checkAd

Gladstone Capital Corp. - ein echtes Schnäppchen?

eröffnet am 19.01.16 10:37:19 von
neuester Beitrag 26.10.22 16:12:24 von

ISIN: US3765351008 · WKN: 797937
9,650
 
EUR
+0,73 %
+0,070 EUR
Letzter Kurs 04.02.23 · Lang & Schwarz

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 4

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    26.10.22 16:12:24
    Beitrag Nr. 37 ()
    ich gucke mich aktuell bei BDCs um und habe bereits ein paar Prospect und Ares im Depot. Ein dritter Wert soll noch her, so bin ich hier gelandet.... die Dividende ist im Vergleich mit den beiden Erstgenannten aber niedriger und auch die Marketcap recht niedrig...🤔
    Deren Depot finde ich aber irgendwie interessant:

    https://www.gladstonecapital.com/portfolio

    Mal schauen erstmal auf die WL damit...😎
    Gladstone Capital | 9,545 $
    Avatar
    07.08.22 14:10:01
    Beitrag Nr. 36 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.144.203 von phy am 07.08.22 12:09:41Sieht gut aus für eine Anhebung der Dividende. Aktuell liegt der Kurs 16% über dem NAV, die Rendite ist bei 7,6% brutto.
    Gladstone Capital | 10,43 €
    Avatar
    07.08.22 12:09:41
    Beitrag Nr. 35 ()
    Gladstone Capital Co. ( NASDAQ:GLAD – Get Rating ) – Die Investmentanalysten von Oppenheimer haben ihre EPS-Schätzungen für das Geschäftsjahr 2022 für Gladstone Capital in einem am Donnerstag, dem 28. Juli, veröffentlichten Research Note angehoben. Der Oppenheimer-Analyst M. Penn prognostiziert nun, dass die Investmentmanagementgesellschaft für das Jahr einen Gewinn je Aktie von 0,94 US-Dollar ausweisen wird, gegenüber ihrer früheren Prognose von 0,93 US-Dollar. Die Konsensschätzung für die aktuellen Gesamtjahresgewinne von Gladstone Capital liegt bei 0,93 US-Dollar pro Aktie. Oppenheimer veröffentlichte auch Schätzungen für die Gewinne von Gladstone Capital im vierten Quartal 2022 von 0,22 USD je Aktie, im ersten Quartal 2023 von 0,23 USD je Aktie, im zweiten Quartal 2023 von 0,23 USD je Aktie, von Q3 2023 bei 0,24 USD je Aktie, von Q4 2023 bei 0,24 USD je Aktie und von 0,94 USD je Aktie für das Geschäftsjahr 2023.
    Gladstone Capital | 10,43 €
    1 Antwort
    Avatar
    31.07.22 11:28:59
    Beitrag Nr. 34 ()
    Gladstone Capital hat am 28.07.2022 die Bücher zum am 30.06.2022 abgelaufenen Quartal geöffnet.

    In Sachen EPS wurden 0,200 USD je Aktie ausgewiesen. Im vergangenen Jahr hatte Gladstone Capital 0,195 USD je Aktie eingenommen.

    Auf der Umsatzseite hat Gladstone Capital im vergangenen Quartal 13,8 Millionen USD verbucht. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 0,80 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. Damals hatte Gladstone Capital 13,7 Millionen USD umsetzen können.

    Redaktion finanzen.at
    Gladstone Capital | 10,59 €
    Avatar
    20.06.22 14:16:37
    Beitrag Nr. 33 ()
    Nach einigen Monaten gesperrten Handels für Privatpersonen, wegen fehlender deutscher Prospektunterlagen, kann ich jetzt Capital wieder kaufen. Wenigsten bei CD.
    Gladstone Capital | 9,650 €
    Avatar
    19.04.21 10:58:31
    Beitrag Nr. 32 ()
    AOKES9 mag meine Hausbank nicht. Schade.
    Gladstone Capital | 8,973 €
    Avatar
    19.04.21 10:11:09
    Beitrag Nr. 31 ()
    Ja genau, da würde ich auch einen Rücksetzer abwarten. Mein aktueller Liebling bei den BDCs ist PennantPark Investment. Die habe ich bei etwas über 3€ eingesammelt. Ist zwar ein Quartalszahler mit 0,12cent /Q also jetzt ca 7% brutto auf den aktuellen Kurs, aber die waren vor Corona bei 0,18cent/Q
    Gladstone Capital | 9,001 €
    Avatar
    19.04.21 09:40:09
    Beitrag Nr. 30 ()
    Du meinst AOKES9? Joar, würde ich jetzt nicht einsteigen, aber die Watchlist freut sich.
    Gladstone Capital | 9,001 €
    Avatar
    19.04.21 09:36:50
    Beitrag Nr. 29 ()
    Danke für die Infos, sehr hilfreich.
    Gladstone Capital | 9,001 €
    Avatar
    19.04.21 09:18:06
    Beitrag Nr. 28 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 67.866.188 von Pigo83 am 19.04.21 08:49:58Natürlich schütten sie monatlich aus. Immer zum Monatsletzten ist Zahltag. Je nach Depotbank hast du die Div 1-3 Tage später. Viele BDCs haben sich inzwischen im Kurs wieder gut erhohlt. Ich halte einige BDCs, die fast alle Monatszahler sind. GC hinkt in der Kursentwicklung immer etwas hinterher und musste letztes Jahr auch die Div etwas kürzen. Ich halte deshalb hier weniger Stücke. Gladstone Invest ist da besser. Wenn es bei denen läuft schütten die auch 14 mal im Jahr aus. Wichtig ist bei allen BDCs nicht auf dem Top einsteigen, da sie sehr sensibel auf steigende Zinsen und auf Börsenkriesen reagieren.
    Gladstone Capital | 9,002 €
    • 1
    • 4
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Gladstone Capital Corp. - ein echtes Schnäppchen?