DAX+0,34 % EUR/USD-0,11 % Gold-1,02 % Öl (Brent)-0,13 %

NEL ASA - Elektrolyse-Spezialist aus Norwegen (Seite 348)



Begriffe und/oder Benutzer

 

lux hast en put du trader
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.311 von Paxton14 am 13.06.19 12:01:39
Zitat von Paxton14:
Zitat von luxanleger: Nel Aktie auf Crash-Kurs: Auch das gehört zur Wahrheit!

https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=sto…



Der Inhalt des Links ist einfach nichtssagend! Einfach nur nachgeblabbert, eher mit einer negativen Tendenz. Um nochmal draufzutreten, weil der Kurs nicht weiter runter will.

Ich habe schon Kommentare über andere Aktien von www.4investors.de gelesen, die in der Aussage im selben Stil. Deshalb halte ich von solchen Komentaren überhaupt nix.


Ihr müsst auch den Artikel ganz lesen!
Unten steht die Möglichtkeit eines Pullback beschrieben, also nicht NUR nagativ!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.482 von Bangcoc am 13.06.19 12:22:30
Zitat von Bangcoc: lux hast en put du trader


Nein, einen CALL!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.796.405 von luxanleger am 13.06.19 10:28:27
Zitat von luxanleger:
Zitat von Bangcoc: wieviel Tankstellen mit benzin gehen täglich in der welt in feuer auf was 10 oder mehr und keiner sagt was h2o go up


Kaum eine. Und, die explodieren nicht - ein kleiner Unterschied!


dafür verdunkelt eine explodierende/brennende h2-tankstelle nicht den himmel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.548 von luxanleger am 13.06.19 12:31:00
Zitat von luxanleger:
Zitat von Paxton14: ...


Der Inhalt des Links ist einfach nichtssagend! Einfach nur nachgeblabbert, eher mit einer negativen Tendenz. Um nochmal draufzutreten, weil der Kurs nicht weiter runter will.

Ich habe schon Kommentare über andere Aktien von www.4investors.de gelesen, die in der Aussage im selben Stil. Deshalb halte ich von solchen Komentaren überhaupt nix.


Ihr müsst auch den Artikel ganz lesen!
Unten steht die Möglichtkeit eines Pullback beschrieben, also nicht NUR nagativ!


Für mich ist nur das Ende, die Zusammenfassung interessant und da heißt es: „Doch Vorsicht: Aktuelle Indikationen am frühen Donnerstagmorgen zeigen erneut deutlich nach unten und liegen an der 50-Cent-Marke. Die Gefahr neuer Verkaufssignale für die Nel Aktie ist damit alles andere als vom Tisch. Zwischen 0,489 Euro und 0,477/0,480 Euro dürfte sich eine weitere stärkere Supportzone erstrecken mit 0,477/0,480 Euro als Kernbereich. So oder so: Es wird volatil bleiben.“

Mehr braucht man nicht sagen dazu!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich rechne vielmehr mit einer Stabilisierung, eventuell eine kleine Erholung- mehr auch nicht, weil der Absturz schon heftig ist!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.797.635 von Paxton14 am 13.06.19 12:44:13Ist ja genau so eingetroffen, was regst du dich auf?

Nutze den Kurs und kauf ein!!!
So ich habe leider am Dienstag in das fallende Messer gegriffen und bin jetzt wieder mit begrenztem Verlust raus. Ich habe allerdings noch 10% meiner am Dienstag gekauften Aktien behalten...sowohl als Mahnung an mich als auch als Lotterie-Los falls wir doch steigen sollten.

Mal ein paar Gedanken:

- der Verkauf durch die Großaktionäre wurde hier ja erläutert. Dass diese (und der Vorstand von NEL) mehr wussten, denke ich nicht. Der Vorstand würde doch niemals wissentlich defekte Tankstellen weiter in Betrieb halten um sich dann einer fahrlässigen Tötung oder eines Totschlags PERSÖNLICH in einem Strafprozess verantworten zu müssen mit der Konsequenz langjähriger Haftstrafen. Das ist nochmal eine ganz andere Dimension als es vielleicht Bilanzfälschungen wären, was ich ANDEREN ! Vorständen durchaus zutrauen würde und es ja in der Geschichte zu Haufe gab. Der Verkauf und die Explosion sind meiner Meinung nach reiner Zufall im zeitlichen Kontext. Auch wenn ich solche Zufälle ebenfalls wie andere hier im Forum NICHT mag und bei solchen Zufällen immer den Aluhut griffbereit halte.

- die meisten Panikverkäufer dürften raus sein meiner Meinung nach, meiner Meinung nach haben aber auch die meisten Glücksritter zugegriffen zu Kursen von 50-55 Eurocent. In Anbetracht monatelanger Untersuchungen sehe ich für mich stagnierende, eher fallende Kurse. Das ist aber keine Handlungsempfehlung sondern einfach mein persönlicher Schluss.

- interessant ist, dass Jacob Krogsgaard mit (zu Kursen von 50 Eurocent) ca. 10 Mio Euro investiert ist. Zumindest laut letztem Jahresbericht. Er hält allerdings auch 25% von H2. Wenn H2 einen Insidertrade gemacht haben sollte, hätte doch Jacob Krogsgaard seine privaten Aktien auch längst rausgehauen. Das bestätigt mich in meiner Vermutung, dass die Eplosion und der Ausstieg der großinvestoren ein zeitlicher Zufall ist. Allerdings sind das Daten aus dem letzten Jahresbericht. Ob die noch zutreffen habe ich nicht geprüft.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Da schau ma doch mal ob wir da drüber kommen

2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben