NEL ASA - Elektrolyse-Spezialist aus Norwegen (Seite 1075)

eröffnet am 26.11.15 15:17:58 von
neuester Beitrag 29.10.20 17:18:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.09.20 20:25:00
Beitrag Nr. 10.741 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.173.450 von Eurozocker2020 am 23.09.20 20:20:05Der Aktionär quirlt leider häufig Bekanntes in neue Reihenfolge und ... kein additives Informationshäppchen ... NEL muss was tun in der Kommunikation mMn
NEL | 1,519 €
Avatar
23.09.20 20:27:00
Beitrag Nr. 10.742 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.173.537 von mabu1970 am 23.09.20 20:25:00
Zitat von mabu1970: Der Aktionär quirlt leider häufig Bekanntes in neue Reihenfolge und ... kein additives Informationshäppchen ... NEL muss was tun in der Kommunikation mMn


Andere Quellen schreiben auch, dass GM als Partner von Nikola komplett auf reinen Batterieantrieb setzen wollen
NEL | 1,516 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.09.20 20:37:26
Beitrag Nr. 10.743 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.173.570 von Eurozocker2020 am 23.09.20 20:27:00Stimmt, das Thema der Netze ist in den USA noch größer... aber ... egal ... fragt ja auch in China Niemand wo der Strom herkommt ... ob Kohle Gas oder nuklear erzeugt
NEL | 1,511 €
Avatar
23.09.20 22:37:48
Beitrag Nr. 10.744 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.173.570 von Eurozocker2020 am 23.09.20 20:27:00"Andere Quellen schreiben auch, dass GM als Partner von Nikola komplett auf reinen Batterieantrieb setzen wollen"


Nenn bitte die Quellen.
NEL | 1,506 €
Avatar
23.09.20 23:14:33
Beitrag Nr. 10.745 ()
Es werden jetzt mehrere Erdbeben an der Börse gezündet und alle Firmen die nicht wirklich Umsatz haben werden am Ende verschwinden....Es gibt immer einen Gewinner dieser Ralley....
NEL | 1,502 €
Avatar
24.09.20 00:46:48
Beitrag Nr. 10.746 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.166.526 von Origineller_Name am 23.09.20 11:45:34Zitat:
"Supergau-Risiken:

1. Nikola geht pleite oder verabschiedet sich komplett von seiner Idee, H2-Lkw's herszustellen.

2. Nikola verzichtet komplett auf eine eigene Tankstellen-Infrastruktur, und fokussiert sich auf den Fahrzeugbau.

3. Nikola kickt NEL. Hierzu sei auf Brady verwiesen, welcher sagt, daß der Partner für die Tankstellen-Infrastruktur noch nicht benannt ist."



-> Manchmal geht es schnell mit der Verifizierung - Punkt 3 scheint wohl im Bereich des Greifbaren (gewesen) zu sein:


Nikolas Gespräche mit großen Energiekonzernen stocken - Kreise

https://news.guidants.com/#!Artikel?id=8728135


Zitat:
"Gespräche zwischen dem US-Elektrolastwagenbauer Nikola und mehreren potentiellen Partnern, unter anderem BP, über den Bau von Wasserstofftankstellen sind nach den gegen Nikola erhobenen Betrugsvorwürfen ins Stocken geraten."

"Eine Nikola-Sprecherin sagte, das Unternehmen arbeite weiter an möglichen Partnerschaften. Ein Sprecher des britischen Energiekonzern BP lehnte eine Stellungnahme ab."
NEL | 1,502 €
Avatar
24.09.20 07:55:27
Beitrag Nr. 10.747 ()
NEL | 1,506 €
Avatar
24.09.20 08:24:48
Beitrag Nr. 10.748 ()
die grossen Korrektur an den Börsen stehen erst am Anfang !!! NEL ist massivst überbewertet ! Am Ende der KOrrektur sehe ich die Aktie im Bereich 30-50cent
NEL | 1,455 €
Avatar
24.09.20 08:34:03
Beitrag Nr. 10.749 ()
Die Aktie von Nel Asa hat zuletzt deutlich an Wert verloren. Nun gibt es von Norne Securities eine Einschätzung zu dem Papier.

Grund für die jüngsten Verluste der Aktie des norwegischen Wasserstoff-Unternehmens Nel Asa sind die Betrugsvorwürfe gegen den US-E-Truckbauer Nikola, einem der großen Kunden von Nel. Nachdem dann auch noch Nikola-Chef Trevor Milton überraschend zurückgetreten ist, gab es sowohl bei der Aktie von Nikola als auch der von Nel einen Kursrutsch.

Nun hat sich die norwegische Investmentbank Norne Securities zu Wort gemeldet. Sie beobachtet die Aktie von Nel schon länger und glaubt, dass der jüngste Kursverfall übertrieben sei. Nel sei "viel mehr als nur Nikola" und gut positioniert, um eine Schlüsselrolle beim Wachstum von grünem Wasserstoff weltweit zu spielen, zitiert der Wirtschaftsdienst Bloomberg den Norne-Analysten Analyst Tomas Skeivys.

Zudem seien die Perspektiven gut, weil die Europäische Union im Zuge ihrer Klimapolitik zunehmend auf grünen Wasserstoff setzen wird, der mithilfe von Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Dabei gäbe es laut Skeivys zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für den Wasserstoff, neben Autos etwa bei der Herstellung von Ammoniak, in der Stahlproduktion oder in Raffinerien. Noren Securities rät dazu, die Nel-Aktie zu kaufen, reduziert aber das Kursziel für die Aktie von zuvor 30 norwegischen Kronen (NOK) auf nun 24 NOK.
Quelle Börse online von heute. 24 NOK entspricht 2,16 Euro.
Alle, die NEL im Centbereich sehen wollen nehmen in Kauf, dass echte Investoren massive Verluste einfahren. Sich über die Verluste anderer in hämischer Freude zu ergözen, zeugt von liderlichem Charakter...das musste ich noch loswerden.
NEL | 1,445 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 08:38:19
Beitrag Nr. 10.750 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.177.050 von Biologe_1 am 24.09.20 08:34:03
Zitat von Biologe_1: Die Aktie von Nel Asa hat zuletzt deutlich an Wert verloren. Nun gibt es von Norne Securities eine Einschätzung zu dem Papier.

Grund für die jüngsten Verluste der Aktie des norwegischen Wasserstoff-Unternehmens Nel Asa sind die Betrugsvorwürfe gegen den US-E-Truckbauer Nikola, einem der großen Kunden von Nel. Nachdem dann auch noch Nikola-Chef Trevor Milton überraschend zurückgetreten ist, gab es sowohl bei der Aktie von Nikola als auch der von Nel einen Kursrutsch.

Nun hat sich die norwegische Investmentbank Norne Securities zu Wort gemeldet. Sie beobachtet die Aktie von Nel schon länger und glaubt, dass der jüngste Kursverfall übertrieben sei. Nel sei "viel mehr als nur Nikola" und gut positioniert, um eine Schlüsselrolle beim Wachstum von grünem Wasserstoff weltweit zu spielen, zitiert der Wirtschaftsdienst Bloomberg den Norne-Analysten Analyst Tomas Skeivys.

Zudem seien die Perspektiven gut, weil die Europäische Union im Zuge ihrer Klimapolitik zunehmend auf grünen Wasserstoff setzen wird, der mithilfe von Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Dabei gäbe es laut Skeivys zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für den Wasserstoff, neben Autos etwa bei der Herstellung von Ammoniak, in der Stahlproduktion oder in Raffinerien. Noren Securities rät dazu, die Nel-Aktie zu kaufen, reduziert aber das Kursziel für die Aktie von zuvor 30 norwegischen Kronen (NOK) auf nun 24 NOK.
Quelle Börse online von heute. 24 NOK entspricht 2,16 Euro.
Alle, die NEL im Centbereich sehen wollen nehmen in Kauf, dass echte Investoren massive Verluste einfahren. Sich über die Verluste anderer in hämischer Freude zu ergözen, zeugt von liderlichem Charakter...das musste ich noch loswerden.


jetzt werden die Schafe reingetrieben!

Am Ende des Jahres sehen wir kurse deutlich unter 1€ !!! Merken bitte!!!!!
NEL | 1,441 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben