:42Xetra jetzt schon deutlich im Plus
Covestro | 61,58 €
Avatar
23.02.21 10:31:56
Beitrag Nr. 2.165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.149.435 von PlungeProtection am 23.02.21 08:58:47Ist korrekt, das vergangene Jahr ist Vergangenheit.
Ohne den schwachen Gesamtmarkt stünde die Aktie stärker im Plus.
Covestro | 60,34 €
Avatar
23.02.21 12:47:45
Beitrag Nr. 2.166 ()
Was schreibt wo für einen Schmarrn? Covestro steigt beständig. Leute, hört nur auf euren Verstand und euer Bauchgefühl.
Covestro | 60,60 €
Avatar
24.02.21 08:04:15
Beitrag Nr. 2.167 ()
Covestro hat gestern Aktionären ein faules Ei ins Körbchen gelegt.

Q4 2020 Ergebnisse und Q1 2021 Erwartungen sind für Kurse von 90€ und einen erfolgreichen Kampf um neue Höchstkurse später brauchbar, der Zahn wurde gezogen bei der EBITDA-Perspektive für Q2-Q4 2021 in Höhe von 920Mio bis 1500 Mio€
Die Aussicht runter gegen Jahresende ist an sich kritisch, die in den Raum gestellte Tiefe taugt zu keinen brauchbaren Kursen.
Hat Covestro den Investitionszyklus verpennt und der Wettbewerb zieht davon, wie soll sich das erklären?
Frau Iwamoto als Analysteninstanz sieht den Ausblick "konservativ" , auch von dort wird der für Kurse im Wege liegende Malefizstein gesehen.
Annehmbar wollten die Verantwortlichen nur verhalten prognostizieren, später die Luft füllen und sich für die getoppten Prognosen feiern lassen. Das kann man machen, jedenfalls falls man jetzige Freunde entsorgen möchte. Nehmen wir Schwankungen rein und riskieren ein Q3 oder Q4 an der Grenze zur Gewinnlosigkeit? Das ist ein 30€ Level, für jetzige 60€ nimmt man diese und wartet auf eine klare Perspektive statt der Nebelschwaden von gestern.

Wahrscheinlich wird das mit 90€ später was, bei der Querschlagsprognose wird das allerdings Zeit und größere Verhandlungen in Kursen brauchen.

Freue mich auf andere Meinungen
Covestro | 60,26 €
Avatar
24.02.21 09:11:42
Beitrag Nr. 2.168 ()
Im Prinzip richtig, was du da schreibst. Nein, streich das 'im Prinzip'. Es ist richtig, was du schreibst. Dennoch halte ich die Prognose für ok. Niemand weiß, wie lange die Coronakrise noch anhalten wird. Da auf Nummer Sicher zu gehen und bei einem (vielleicht sogar allgemein eingepreisten Ende irgendwann im Spätsommmer) dann sicheren Anziehen der Wirtschaft die Prognose signifikant zu erhöhen halte ich für seriöser, als jetzt irgendwas zu vermuten, was sich später als zu optimistisch herausstellt. Auf Gewinnwarnungen habe ich noch weniger Lust, als auf konservative Prognosen.

Denke, wir werden jetzt die 10%, 15% bis 68 machen über einen längeren Zeitraum, vielleicht in den Sommer rein. Zwischen Ostern und Pfingsten wird eher abdehbar sein, was im Herbst los ist. Einfach Kunstoffpreise im Auge behalten, solange die steigen/hoch bleiben, solange bleibe ich hier investiert.
Covestro | 61,10 €
Avatar
24.02.21 11:13:33
Beitrag Nr. 2.169 ()
Covestro | 60,00 €
Avatar
24.02.21 16:49:40
Beitrag Nr. 2.170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.170.786 von Der-sexy-Luegner am 24.02.21 09:11:42Korrekt. Dem kann man nur zustimmen.

Das Risiko einer Gewinnwarnung und der einhergehende Kurssturz wären gravierender
Covestro | 61,00 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Covestro AG