DAX-0,83 % EUR/USD-0,77 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,29 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 11.02.2016 (Seite 14)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 51.717.214 von Abendkasse am 11.02.16 10:14:41
Zitat von Abendkasse:

Das hatte ich am 13.12.2015 gepostet !



Die aktuellen Preise von heute !

In 2 Monaten ca. 10 % gibt es bei Tagesgeld nicht !




Du lügst Dir wieder mal ordentlich in die eigene Tasche - Schau was Du für die Unze vor 2 Monaten in EURO bezahlt hast und schau was Du jetzt dafür in EUR bezahlst - sag mir wie viel Prozent es dann tatsächlich sind. Es zeigt wieder mal deutlich, dass Du die Preise in EUR überhaupt nicht verfolgst und damit auch kaum Gold kaufst. Der Goldpreis kann 20% steigen und unter Umständen hast davon in EUR gar nichts. Rechne nochmal und denk nach. Außerdem vergisst Du auch immer den Spread zwischen Verkauf und Ankauf.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.716.947 von AGTrader am 11.02.16 09:52:14Sachliche und zutreffende Analysen! Weiter so! Danke und von mir Daumen hoch.

Gruß
Ruditrade
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.717.247 von Standuhr am 11.02.16 10:18:00
Zitat von Standuhr: hab grad nen halben Liter baldriantropfen getrunken.
mir ist schwindlig vom zusehen.

Bin flat!



Anderen wird es schwindelig vom Kontostand und vom LONG gehen !!;)
manchmal aber nur manchmal, wenn man volles risiko geht weil man sich sicher ist
ja dann kann es sein das man an nem vormittag nen monat macht ;D

NICHT nachmachen

wo ist heidi und die longlonglongterm calls, wir schreiben da wohl schon das jahr 2020
wenn es ihn nicht zerrissen hat :D
Und nun mal ein bißchen Kultur...
...in dem Land der Daytrader und Denker.

Das kann ich unter anderem auswendig, hab so 1,5 Stunden Repertoire:

Wilhelm Busch


Zu guter Letzt


Der gütige Wandrer

Fing man vorzeiten einen Dieb,
Hing man ihn auf mit Schnellbetrieb,
Und meinte man, er sei verschieden,
Ging man nach Haus und war zufrieden.
Ein Wandrer von der weichen Sorte
Kam einst zu solchem Galgenorte
Und sah, daß oben einer hängt,
Dem kürzlich man den Hals verlängt.
Sogleich, als er ihn baumeln sieht,
Zerfließt in Tränen sein Gemüt.
Ich will den armen Schelm begraben,
Denkt er, sonst fressen ihn die Raben.
Nicht ohne Müh, doch mit Geschick,
Klimmt er hinauf und löst den Strick;
Und jener, der im Wind geschwebt,
Liegt unten, scheinbar unbelebt.
Sieh da, nach Änderung der Lage
Tritt neu die Lebenskraft zutage,
So daß der gute Delinquent
Die Welt ganz deutlich wiederkennt.
Zärtlich, als wär's der eigne Vetter, .
Umarmt er seinen Lebensretter
Nicht einmal, sondern noch einmal
Vor Freude nach so großer Qual
.
Mein lieber Mitmensch, sprach der Wandrer
Geh in dich, sei hinfür ein andrer.
Zum Anfang für dein neues Leben
Werd' ich dir jetzt zwei Gulden geben.
Das Geben tat ihm immer wohl.
Rasch griff er in sein Kamisol,
Wo er zur langen Pilgerfahrt
Den vollen Säckel aufbewahrt.
Er sucht und sucht und fand ihn nicht,
Und länger wurde sein Gesicht.
Er sucht und suchte wie ein Narr,
Weit wird der Mund, das Auge starr,
Bald ist ihm heiß, bald ist ihm kalt.
Der Dieb verschwand im Tannenwald.

Die entscheidende Stelle: Einmal Dieb, immer Dieb


Grüße von AGTrader:cool:
Ja Ja, wir warten so lange schon auf den crash .. das sind aber erst 3% im DAX.

Das ist er also noch nicht ..

Also, jetzt runter bis zur 8350 und gut ist. Alle sehnen den Ausverkauf bei, damit endlich wieder mal auf LONG gesetzt werden kann.


Hi,

jetzt werden die Buchgewinne brutal!!! ; - )

Ich gehe jetzt in den Garten....und beseitige die Sturmschaeden vom Montag....mal was frische Luft!
cu
und fette Gewinne!
DARC
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben