DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Super günstiges Uran durch Berkeley Energia (Seite 105)


Symbol: UX
29,15
$
16.11.18
NYMEX GLOBEX
0,00 %
0,00 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.991.337 von dosto am 18.10.18 12:27:22Das sollte eigentlich so heissen:

"Wenn Sie die "Geisterfahrer, "Es sind Millionen"!"-guys finden wollen,
da sind Ihre "usual" Gegenparts schon besser.

Mit Denen Sie ja so ganz besonders gern "Fundamental diskutieren".:D:D:D:D:D
(p.S: Ich würde Mir auch nicht "Klitschko" als Gegenüber aussuchen, wenn Seine Oma("Verbrannte"-Erde-Fetischisten(Schrottbuden-Anbeter)) auch zu haben ist;)😉;) )


Also "criticism" ist Eine Sache. Die können Sie auch gern bringen.
Aber verscheissern(Ich fands "schon bisschen im Nebel gestochert") brauchen Sie Mich nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.996.992 von Boersiback am 18.10.18 20:11:28Habe meine dow und TecDax Shorts geschlossen. Rechne das nächste halbe Jahr mit einer volatilen Seitwärtsbewegung. Eher nichts für Zertis. Jetzt könnte die Zeit für Gold geschlagen haben. Habe mein Depot Richtung Gold und Uran ausgerichtet. Der nächste große Schub im Uransektor steht meiner Meinung nach kurz davor.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.997.592 von Boersiback am 18.10.18 21:07:59
@Boersiback

Jetzt wärs soweit wie ich am 09.10. af deinen post geantwortet habe:
_______________________________________________________________________________
da werd ich wohl bald verteuern müssen... zum verbilligen wirds nicht mehr reichen
_______________________________________________________________________________
Nur Geduld Boersiback, wenn die Genehmigung weiterhin auf sich warten lässt, kannst du sicher noch verbilligen. Vielleicht gibt es ein schönes Theater wie bei Prairie Mining, dann kannst zu 0,15 EUR kaufen Middlemas hat ja Erfahrung mit fehlenden Genehmigungen
_______________________________________________________________________________

Jetzt verbilligen ist natürlich sehr spekulativ, aber die Chance dass sie das vielleicht doch durchbekommen oder alles nur ein Gerücht ist stehen gar nicht so schlecht.

Bei Bewilligung sind von dem Nievau aus natürlich 300-400 schnell möglich.

Aus Chance/Risiko Betrachtung nicht sclecht - Risiko 100% zu verlieren und Chance 300-400% zu gewinnen - besser als Casino allemal :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.000.505 von lionbio am 19.10.18 08:59:24Im Casino sollte die Chance größer sein.

Du verwechselst gerade die Ausgänge der Ereignisse (V=-100%, G=300-400%) mit der Wahrscheinlichkeit mit der sie eintreffen. Ein fataler Fehler!
Wäre die Wahrscheinlichkeit gleich der Ausgänge, so wäre diese:
1:3 bzw. 1:4, dementsprechend liegt die Wahrscheinlichkeit (dem ist aber nicht so) der Erteilung bei 75% bzw. 80%.

Ob und wie viele AKWs weltweit gebaut werden und die Entwicklung des Uranpreises sind zunächst zweitrangig wenn es um die Genehmigung geht.
In einer Open-Pit Grube Uran in der Nähe von besiedeltem Gebiet abzubauen halte ich für höchst fragwürdig. Ich glaube nicht, dass diese erteilt wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.002.077 von Apollonius am 19.10.18 11:12:08Klingt für mich nach Kaffeesatz lesen.:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.997.136 von Mineral-deposits666 am 18.10.18 20:25:43
Zitat von Mineral-deposits666: Standardaktien werden wohl 2 - 3 Jahre in den Bärenmarkt wandern... der S & P beispielweise schaffts vielleicht nochmal an die 3000 Punkte.... spätestens danach gehts mal an die 21xx Punkte.... Dow Dax ähnlich. Mir reichen GoldSilberUranwerte..... irgendwann kommen die schon. Wenn nicht 2018 dann 2019..... spielt keine grosse Rolle.... bei berkeley bleib ich dabei... hab ich bei Royal Nickel vor Wochen auch gemacht.... manchmal gehts halt schnell....


Mineral-deposits666,
Danke für deine guten Beiträge!Was RNC schafft, das schaftt heute Berkeley Energia Aktie unter pari 0.200euro etwas stärker aufgestockt auch in Uran :eek::lick::)
Bei den tagesgültigen vormittag halte ich allerdings weniger als 5000 Stückzahlen.Was nicht bedeuten soll,dass ich zukünftig in guten Meldungen weiter aufstocken werde.Was Kanada-Deutschland schafft,dass wird Australien-Deutschland auch schaffen.Das sehe ich bei den Stückzahlen ganz zuversichtlich!
Dir ein schönes Wochenende :)
Bis Montag vormittag!
Mit freundlichen Grüßen
Geldmanager
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.002.077 von Apollonius am 19.10.18 11:12:08
@Apollonios

Die Wahrscheinlichkeit einer Erteilung kennst weder du noch ich. Keine Ahnung wo die %uell bei dir liegt - für mich ist das ein 50/50 Zock, da es immer noch ein unbestätigtes Gerücht in den Medien ist und ich es trotz aller Skepsis die ich dem Projekt gegenüber ja immer hatte, seltsam finde dass die Ablehnung erst jetzt kommen würde zumal bisher alles reibungslos durchging.

Wie gesagt, nur reine Gefühlsache - habe daher heute früh eine erste Position zu 0,172 gekauft

Ob es richtig war werden wir sehen. Sollte die Ablehnung dementiert werden, schießt der Kurs natürlich senkrecht nach oben.

Ich hatte in Berkeley davor nicht investiert, da ich die US Uraner bevorzuge - jetzt auf dem Niveau aber finde ich die Abstrafung zu heftig, da unter Cashwert und ohne bestätigte Ablehnung.

Für mich ein Zock mit Spielgeld :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.002.077 von Apollonius am 19.10.18 11:12:08
Zitat von Apollonius: Im Casino sollte die Chance größer sein.

Apollonius,
Lass das mit Casino, es ruiniert dich finanziell :cool::(
Fokussiere dich lieber auf einer tages-Stückzahl am Vormittag und richte deine weiteren investitionen. nach oben immer etwas weniger in deinen Stückzahlen aus.Hier z,B nur für dich!?
In RNC Aktie habe ich 91% aus 5000 er Block 0.100-0.106euro über pari verkauft, und in Berkeley Enrgia Aktie 2000 Stück in deren zukünftigen wertungen aus weiteren verkäufen 0.390euro tagesgültig.Die Reihenfolge in diesen gleichstellungen,-Umrechnungskursen basiert auf immer auf gute Tages Meldungen und pari gleichstellungen.Zu anderen Auslandsbörsen,so meine erfahrungenerwartungen.
Muss du das selber wissen.
aber nur nicht später ärgern, weil es zu teuer für dich wurde :eek::rolleyes::);)
Mit freundlichen Grüßen
Geldmanager
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.000.505 von lionbio am 19.10.18 08:59:24ne ab alle gekickt und nicht verbilligt...
uranwerte kauft man in ksachstan, niger, namibia und im athabasca-becken sowie teils usa.

den rest lass ich lieber bleiben auch wenn ich PLU wieder zurückgekauft hab.

gab andere chancen wie heute Asiamet oder neulich BlueJay (artikel über unruhen bzw verzöherung)
immer die augen auf, und aussschläge nach unten hier und da nutzen.
rohstoff ist mir relativ egal. das projekt, die bewertung und das timing zählt.
KE´s negativartikel oder verzögerungen hast da überall mal und der markt haut da meist drauf.
ich hab 100 geschichten da und kauf nur noch bei kahlschlag ;)
Berkeley wusste man lange nicht was dahintersteckt, aber spanien und uran war schon etwas arg schräg auch wenn es nach zulassung aussah lange zeit.

uran ist relativ abgesichert nach unten vom preis her.
das ist da aktuell der vorteil. nur sind die miner auch nicht mehr so tief wie 2015-2016.
ähnlich ja bei anderen rohstoffen.
kein vergleich mehr zu den lows alles weit drüber.
das machts auch schwerer.
bei guten projekten insgesamt querdurch kann man kaum von unterbewertung sprechen.
ne SolGold steht halt auch 2.000% als vor jahren.

hab da eigentlich keine vorlieben... die letzten neukäufe waren 2 australsiche techwerte + bluejay wegen der unerwarteten verzögerung und 60% kursrückgang in kurzer zeit (drum wars dann auch ein muss für mich)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben