DAX+0,72 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+1,85 %

Silver Bear ...10.000% auf russisch.... der Begleitthread :-) - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: GB00BF2P1260 | WKN: A2DUBR | Symbol: 68U
0,129
18.07.18
Frankfurt
+1,57 %
+0,002 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.136.981 von Tormenta am 04.07.18 16:31:53
Zitat von Tormenta: In Jakutien im Januar-Mai erhöhte die Produktion von Silber um die Hälfte

4. Juli 2018, NEDRADV. Das in Yakutien für fünf Monate dieses Jahres wiedergewonnene Silbervolumen belief sich auf 50097,9 kg. Das ist fast das Doppelte der für diesen Zeitraum geplanten Zahl, wurde NEDRADV vom Ministerium für Industrie und Geologie der Republik mitgeteilt.

Der Anstieg der Silbermengen war auf den Produktionsstart der Verchne-Menkeche-Lagerstätte im Tompinsky-Distrikt der Republik im vergangenen Jahr zurückzuführen. Die Arbeit wird von OOO "GeoPromining Verkhne-Menkeche" durchgeführt.

Darüber hinaus begann die Firma Prognoz JSC (eine Tochtergesellschaft der kanadischen Firma Silver Bear Resources Inc.) mit der kommerziellen Produktion von Silber im Bereich Vertical im Kobyai ulus. Mitte Juni erhielt das Unternehmen rund 41,5 Tausend Unzen Silber.

Erinnern Sie sich, nach dem Bericht "Über die Ergebnisse der Aktivitäten für das Jahr 2011 und die Pläne für 2018 des Ministeriums für Industrie und Geologie der Republik Sacha (Jakutien)" in der Region im Jahr 2018 erwarten, die Silberproduktion um das 2,5-fache zu erhöhen. Das geplante Volumen beträgt 80 Tonnen.

Hilfe
JSC "Polyus Aldana", JSC "Gold Seligdara" (Teil der Holdinggesellschaft "Seligdar"), Neryungri-Metallik LLC (in Nordgold enthalten), AO Forecast (in Silver Bear Resources Inc enthalten) sind in der Gewinnung von Silber im Gebiet der Republik tätig. , sowie OOO "GeoPromining Upper-Menkeche" (Teil von LLC "GeoPromining").

Mit Google übersetzt : http://biznes-gazeta.ru/?id=news.view&obj=c5bfec301d9737167c9489604bc33760



Und wieder hoch zur 0,24

0,40 Cad rückt näher:cool::cool:
In Jakutien im Januar-Mai erhöhte die Produktion von Silber um die Hälfte

4. Juli 2018, NEDRADV. Das in Yakutien für fünf Monate dieses Jahres wiedergewonnene Silbervolumen belief sich auf 50097,9 kg. Das ist fast das Doppelte der für diesen Zeitraum geplanten Zahl, wurde NEDRADV vom Ministerium für Industrie und Geologie der Republik mitgeteilt.

Der Anstieg der Silbermengen war auf den Produktionsstart der Verchne-Menkeche-Lagerstätte im Tompinsky-Distrikt der Republik im vergangenen Jahr zurückzuführen. Die Arbeit wird von OOO "GeoPromining Verkhne-Menkeche" durchgeführt.

Darüber hinaus begann die Firma Prognoz JSC (eine Tochtergesellschaft der kanadischen Firma Silver Bear Resources Inc.) mit der kommerziellen Produktion von Silber im Bereich Vertical im Kobyai ulus. Mitte Juni erhielt das Unternehmen rund 41,5 Tausend Unzen Silber.

Erinnern Sie sich, nach dem Bericht "Über die Ergebnisse der Aktivitäten für das Jahr 2011 und die Pläne für 2018 des Ministeriums für Industrie und Geologie der Republik Sacha (Jakutien)" in der Region im Jahr 2018 erwarten, die Silberproduktion um das 2,5-fache zu erhöhen. Das geplante Volumen beträgt 80 Tonnen.

Hilfe
JSC "Polyus Aldana", JSC "Gold Seligdara" (Teil der Holdinggesellschaft "Seligdar"), Neryungri-Metallik LLC (in Nordgold enthalten), AO Forecast (in Silver Bear Resources Inc enthalten) sind in der Gewinnung von Silber im Gebiet der Republik tätig. , sowie OOO "GeoPromining Upper-Menkeche" (Teil von LLC "GeoPromining").

Mit Google übersetzt : http://biznes-gazeta.ru/?id=news.view&obj=c5bfec301d9737167c9489604bc33760
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.060 von Goldfly am 26.06.18 13:14:33Du gibst aber ordentlich Gas .
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.062.127 von Goldfly am 25.06.18 16:48:45
Zitat von Goldfly: us dem fallenden Dreieck sind wir rausgesprungen.

Nächstes Ziel 0,40 Cad

Go Silver:D


Hier war 0,40 Euro gemeint:D
us dem fallenden Dreieck sind wir rausgesprungen.

Nächstes Ziel 0,40 Cad

Go Silver:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.060.633 von Boersiback am 25.06.18 14:11:04Bin auch schon ewige Zeit gut dabei...........sieht für den Moment gut aus....das
Versprechen des Management für den Moment gehalten.
Aber ich setzte nicht zu viel Euphorie auf einen Wert......der Silberpreis könnte helfen.
hab silver bear schon lange..
aber lasst mal die kirche im dorf ;)
Silver Bear draws first silver from Mangazeisky silver project in Russia

Canada-based Silver Bear Resources reported that its Mangazeisky silver project located in Sakha Republic in Far East Russia has produced its first silver.
.......
Silver Bear Resources revealed that it has mined 13,436 tonnes and milled 9,545 tonnes of ore for a total of about 41,500 ounces silver contained in dry powder up to mid-June 2018.

The company said that it is milling lower grade material for commissioning purposes and that current and ongoing metallurgical testwork at Vertikalny confirms the mining grade average of 963 g/t Ag.
......
https://www.compelo.com/energy/news/silver-bear-draws-first-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.058.422 von Goldfly am 25.06.18 09:41:36Das heißt 500% ,wie kurzfristig hätten wir es den gerne.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.053.583 von BremerTribun am 24.06.18 07:38:01
Zitat von BremerTribun: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6e/Polar_bear_after_unlucky_hunt_for_a_seal.jpg/1200px-Polar_bear_after_unlucky_hunt_for_a_seal.jpg

Schaun wir mal wo die Reise Kurs mäßig hin geht.


Ich möchte Kurzfristig den 1 Cad sehen:eek:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6e/Polar_bear_after_unlucky_hunt_for_a_seal.jpg/1200px-Polar_bear_after_unlucky_hunt_for_a_seal.jpg

Schaun wir mal wo die Reise Kurs mäßig hin geht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.045.477 von auro am 22.06.18 16:10:42Mein lieber Krokoschinsky

würden alte "Ruhrpöttler" sagen, bei diesen Probebohrungsergebnissen:

10.000 g/t Silbergehalt
3,19 g/t Gold

Welche Silbermine kann das toppen ???

Dazu nun endlich der Beginn der Produktion.
Silver Bear produces first silver at Mangazeisky

Nach den ersten Inbetriebnahmeaktivitäten wird seit April Silber produziert, die Inbetriebnahme wurde im zweiten Quartal fortgesetzt. Bis Mitte Juni dieses Jahres hat das Unternehmen 13.436 Tonnen abgebaut und 9.545 Tonnen Erz für insgesamt rund 41.500 Unzen Silber in Trockenpulver gemahlen. Bis heute hat das Unternehmen etwa 13.300 Unzen Silber zu einem realisierten Preis von US$ 16,39 Ag/oz verkauft. Zur Zeit fräst das Unternehmen minderwertiges Material für die Inbetriebnahme. Aktuelle und laufende metallurgische Untersuchungen in Vertikalny bestätigen den Bergbaudurchschnitt von 963 g/t Ag.

In Q1 und Q2 2018 wurden vier zusätzliche Kraftstofftanks, zwei zusätzliche Laugungstanks, ein sechster Stromerzeuger und ein zusätzlicher Brecher installiert. Darüber hinaus wurde die Installation und Inbetriebnahme einer Umkehrosmose-Trinkwasseraufbereitungsanlage abgeschlossen. Die wesentlichen Bauarbeiten werden voraussichtlich in den Sommermonaten abgeschlossen sein.

Graham Hill, Präsident und Chief Executive Officer, kommentierte: "Das Prognoz-Team treibt die Inbetriebnahme mit einem weiteren Hochlauf der Anlage voran. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass das Unternehmen im April das erste Silber im Rahmen des Projektentwicklungsbudgets produziert hat. Während dieser frühen Inbetriebnahmephase verwendet das Unternehmen minderwertiges Material für die Verarbeitung und wird im Laufe der Inbetriebnahme höherwertiges Erz zuführen. Wir freuen uns auf das Wachstum von Vertikalny in den kommenden Monaten in Bezug auf Reserven und Produktionsdurchsatz.

"Die Anlage hat bewiesen, dass sie mit der geplanten stündlichen Produktionskapazität arbeiten kann. Die Inbetriebnahmearbeiten konzentrieren sich nun auf die Optimierung des Prozesses, insbesondere der Auslaug- und Elektrogewinnungskreisläufe. In den nächsten Monaten wird die Inbetriebnahme der Anlage weiterhin alle auftretenden Probleme prüfen, beheben und beheben. Silver Bear geht davon aus, dass die volle kommerzielle Produktion in der zweiten Jahreshälfte erreicht wird."

Exploration und kommende Katalysatoren

Zusätzlich zu den Infill-Bohrungen und metallurgischen Arbeiten in der Lagerstätte Vertikalny, die im Dezember 2017 zu einem neuen Ressourcen-Update führten, hat das Unternehmen die Grabungsarbeiten entlang der Tagebau-Erzzone abgeschlossen. Neue mineralisierte Strukturen wurden ebenfalls in der Grube identifiziert und werden derzeit gebohrt und an der Oberfläche beprobt, um festzustellen, ob die neue Mineralisierung für den Abbau als Erz wirtschaftlich ist. Die Ergebnisse umfassen 27 Proben (insgesamt 23 Meter) mit einem Gehalt von >1.000 g/t Ag, die entlang des Streichens der Hauptstruktur in der aktuellen Grube gleichmäßig verteilt sind. Eine Überprüfung aller neuen Daten ist im Gange mit der Möglichkeit eines bevorstehenden Ressourcen-Updates.

Für die Lagerstätte Mangazeisky North wurde ein Bohrplan entwickelt. Dazu gehören technologische und metallurgische Probenahme und Analyse möglicher Erweiterungen der Mineralisierung entlang des Streichens und Abstiegs. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen zu einem Ressourcen-Update für Mangazeisky North führen. Darüber hinaus werden in Russland regulatorische Studien durchgeführt, damit der Bergbau in Mangazeisky North in zwei Jahren im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den Betrieb beginnen kann.

Am 10. Juni 2015 verfügte die Silberlagerstätte Nizhny Endybal über eine abgeleitete Mineralressource NI-43-101, die aus 710.000 Tonnen mit einem Gehalt von 316 g/t Ag für insgesamt 7.200.000 Unzen Silber bestand. Jüngste Felduntersuchungen und Oberflächenproben wurden abgeschlossen, um das Potenzial für eine weitere positive Entwicklung bei Nizhny Endybal mit zusätzlichen Bohrungen zu untersuchen. Daten aus diesem Programm haben gezeigt, eine reiche Vielfalt von Erzen, mit einem hohen Grad der hydrothermalen Veränderung von Gesteinen. Die entnommenen Proben wurden im zertifizierten Labor des Unternehmens für Ag, Cu, Pb, Zn und im Labor von AO Yakutskgeologia für Au getestet. Hohe Gehalte an Silber (bis zu 10.000 g/t) und Gold (bis zu 3,1 g/t) wurden identifiziert. Die Ergebnisse dieses Programms werden derzeit ebenfalls überprüft, mit der Möglichkeit eines Ressourcen-Updates im Laufe dieses Jahres.

Im Juli 2018 werden die Geologen des Unternehmens ein Basislager auf dem vielversprechenden Kys-Kuel-Ziel für ein erstes Prospektions- und Probenahmeprogramm errichten und planen ein anschließendes Bohr- und Grabenprogramm später in der Feldsaison.

Joe Hirst, B.SC., M.SC. European Geologist (EurGeol) und Chartered Geologist (CGeol) von Tetra Tech ist die qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 und hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aSBR-2626…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.874.509 von dosto am 31.05.18 10:33:29da gibts nix einzuwenden....
bin ja selber bei 0,30 CAD rum zu 70% ausgetiegen damals
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.871.800 von Leser2009 am 30.05.18 22:23:19Sie glaubern doch nicht daß ich den Thread jetzt personifiziere,
Ich habe die Chance auch abwärts Geld zu verdienen.

Und meine Überzeugung ist halt bis heute zwischen 30-40 can Cent sollte man verkaufen.
Diejenigen die heute wieder kaufen würden hätten dann beinahe 100 %.
Ist doch ne tolle Sache.
Wenn Sie jetzt meinen daraus lesen zu müssen man m,üsse die Gurke kaufen, ,liegen Sie falsch
ich bin weder Philister noch Prediger, noch habe ich so grausame
Vorurteile wie der Leader of the Pack hier.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.871.800 von Leser2009 am 30.05.18 22:23:19das macht er immer so... psychospielchen..
+141,8% ist hier immer noch mein stand....

dosto ist leider oft nicht ehrlich und will einfach nur die leute aus den minen raustreiben
selbst newmarket gold (später kirkland lake) wäre der letzte dreck fpr ihn gewesen, obwohl er vielleicht heimlich kaufte.

er ist hier leider nicht sich selbst, von daher wertlos... alles nur die psychoschiene.
dosto der erhabene... solche typen hab ich gefressen... sind mir real auch schon einige übern weg gelaufen leider.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.871.284 von dosto am 30.05.18 21:26:09
Zitat von dosto: Wo ist ihr Problem

Problem würde ich nicht sagen. Ich wundere mich nur.
Sie sind ja (doch, doch) ein kluger Kopf. Und Sie haben viel Sachkenntnis. Umso erstaunlicher das seltsame Verhalten, in der Aufwärtsphase zu schweigen und bei jeder Bewegung nach unten hämische Kommentare zu geben. Hier und anderswo.
Hallo miteinander,

streiten bringt jetzt auch nichts. Was mich an der jetzigen Situation ein wenig stutzig macht, ist der sehr starke und schnelle Kursverfall ohne jegliche News seitens Silver Bear. Werde das Gefühl nicht los, dass hier die SL´s abgefischt werden um dann die kommerzielle Produktion zu verkünden. Habe ich in vielen Situationen schon erlebt. Starker Kursverfal und dann kam eine starke, positive News und die schwachen Hände waren draußen. Kann mich auch täuschen, aber irgendwie passt das nicht so recht ins Bild.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.870.960 von Leser2009 am 30.05.18 20:44:53Wo ist ihr Problem, die Ansage war sonnenklar.

Die Response einiger darauhin sehr freundlich.
Ihre ist jetzt-wie? na lassen wir das.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.866.022 von dosto am 30.05.18 13:00:44
Zitat von dosto: Es ist nicht nur der russische Bär,

Siver-Minen sind total out.

Gott sei Dank haben wir noch eine gefüllte Short-Pipeline von AG Minern, deren Kurs sich vaporiesen wird


nö sind doch in.... hätte gerne welche aber Minaurum, Silvercrest haben sich ja leider ohne mich vervielfacht.... eigentlich schade... silber hat nix gemacht.
von daher hab ich da eh kein interesse bei silberwerten.
der wo was taugt steht oben, der wo nix hat steht unten.

und das bärchen... ja 70% vom einstand längst raus.
gestern kirkland mit 787% gewinn verkauft, final posi.

schnäppchenzeit war 2015....
silver bear muss man sehen wie sie vorankommen werden. da es russen sind, denke ich sie werden vorankommen (wären´s keine russen wär ich hier längst komplett raus, aber russen sind pflicht im depot im sektor... es sind die götter im rohstoffbereich und unantastbar)
Wenn man sieht wie eingebildet diese Troll DOSTO ist
sagt das doch alles aus über diese PERSON ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.866.022 von dosto am 30.05.18 13:00:44
Zitat von dosto: Siver-Minen sind total out.

Geht der Trend von links unten nach rechts oben, ist er unsichtbar.

Wenn der Trend von links oben nach rechts unten geht, dann ist er zur Stelle - der Dosto
Es ist nicht nur der russische Bär,

Siver-Minen sind total out.

Gott sei Dank haben wir noch eine gefüllte Short-Pipeline von AG Minern, deren Kurs sich vaporiesen wird
Der russische Bär wird zum Bärchen.
Hier hat man wie ich bereits erkannte die Anleger wieder reingelegt.
Produktion sollte doch kommen dieses Quartal.Naja vieleicht kommt morgen die Rakete.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.865.305 von BremerTribun am 30.05.18 11:53:40hab ja schon bekommen
und für Sie

give me more
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.865.140 von dosto am 30.05.18 11:37:31Super Beitrag und hier dein Preis :keks:
schrieb am 31.01.18 10:11:48
Beitrag Nr. 1.603 ( 56.883.071
)
zwischen 30 bis 40 canada cents
ist diese Gurke ein klarer Verkauf.






Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.



The winner ist -dosto
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.859.119 von Boersiback am 29.05.18 18:34:38Die Verwässerung hat gebremst.....die Liegenschaft ist sehr silberhaltig und
neues Drilling in der Zukunft könnte die Ressourcen und damit den Wert deutlich erhöhen.
Wollen wir es hoffen das auch der Silberpreis ab Herbst wieder zulegt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben