DAX+1,91 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+1,04 %

Golden Dawn Minerals auf dem Weg vom Explorer zum baldigen Produzenten (Seite 163)


WKN: A2JHZ2 | Symbol: 3G8B
0,017
10:51:01
Tradegate
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.939.605 von Jakuba79 am 12.10.18 09:29:50
Wer ist noch drin ?
Habt ihr alle verkauft ?
Ich nehme an das der Verkauf von Wiese dazu diente eine Gaststättenrechnung zu bezahlen. Und das laute Schweigen der GOM ist auch fast unerträglich. Die Frage ob alle verkauft haben dürfte sich wohl kaum stellen. Es ist zwar richtig das der erste Verlust meist der kleinste ist aber wie Minenman schon oft und deutlich gesagt hat stirbt die Hoffnung zuletzt. Nunja jeder Käufer hat sich die Suppe selber eingebrockt und wird sie jetzt mehr oder weniger auslöffeln müssen. Und ich betone hier nochmals: bei einer Spekulation muss man immer mit Verlusten rechnen- das ist auch ok so - das gehört dazu. Aber wenn ich schon verliere möchte ich wenigstens fair verloren haben und das Gefühl habe ich bei der GOM schon lange nicht mehr.
Es ist wirklich unbegreiflich das absolut kein Feedback aus Canada kommt. Viel Arbeit und Stress von Dr. M. Ball stimmt mit Sicherheit aber sich absolut nicht zu rühren ist auch keine Art. Und was ist mit Dr. Benz. Der stellt sich seit Jahren dahin und macht einen auf Direktor und wenn er mal gefordert ist rührt er sich nicht. Das ist doch auch keine Art oder ?? Man sollte nicht nur die Hand offen halten sondern auch mal den Mund aufmachen. Bender weis schon warum er sich vom Acker gemacht hat. Der wird irgend wann mal wieder auftauchen und wieder den " Stein der Weisen " haben. Als " Fachmann " für Explorationsfirmen wird er schon wieder jemanden finden der irgendwo ein Loch gräbt. Mein Fazit: Ich glaube das die GOM platt ist - werde jedoch meine Aktien behalten denn ein Verkauf ( falls überhaupt noch möglich ) bringt mir nicht viel. Und vielleicht gibt es doch noch Wunder ( an die ich allerdings nicht glaube. )
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.589 von entenjagd am 12.10.18 15:28:08Platter als der Laden hier geht nicht mehr.

Ich werde aber trotz 80% Verlust kurzfristig meinen Restbestand verkaufen, um mir den einzigen "Wert" zu sichern, den mir diese Klitsche hier noch gibt, den Verlustvortrag. Sind die erstmal vom Kurszettel verschwunden, kannste nicht mehr verkaufen und dir diese Gegenrechnung für künftige Gewinne sichern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.700 von Jakuba79 am 12.10.18 15:39:21So weit ich weiss hat die alte Golden Dawn das gleich glaube ich sogar schonmal angezogen und das die Dinge wurde dann neu aufgezogen
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.943.754 von freddy1989 am 12.10.18 15:43:38Ja diese Ratten kommen immer wieder aus neuen Löchern. Den Namen Bender habe ich jetzt zumindest mal auf meine schwarze Liste gesetzt.
Das sehe ich genau so wie ihr und die Idee mit dem Verlustvortrag ist gut. Vielleicht reicht es noch für einen Lottoschein - da habe ich dann wenigstens eine faire Chance. Das Problem mit Bender und Kumpane ist das die ja unter vielen Namen unterwegs sind, da muss man unheimlich aufpassen.
Aber meine Oma sagte immer " ich erkenne meine Schweine am Gang ".
Ich halte weiter ;)
VBender interesiert mich nicht denke eher der wurde gefeuert .
Ich traue der Ruhe nicht ich weis nicht was Wiese mit dem Minieverkauf vorhatte aber irgend einen Zweck mus das wohl haben.
@Entenjagt klar kannst du verkaufen schau dir den Handel an alleine von heute von Heute !
Und das geht schon seit Tagen so !
Also du findest Käufer kein Problem ;)

Stuttgart : 71500
Tradegate: 65998
Frankfurt : 38000
Nasdak : 10000
Torondo : 9000

Teilweise waren die Zahlen die letzten Tage noch höher.
Jetzt mal Nachdenken :
Wer kauft die ???
Und warum ???

Habe ich schon öffter geschrieben keiner gibt darauf hier eine Antwort .
Wo ein Verkäufer dort auch ein Käufer .
Aber ich mache mir darauf einen Reim und hab ne Theorie dazu ;)

Denn ich habe schon ne Explorer Pleite erlebt das lief dort total anders :
Kein Handel mehr ich wurde die Teile nicht mal mehr zu Schleuderpreis los .

Aber mus jeder selber wissen was er macht Reisende soll man nicht aufhalten ;)
Ob wie im Moment 68 % Verlust oder 100% das Risiko gehe ich ein zumal meine anderen Aktien jetz gut ins Grüne laufen.

Mein solte Schlechtem Geld kein gutes hinterher werfen aber ich beobachte das weiter wer weis vieleicht packt mich noch der Wahnsinn und ich kaufe nach :):):)
Also Minemann , du toppst echt alles ;-) sei mir nicht bös aber diese Argumentation hast du ganz speziell und niemand der hier länger drin ist kommt mit 68% Verlust hin es sei der er hat vergessen das er mittlerweile nur noch die hälfte an Aktien im Depot hat. Natürlich kann man mit Aktie jetzt zocken ! schau dir mal die spreads an ! da kann man schnell ein paar Prozent mitnehmen und irgend ein Unglücks Rabe klammert sich dann und hält.
Ich bin wirklich für Risiko und für Optimismus aber den sollte man im eigenen Interesse mit irgendwelchen handfesten Argumenten unterlegen können, aber einen Kursverlauf wie diesen, das sich auflösen der Direktion und das NICHT bekanntgeben von irgendwelchen fortschritten als Kauf oder halte Argument anzuführen …….
In diesem Forum kann eh keiner den Kurs beeinflussen wie viele manchmal glauben dazu fehlt das nötige Kleingeld es hilft also auch nicht sich hier alles schön zu reden.
hallo minenman - hallo o-z , irgendwie habt ihr beide recht. die Bewegungen der letzten tage sollten darauf hinweisen das noch ein handel möglich ist. es könnte aber auch nur ein hin- und hergeschiebe von gom sein um einen handel vorzutäuschen und ein wenig leben zu präsentieren. es kann aber auch ein realer handel sein. fakt ist das der kurs nicht signifikant auf diese deals reagiert hat und man ständig um ein bestimmtes Level herum gurkt. es kann aber auch sein das man versucht auf diese art und weise gewisse aktienbestände vorsichtig zurück kauft. dies könnte bedeuten das es doch noch was mit der Produktion wird. das Problem ist und bleibt die unehrliche und sehr mangelhafte info-Politik des Unternehmens. hier habe ich als Anleger - leider - das gefühl das man uns übervorteilen will. aber, wie minenman schon so richtig sagt - es ist eine Spekulation und da sollte man mit allem rechnen. die Tatsache ist für mich das ich soweit hinten liege , das es jetzt auch nicht mehr darauf ankommt. ich habe beschlossen mich erst dann wieder zu rasieren bis der kurs steigt und hoffe das ich nicht als Weihnachtsmann rumlaufen muss.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben