DAX-0,42 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,48 % Öl (Brent)-1,04 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 10.02.2016 (Seite 51)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Abend,
hatte schon letzten Sommer gewarnt, dass in den USA ein prächtiger Schwarzer Schwan für die Wallstreet ranwächst - Sanders und Trump. Einzig Frau Clinton wäre wallstreetfreundlich, aber mit der Ausweitung der Emailaffäre schmelzen ihre Chancen wie Aprilschnee.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.714.835 von AllezBaisse am 11.02.16 00:19:05"prächtiger"
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.714.319 von nulands am 10.02.16 22:49:48
Dann schau dir mal das an
Zitat von nulands: Das Merkel vielleicht grad für immer diesen Makel von uns nimmt, und die nächste Generation frei vom Altem sein könnte, kommt dir nicht in den Sinn?

Ach ja aber stimmt ja wie konnte Ich es vergessen, die Veganer und Radfahrer sind schuld...

Ich rate jedem Obamas letzte Rede zur Lage der Nation anzuschauen. Dann wird schnell klar wieso die USA groß ist, und wir hinterher laufen. Hier wird der Kopf in den Sand gesteckt und gemeckert, anderswo sieht man Probleme als Ansporn besser und größer zu werden.

Und mal ganz praktisch? Kann mir ein einziger irgendetwas erzählen, wo er bisher Nachteile erleben musste wegen Flüchtlingen?

Ist es nicht viel mehr so das Ihr Angst davor habt, weil "die" überhaupt noch sowas wie Familie und Religion kennen? Bei denen müsste wahrscheinlich kein Rentner Flaschen sammeln gehen, wenn er noch Familie hat.

Kann Ich schon verstehen die Angst, Solidarität ist ja "realwirtschaftlich" teilweise nicht mehr so viel da bei uns.
Siehe Rente z.B. unter meiner Generation is es Konsens das wir nix mehr von der Rente erwarten/bekommen, aber denkste die "ältere" Generation würde Kompromisse eingehen. Hauptsache hinter mir die Sinnflut. Aber des anzusprechen ist ja schon fast ein Sakrileg.
Und würde darauf jemand aus der älteren Generation hier antworten, wäre Ich äußerst verwundert.

Oder unser östlicher Nachbar. Is jahrelang der größte Profiteur von EU-Geld, und jetzt ein auf Anti machen...




Nach Schweden schauen hilft auch :

Sorry aber so ein Bullsh*t, mit so komischen billigen Videos, die aufgemacht sind wie ein Actionfilm, kannst du mir gestohlen bleiben.
Des erste sieht aus wie im Bürgerkrieg, sieht auch nach Afrika aus, und nicht nach Arabien/Naher Osten. Auf jeden Fall kann Ich keinen Kontext sehen.
Und beim zweiten seh Ich irgend einen Kerl der irgendwas labert im Wald, und des nimmst du für wahr. Ganz schön erschreckend.
Alleine schon der Stil von den Videos. Total lächerlich.
Du scheinst echt alles zu glauben, schon mal was von Medienkompetenz gehört. Vielleicht is Internet für die ältere Generation weit schlimmer als für die Jüngere. Da macht man ein aufreißerisches Video mit fetziger Musik und du bekommst die riesen Panik.
Und mal grundsätzlich, irgendwelche saufenden, randalierenden AFDler/Pegida Leute die was von Grundeinkommen reden, sind besser oder.

So wie diese Niveau volle junge Dame...


Oder diese netten Jungen Leute.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.714.937 von nulands am 11.02.16 00:58:32Man sollte es in seiner Gesamtheit betrachten und ein Bild von machen. Sich nur jeweils eine Seite schön malen wird auf Dauer immer negative Konsequenzen nach sich ziehen.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben