checkAd

    ADO Properties - Berlin Pure Play auf Immobilien (Seite 817)

    eröffnet am 30.10.15 11:17:13 von
    neuester Beitrag 12.06.24 20:59:29 von
    Beiträge: 8.290
    ID: 1.220.823
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 445.063
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 817
    • 829

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 29.06.20 08:43:52
      Beitrag Nr. 130 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 64.168.930 von honigbaer am 24.06.20 23:50:09
      Zitat von honigbaer: Im Geschäftsbericht stand, man erwarte die Ausschüttung von 75 Cent für 2019, Auszahlung in 2020. Es wurde seitdem nichts Gegenteiliges mitgeteilt.


      Inzwischen schon:
      BERLIN (dpa-AFX) - Der deutsche Wohnimmobilienkonzern Ado Properties will den Berliner Konkurrenten Consus Real Estate komplett übernehmen. Im ersten Schritt übe Ado dazu eine im Dezember vereinbarte Call-Option mit Consus' Mehrheitseignerin Aggregate Holdings aus und erlange damit die Kontrolle über das Unternehmen, teilte die im SDax gelistete Ado Properties am Montag in Berlin mit. Den übrigen Consus-Aktionären will Ado ein freiwilliges Übernahmeangebot unterbreiten. Nach eigenen Angaben hat Ado bereits Zusagen, um auf einen Anteil von insgesamt mehr als 80 Prozent zu kommen.

      Finanzieren will Ado den Deal mit einer Kapitalerhöhung von 450 Millionen Euro. Zudem sollen die eigenen Aktionäre auf eine Dividende für das Jahr 2019 verzichten. Aggregate soll je Consus-Aktie 0,2390 Anteile von Ado erhalten - darunter bestehende und neu zu auszugebende Papiere. Das Umtauschverhältnis könne aber noch angepasst werden, hieß es. Die übrigen Consus-Aktionäre will Ado mit einem Tauschangebot für deren Aktien ködern. Dabei soll das gleiche Umtauschverhältnis gelten wie bei dem Deal mit Aggregate.
      ADLER Group | 24,72 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.06.20 23:50:09
      Beitrag Nr. 129 ()
      Im Geschäftsbericht stand, man erwarte die Ausschüttung von 75 Cent für 2019, Auszahlung in 2020. Es wurde seitdem nichts Gegenteiliges mitgeteilt. Letztlich liegt das im Ermessen der Hauptversammlung, aber man hatte das ja beim Adlerübernahmeangebot auch recht konkret in Aussicht gestellt und eine coronabedingte Absage ist deshalb wohl kaum zu erwarten.

      Nur der HV Termin steht laut Homepage noch nicht fest:
      "Angesichts der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) hat ADO Properties S.A. beschlossen, die Jahreshauptversammlung des Unternehmens nicht wie geplant am 10. Juni 2020 abzuhalten und diese stattdessen auf ein späteres Datum im Jahr 2020 zu verschieben. Ein neuer Termin wird festgesetzt und kommuniziert, sobald eine verlässliche Planung möglich ist."
      ADLER Group | 24,48 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.06.20 14:35:39
      Beitrag Nr. 128 ()
      Gibt es für 2020 eine Dividende? Und wenn ja wann und wie hoch. Hatte mal 0,75 EUR gehört, jetzt wird nichts mehr angezeigt. Danke
      ADLER Group | 25,30 €
      Avatar
      schrieb am 22.06.20 11:51:00
      Beitrag Nr. 127 ()
      Ziemlich trostlos was ADO heut wieder zeigt. Minus 5 Prozent auf 25,30 ohne ersichtlichen Grund. Oder weiß jemand was dazu?

      Eigentlich will man ja 500 Mio. € über eine KE einsammeln. Von geeigneten Bedingungen dafür ist man aber sowas von weit entfernt...

      Außerdem siehts charttechnisch bitter aus wenn die 25 auch noch fallen sollte.
      ADLER Group | 25,40 €
      Avatar
      schrieb am 11.06.20 19:35:04
      Beitrag Nr. 126 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.987.468 von walker333 am 11.06.20 17:44:37
      Zitat von walker333: Was ist denn hier heute los?

      ADO -8,19% :eek:

      DAX -4%, jedoch andere Wohnbestandshalter in DAX und MDAX um die 0 (Vonovia -1%; LEG +0,6%)

      Warum, kann nichts neues über ADO finden? :confused:


      Risk on, Risk off. ADO zählt als Risk während andere Immobilienunternehmen als sicherer Harfen gelten. Warum das so ist, ist eine spannende Frage. Vl wegen Übernahmen, Projektentwicklungen. How knows. War in der Vergangenheit auch schon gut zu beobachten
      ADLER Group | 27,20 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      InnoCan Pharma
      0,1685EUR -6,39 %
      InnoCan Pharma: Schmerzmedikament ohne Nebenwirkungen – FDA Zulassung…mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 11.06.20 18:45:07
      Beitrag Nr. 125 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.987.468 von walker333 am 11.06.20 17:44:37Normalerweise wäre heute Dividendenabschlag.

      Aber die für gestern angesetzte Hauptversammlung wurde ja verschoben:

      =====


      ... die Jahreshauptversammlung des Unternehmens nicht wie geplant am 10. Juni 2020 abzuhalten und diese stattdessen auf ein späteres Datum im Jahr 2020 zu verschieben. Ein neuer Termin wird festgesetzt und kommuniziert, sobald eine verlässliche Planung möglich ist.

      https://www.ado.properties/websites/ado/German/6000/hauptver…
      ADLER Group | 27,20 €
      Avatar
      schrieb am 11.06.20 17:44:37
      Beitrag Nr. 124 ()
      Was ist denn hier heute los?

      ADO -8,19% :eek:

      DAX -4%, jedoch andere Wohnbestandshalter in DAX und MDAX um die 0 (Vonovia -1%; LEG +0,6%)

      Warum, kann nichts neues über ADO finden? :confused:
      ADLER Group | 25,74 € | im Besitz: Ja | Meinung: kaufen
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.05.20 12:32:33
      Beitrag Nr. 123 ()
      https://www.ado.properties/websites/ado/German/6000/hauptversammlung.html

      Wieso macht ADO nicht auch einfach eine digitale Hauptversammlung? Oder kommt Ihnen die Verschiebung ganz gelegen?

      Die Dividende wird dann ja auch erst später gezahlt oder?
      ADLER Group | 26,10 €
      Avatar
      schrieb am 08.04.20 09:21:45
      Beitrag Nr. 122 ()
      Danke, Du hast absolut Recht.
      ADLER Group | 20,80 €
      Avatar
      schrieb am 07.04.20 19:46:19
      Beitrag Nr. 121 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 63.262.393 von Magictrader am 07.04.20 11:45:49BNP hält nur die Anteil von Fairwater Real Estate Opportunites Fund.
      Fairwater war vorher schon an Adler beteiligt und ist jetzt demzufolge an ADO beteiligt.

      Das hat eher nichts zu sagen.
      ADLER Group | 21,26 €
      • 1
      • 817
      • 829
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      0,00
      +3,26
      -0,94
      +1,14
      -1,36
      -0,79
      -0,05
      -0,57
      -4,91
      -0,53

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      247
      105
      65
      46
      37
      36
      36
      36
      35
      34
      ADO Properties - Berlin Pure Play auf Immobilien