DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Ariva und politisch motivierte Sperrgründe - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ariva
laufen immer mehr die User davon...
Hier gibt's nen Klüngelclub,
da hat bald jeder mehrer User-IDS

Ein Saftladen halt
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.822.790 von Nordexdown am 24.02.16 11:15:32Supi ......Drohungen, Unterstellungen und die Nazi/Rassismuskeule :kiss:

Sag doch mal was richtig konstruktives mit Inhalt.

*Da drüben posten immer weniger User
Dacapo
so wie du dich bei Ariva nennst...dich braucht dort eh ekiner...du bist einfach nur ein schlimmer Rassisit, weiter nichts
Leute wie dich sollte man vom Verfassungsschutz überwachen lassen...so schauts aus
Kann ich bestätigen. Löschung von Beiträgen und Sperrungen wegen "vermeintlicher Hetze" wenn man nur mal feststellt, dass das berufliche Qualifikationsniveau von Einwanderern nicht all zu hoch ist.
Dabei weiss das mittlerweile jeder. Wäre es anders, bräuchte man über diese "Einwanderung" nicht so viel diskutieren.
Ich kann euch nur raten,
verlasst diesen Saftladen Ariva....
Nur Mobben u.Stänkern von bestimmten Usern
Airva wird von einer alteingessener Gruppe inklusiver Moderatoren beherrscht...
Ist so,
da kannste nichts machen,
die in Kiel wissen das und dulden das..
Geh zu W:O
Moderationsgrund: Diskriminierung / Gewaltverherrlichend

Bei Ariva wurde wieder einmal ein kritisch Denkender user der gegenwärtigen Politik gesperrt.
Urteilt selbst : http://www.ariva.de/forum/Stricktrommel-514482?page=12#jump2…


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben