DAX-0,25 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+1,49 %

Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash? (Seite 23)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Bitcoin kann sich von den kritischen 6.000 USD einfach nicht absetzen!
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10647162-cryptos-w…

Die Frage ist doch eher, warum Bitcoin noch mal nachhaltig über $ 10.000 steigen sollte und was dafür geschehen müsste und ob das überhaupt möglich ist. Bitcoin hat keinen inneren Wert und eine dauerhafte weltweite Akzeptanz als Zahlungsmittel ist nicht in Sicht, sondern eher Regulierung oder Verbote, weil die Staaten nämlich kein Interesse an einer Konkurrenz zu ihrere eigenen Währung haben können. Vermutlich kommt bald eine de facto Bargeldabschaffung und dann könnte Bitcoin als Schwarzgeld genutzt werden aber warum sollte der Staat das zulassen? Vielleicht kommt so schnell kein totales Bitcoinverbot aber auch nur dann, wenn Bitcoin die staatliche Währung/Finanz nicht bedroht (also bedeutungslos oder verboten) und das bedeutet, dass Bitcoin eher noch zu hoch steht. Bei theoretisch bis zu 21 Millionen Bitcoins wären das bei $ 6000 126 Milliarden Dollar und das wären bei aktuell ca. 1280 Dollar für eine Feinunze Gold dann über 3 Millionen Kilogramm Gold, wobei Gold ein seit Jahrmillionen anerkanntes Zahlungsmittel ist. Warum sollten all die Bitcoins auch nur 1000 kg Gold (derzeit also etwa $ 2 pro Bitcoin) wert sein? (imho)

.. Für alle Bitcoin Bullen gibt es positive Nachrichten von Tom Lee, denn in einem Bloomberg-Interview am 6. Juni 2018 gab er seine Jahresprognose, die Bitcoin bei 25.000 Dollar sieht. http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10644909-tom-lee-f…

Tja, also da halte ich $ 2500 aber für realistischer. (imho)

Ethereum taumelt – tiefere Kurse nur noch eine Frage der Zeit
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10645251-marktanal…

Russland stößt massiv US-Staatsanleihen ab http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180616321184540-russl…

Handelskrieg: Zoll um Zoll http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/handelsstreit-chin…
China unternimmt Gegenschlag im Handelskrieg mit den USA http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180616321184944-china…

Tja, also ein eskalierender Handelskrieg kann durchaus einen Börsencrash begünstigen, oder? (imho)
Putin und saudischer Kronprinz wollen Ölförderbremse auf unbefristet verlängern
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180616321196205-frist…

Auch Indien tritt in den Handelskrieg ein http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180616321195518-hande…

Bitcoin-Rallye im letzten Jahr: War alles nur heiße Luft? http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10650868-bitcoin-r…

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co ... Vollständiger Wertverlust möglich ...
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10649542-schweizer…

BIZ warnt erneut vor Kryptowährungen - kompletter Wertverlust möglich
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10649176-biz-warnt…

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIS) hat vor der Gefahr eines ständig wachsenden Informatiosvolumens gewarnt, das durch einzelne Transaktionen in Kryptowährungen übertragen wird. ... Es gebe kein Vertrauen zwischen den Mitgliedern der entsprechenden Gemeinschaft und die Vereinbarungen seien zu bröckelig. Das dezentralisierte Funktionieren des Systems sei in diesem Fall seine zentralste Schattenseite. Zu den Nachteilen der Kryptowährungen zählten die Experten auch die Instabilität und die Anfälligkeit gegenüber Manipulationen und Hackerangriffen, die oft den Kursrückgang verursachen würden. Schließlich verweisen die Verfasser des Berichts auf die Umweltschädlichkeit des Blockchains ... http://de.sputniknews.com/panorama/20180618321216857-interne…

Wegen Brexit: Britische Wirtschaft rechnet mit schwächstem Wachstum seit 2009
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-britisch…
General Electric fliegt aus dem Dow Jones - nach 110 Jahren
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/usa-general-ele…

Nächster großer Krypto-Hack in Südkorea http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10655941-bithumb-n…
Kryptogeld-Hack: Bithumb um mehr als 27 Millionen Euro erleichtert http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kryptogeld-Hack-Bithu…

Geht dem Bitcoin schon auf der 1ten Etappe nach oben die Puste aus?
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10659088-cryptos-w…

Geht der Bitcoin nochmal rauf oder gleich runter? ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10662661-cryptos-w…

"Experten sagen Weltwirtschaft neue Katastrophe voraus" http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180621321264850-krise…

Airbus warnt die britische Regierung eindringlich vor einem harten Brexit. Der Konzern erwägt einen Rückzug aus Großbritannien, sollte es vor dem EU-Ausstieg keine Vereinbarung geben. Tausende Mitarbeiter wären betroffen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-airbus-d…
Brexit-Entscheidung könnte der britischen Wirtschaft schwer geschadet haben
http://www.heise.de/tp/features/Brexit-Entscheidung-koennte-…

BMW warnt eindringlich vor Brexit-Folgen http://www.heise.de/newsticker/meldung/BMW-warnt-eindringlic…

Nach Airbus warnt auch BMW die britische Regierung vor dem Brexit: Sollte es bis zum Ende des Sommers keine Klarheit geben, müsse man Investitionen auf der Insel überdenken. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-bmw-warn…

Klasse und eigentlich bleibt da nur der Brexitexit - mit ein bisschen guter Propaganda ist eine Anti-Brexit-Abstimmung eine Kleinigkeit. (imho)

Zehntausende demonstrieren gegen Brexit http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-zehntausende-de…

... “If Bitcoin breaks below the $5700 mark then the next support will be at $4800. A break below the $4800 will be difficult but if it does then we could see Bitcoin at the next resistance mark at $3300. It is highly impossible for BTC to break below $4800 though with the current volumes and sentiments.” ... http://ambcrypto.com/breaking-bitcoin-btc-crashes-to-new-201…

... Wir müssen uns zum einen darauf einstellen, dass wir noch lange nicht die Tiefststände im Bitcoin und den Altcoins gesehen haben. ... 4.000 USD halte ich durchaus für möglich. Eventuell sogar darunter. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10667047-cryptos-w…

... Die letzte Verteidigungslinie für den Bullen-Markt sehen wir bekanntlich bei $2950 verlaufend und blicken wir auf die bisherige Entfaltung des Marktes, müssen wir ein Anlaufen dieser mittlerweile definitiv auch mit auf den Plan rufen. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10666593-bitcoin-e…
... Es sei Teheran und Caracas ziemlich schwer gefallen, der Aufstockung der Ölförderung zuzustimmen, aber die OPEC und Russland müssten jedenfalls mehr Öl gewinnen, denn sonst könnten die Ölpreise angesichts der Iran-Sanktionen dreistellige Zahlen erreichen, was aber nicht nur einen Einsturz der Nachfrage, sondern sogar eine globale Rezession provozieren würde. Die getroffene Entscheidung mache die Preise stabiler, stellte Marintschenko fest. ... http://de.sputniknews.com/zeitungen/20180625321307032-opec-p…

Die Ölförderung konnte also um eine Million Barrel pro Tag erhöht werden, nur um eine schnelle Preiserhöhung zu verhindern, wobei Russland mit ca. $ 75 pro Barrel recht gut leben kann. (imho)

"Bitmain hat die ersten ASIC-Miner für Equihash ausgeliefert, Grafikkarten sind nun chancenlos. Das erleichtert Angriffe, wie sie auf Bitcoin Gold stattfanden. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ende-der-Grafikkarten…

Kommt der Bitcoin Crash? ... Er nennt die Marke von 4.500 US-Dollar als einen der Tiefpunkte. Allerdings - so führt er weiter aus - könnte die Talsohle noch viel tiefer liegen. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10674097-bitcoin-c…

"Facebook hebt Werbeverbot für Kryptowährungen auf" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-hebt-Werbeve…
Krypto-Werbeverbot: Facebook macht Rückzieher http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10674787-bitcoin-e…

Das kann man vielleicht so deuten, dass die Mächtigen einen zu schnellen/frühzeitigen Bitcoin-Verfall fürchten und daher stupid money zur Kursstützung rekrutieren wollen. Vermutlich kommt es schon dieses Jahr zum großen Absturz unter $ 4000, um dann mit einer angeblichen Einstiegschance argumentieren zu können. Die Insider und Bitcoin-Wale versuchen vermutlich bloß noch, das Maximale (an Geld) rauszuholen - den nachhaltigen Absturz von Bitcoin unter $ 100 halte ich für so gut wie sicher, auch wenn das noch ein paar Jährchen dauern kann. (imho)
... Sollte der Bitcoin den Bereich zwischen 6.000 USD und 5.800 USD unterschreiten, dann dürfte es erstmal nach unten kein Halten geben. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10677034-cryptos-w…

Schwer zu sagen, nach einem kleinen Absturz kann es auch erstmal noch wieder über $ 6000 gehen. (imho)

Bitcoin fällt auf Jahrestief unter 6000 Dollar http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10681792-bitcoin-f…

"Die fetten Jahre der Kryptowährung Bitcoin scheinen vorbei zu sein. Seit Jahresbeginn ist der Kurs um 55 Prozent auf jetzt unter 6000 US-Dollar gefallen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Jahrestief-Bitcoin-si…

"Rekord-Wertvernichtung: Wann fallen Krypto-Jünger vom Glauben ab?"
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10682368-baerenmar…

"... In den vergangen Monate ist der Bitcoin Kurs von über 20.000$ auf knapp unter 6000$ gefallen. ... Der Kurs kann meiner Einschätzung nach sogar noch deutlich unter 5000$ fallen. ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10688087-bitcoin-c…

... Warum sollte es nicht bis 2500 US-Dollar oder gar 1000 gehen, sobald einmal die 5000er Marke geknackt ist? ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10688531-bitcoin-p…

So gefährlich lebt es sich als Krypto-Investor http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10691786-gefaehrli…

... Bitcoin weiter auf Talfahrt ... Selbst im Falle einer weiteren Erfolgsstory in den kommenden Jahren, mit einer erneuten medial gehypten Manie und einer noch stärkeren sozialen finalen Infektion der Massen, wäre ein weiterer Rücksetzer auf 1.000$ bis 2.000$ kurz- bis mittelfristig durchaus möglich. ... Langfristig, auf Sicht der kommenden Jahre, sehen wir jedoch kaum bis kein Potenzial für einen nachhaltigen Erfolg des Bitcoins, da starker Wettbewerb in einem sehr innovativen Umfeld bessere Lösungen bieten wird, was den Bitcoin letztlich verdrängen sollte. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10691036-deutsche-…

Bitcoin Update: Noch nicht aus der Gefahrenzone! http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10693145-bitcoin-u…

"Bank of America warnt: Globaler Finanzcrash à la 1998 kommt"
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180704321411184-finan…
In deutschen Großstädten drohen Preisblasen http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/immobilien-iwf-…

Nach BMW nun auch Jaguar: Bei einem harten Brexit will der traditionsreiche britische Autohersteller die Insel verlassen. Laut einer Studie sehen drei Viertel aller Firmen den EU-Ausstieg kritisch. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-jaguar-d…

Wie viele Winke mit dem Zaunpfahl brauchen die Briten denn noch? Auch ein geordneter Brexit ist ein unerwünschter Brexit. Darum besser Brexitexit (Exit vom Brexit). (imho)

Der Airbus-Konzern warnt die britische Regierung vor den Folgen eines harten Brexits und trifft für den Fall schon die nötigen Vorkehrungen. 110.000 Jobs hängen an der britischen Zuliefererkette. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-airbus-c…

Auch ein weicher Brexit dürfte Folgen haben. Darum besser Brexitexit. (imho)

Bitcoin bald bei 50.000 US-Dollar? Einfache Mathematik zerreißt diese Prognose
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10696766-bitcoin-5…

"Krypto-Börsen-Hacks befeuern Geldwäsche ... Allein im ersten Halbjahr 2018 wurden Digitalwährungen im Wert von 760 Millionen US-Dollar von Krypto-Börsen gestohlen – das ist fast dreimal mehr als im Gesamtjahr 2017, ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10702136-bitcoin-d…

... Der Sprecher des Handelsministeriums in Peking sagte am Freitag, die USA hätten "den größten Handelskrieg in der Wirtschaftsgeschichte" eingeläutet. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Handelskrieg-China-ue…

"... Trump zur Eskalation bereit ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/handelsstreit-us-s…
Ölpreis-Superanstieg prognostiziert – Bloomberg http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180707321452924-oelpr…

EU: Schärfere Regeln gegen Geldwäsche und anonymen Kryptogeldkauf
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Schaerfere-Regeln-…

Bitcoin ($) Folgt nun der Sturz ins Bodenlose? http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10707104-bitcoin-f…

"Würde der Bitcoin die 6.850 USD endlich knacken, hätten wir unsere Ruhe."
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10707542-cryptos-w…

Ein Indiz für den baldigen Absturz und Ausverkauf von Bitcoin? Bitcoin ist ineffizient, kompliziert/umständlich und wo es eine funktionierende Währung gibt, für legale Zwecke völlig unnötig. Bitcoin ist als Spekulationsobjekt ohne innerem Wert und immer noch in absurder Höhe vor allem riskant und nicht empfehlenswert. Dann gibt es noch Bitcoin Wale (Großbesitzer) die das wissen dürften und auf einen Abverkauf setzen. Wenn Bitcoin noch nicht abgestürzt ist, dann vielleicht weil es noch ein paar Dummköpfe und Kriminelle (vielleicht vor allem auch Geldwäsche, die mit hohen Gebühren dazu benutzt werden kann, den Kurs zu stützen, vielleicht auch mit Tether) gibt, weil der Abverkauf organisiert wird. Rein theoretisch könnte sich der Bitcoinkurs auf höherem Niveau halten, wenn alle Normalos (auch private Spekulanten) draußen sind und nur noch Kriminelle Bitcoin nutzen aber es gibt vermutlich noch eine Menge Normalos, die Bitcoin möglichst gewinnbringend verkaufen wollen und das bedeutet, dass der Bitcoinkurs abstürzen muss. Ein anderer Punkt ist, dass professionelle Miner am Kurs nagen: sofortiger Verkauf der errechneten Bitcoins. Möglicherweise ist aktuell die letzte Hoffnung auf weitere stabile Anstiege bald vorbei und dann kann's mit dem Bitcoinkurs abwärts gehen. (imho)

Neue Tether für 250 Millionen Dollar – Turnaround bei Bitcoin? (26.06.2018)
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10671910-tether-25…

Bitcoin-Absturz, wenn die Tether zur Kursstützung aufgebraucht sind? (imho)

... "Tether is the only 'cryptocurrency' with trading volume that regularly exceeds that of its market cap. This means the entire Tether supply changes hands regularly, sometimes more than once a day. ... This is important to know because it tells us that Tether is used for trading A LOT. It's one of the main sources of liquidity in the cryptomarkets." ... http://www.coindesk.com/big-fail-tether-might-still-cryptos-…

A little-known token may be fueling Bitcoin's rise. Critics say it's a scam.
http://mashable.com/2018/01/29/bitcoin-tether-stablecoin-all…

Tether (cryptocurrency) http://en.wikipedia.org/wiki/Tether_%28cryptocurrency%29, http://de.wikipedia.org/wiki/Tether

Erst der Brexit-, dann der Außenminister: Die Rücktritte von David Davis und Boris Johnson haben den Pfund abstürzen lassen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-streit-r…
"Die dezentrale Krypto-Börse Bancor wurde gehackt. ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10709204-eth-wert-…

"Exchange Bancor: Hacker erbeutet Kryptowährung im Wert von 11,5 Millionen Euro"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Exchange-Bancor-Hacke…

"Die Top 10 der reichsten Bitcoin-Besitzer" http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10710059-top-10-re…
"Die Top 10 der reichsten Bitcoin-Besitzer" http://www.finanztrends.info/die-top-10-der-reichsten-bitcoi…

Bitcoin erholt sich und steigt über 7000 US-Dollar http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10731090-bitcoin-e…

Die Kryptoleitwährung Bitcoin sorgt in dieser Woche für Optimismus, denn innerhalb von 48 Stunden ging der Preis für einen Coin von 6.383 US-Dollar auf 7.467 US-Dollar. Auch die anderen Digitalwährungen legten teilweise sogar im zweistelligen Prozentbereich zu, wie z. B. Cardano, Stellar und EOS. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10731696-bitcoin-h…

Vermutlich eine Bullenfalle, d.h. der Bitcoinkurs wird langfristig fallen, z.B. vermutlich dieses Jahr wenigstens unter $ 5000 aber wer weiß, vielleicht dauert der Absturz auch länger. (imho)

Nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur kann das Ölkartell Opec nur mit Mühe Lieferausfälle in den Mitgliedstaaten Venezuela und Iran ausgleichen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/erdoel-opec-kan…

Brexit-Plan der Regierung May: "Ein ernster Schlag für Großbritanniens Finanzsektor"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/brexit-weissbuch-von-theres…

Sollte sich ein harter Brexit abzeichnen, will der britische Treibwerksbauer Rolls Royce mit dem Horten von Bauteilen beginnen. ... Der Plan sieht unter anderem vor, einen Teil der Entwicklung nach Deutschland zu verlagern. http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-triebwer…

Call me stupid aber der Brexit ist einfach keine gute Idee. Darum besser Exit vom Brexit. (imho)

China: Eskalation im Handelskrieg mit den USA ... Derweil schaut sich China nach anderen Handelspartnern um. ... http://www.heise.de/tp/news/China-Eskalation-im-Handelskrieg…

Russland hat im Mai nach Informationen des US-Finanzministeriums seine Anlagen in US-Schatzpapieren mindestens um ein Drittel reduziert. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180717321600699-russl…
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180718321602711-russl…
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben