DAX+0,11 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,13 % Öl (Brent)0,00 %

NEL ASA - Elektrolyse-Spezialist aus Norwegen (Seite 517)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.996.850 von gold8000 am 23.11.19 09:31:29
Zitat von gold8000: Ihr wollt, dass die Wasserstoffaktien steigen?
Diese werden es so und so tun, doch jeder von Euch kann zusätzlich etwas dazu beitragen.Macht darauf andere aufmerksam. Postet in den sozialen Medien wie Twitter, Instagram, Facebook öffentliche Postings drüber.tut einen Link dazu und schreibe was dazu und fordere andere auf es zu teilen.
z.B. ich möchte in Zukunft kein Umweltsünder mit Benzinmotoren oder reiner Batterie sein-ich möchte Wasserstoff tanken!
und dann noch einen Link dazu wie z.B das mit dem Lastwagen
https://glocalist.press/wasserstoff-lkw-von-nikola-2030-soll…
Kleine Anregung zum Wochenende, da schauen viele in den sozialen Medien und kommen selber auf die Idee Aktien zu kaufen;)
happy Weekend


*würg*
NEL | 0,793 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.975.787 von winhel am 20.11.19 20:07:28
Zitat von winhel: Betreff E-Fahrzeuge: Bin gespannt was passiert, wenn der erste "Ersthelfer" nach einem Unfall einen Stromschlag erleidet und an seiner Gesundheit geschädigt wird, oder gar getötet.:rolleyes:


Oder die Einsatzkräfte die mit der Schere die Tür aufschneiden und die 40KV Leitung versehentlich erwischen...
NEL | 0,793 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.000.431 von Dampflok1 am 24.11.19 11:15:37
40 KV Leitung ???
Im e-Auto gibt es keine 40000 Volt Leitung, die übliche Spannung ist z.Zt. 400 V
NEL | 0,808 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.003.753 von arm-reich am 25.11.19 08:58:13Spannung Volt ist ungefärlich :)
Strom Ampere ist gefärlich :mad:

Die Batterieblöcke von TESLA`s sind brandgefährlich ;)
NEL | 0,813 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.008.091 von bps am 25.11.19 17:13:02
Elektrotechnik Grundlagen
Lieber bps, sei mir nicht böse wenn ich jetzt widerspreche:
Es kommt auf beides an z.B. :
Autobatterie mit 12 V und 100 A Stromstärke kann ich mit feuchtem Finger anpacken und merke nichts.
230 Volt mit 10 A dahinter mit feuchtem Finger kostet mich evtl. das Leben.
3000 Volt mit 0,001 A dahinter kribbelt unangenehm (Weidezaungeräte).

Schau mal hier :
https://zaunq.de/wie-funktioniert-ein-weidezaun-das-system/

Zu Tesla-Batterien, da hast du recht:
Zur Zeit sind alle E-Auto-Batterien noch nicht ganz ungefährlich, beim Ladevorgang erhitzen sich
Zellen, besonders bei Schnellladungen.
NEL | 0,819 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.008.307 von arm-reich am 25.11.19 17:35:25Spannung Volt ist ungefärlich :)
3000 Volt mit 0,001 A dahinter kribbelt unangenehm (Weidezaungeräte).

OK wenn kribbeln für dich gefährlich ist hast du recht.

Bei dem Versuch mit den nassen Fingern an der 100 AH Batterie wünsche ich dir viel Glück :D

Keine Ahnung ist auch eine Ahnung :D:D:laugh::laugh::laugh:
NEL | 0,814 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.010.488 von bps am 25.11.19 21:06:02Vor allen Dingen kommt ja wohl aus der Batterie Gleichstrom. Wenn man hochfrequenten Strom nutzen könnte wäre es vollkommen ungefährlich. (Mit Tesla-Transformator kann man eine Glühbirne in der Hand zum leuchten bringen.)
NEL | 0,815 €
Wer wissen will, warum in Wasserstoff die Zukunft liegt und warum Tankstellen gebraucht werden, sollte sich nachfolgenden Bericht durchlesen:
https://www.focus.de/auto/elektroauto/drohende-ueberlastung-…
NEL | 0,815 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben