DAX-0,51 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,31 % Öl (Brent)-2,58 %

Discovery Metals - mit einem der weltgrößten Silbervorkommen



Begriffe und/oder Benutzer

 

Levon Resources - eines der weltgrößten bekannten Silbervorkommen
mit einer MarketCap von ca. 11,5 Millionen Euro



http://investingnews.com/company-profiles/levon-resources-si…


http://www.levon.com/s/Home.asp


http://www.stockhouse.com/companies/quote/v.lvn/levon-resour…



Beachte: Jeder Aktienhandel ist mit Risiko verbunden und stets eigenverantwortlich
Zusätzlich besitzt Levon Resources einen 8,3% Aktienanteil an
Pershing Gold Corp. in Nevada (siehe Pershings Presentation von
Febr. 16 unter insider holdings)


http://www.pershinggold.com

http://www.stockhouse.com/companies/quote/pglc/pershing-gold…
Die "old" Levon Resources wurde Mitte 2015,
als viele Explorer durchs Fegefeuer gingen, durch eine
biopharmazeutische (!) Diversifizierung
zur SciVac Therapeutics (deren Kurs bisher nur die
Richtung Süden kennt)


http://www.marketwired.com/press-release/scivac-announces-li…

Der Rohstoff-Explorerbereich wurde per Spin-Out
in die "new" Levon Resources ausgegliedert.


http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=75906736&qm_symbo…
Ein optimistischer User auf den kanadischen Bullboards sieht Levon Resources so:

This is extremely cheap
When you consider Levon's investment in Pershing Gold and cash on hand. You basically get one of the biggest undeveloped silver mines on the plant for free. When silver get back to its old highs of 2011. Stocks like these will be 10 baggers. Now if silver goes to $100 then the stock will be a 30 bagger from here. I loaded up over the last few days. I think were going to see $25 silver this year. Should be a good year for LVN. Love the Pershing investment Nevada is hot right now.

http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/v.lvn/levon-re…
Hat hier noch jemand das Problem, dass er seine - im Zuge der Aufspaltung in SciVac und die neue Levon - erhaltenen neuen Levon-Aktien nicht verkaufen kann? Laut Broker ist zunächst eine Bestandsumlegung notwendig. Auf Nachfrage, was das kostet wurde mitgeteilt, dass eine Bestandsumlegung nicht möglich sei und man die Aktien solange im Depot belassen müsse, bis sie wertlos werden würden. Selten so einen Schwachsinn gehört und einen so schlechten Service gesehen. Hat das Problem noch jemand? Es hängt wohl daran, dass die Aktien irgendwo bei einer Clearingstelle in europa liegen, diese aber nur in NY und Toronto handelbar sind.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.200.283 von Bakashi am 15.04.16 19:14:26Levon hat einen Fuß in das Lithium-Business gesetzt.
3 Mill Aktien und damit 15% von Great Thunder Gold erworben.


http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=84465894&qm_symbo…

http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2016/04/15/gre…
Hi
Das Cordero Projekt hat eine unglaubliche Resource.




Die Wirtschaftlichkeit bei den Silberpreis ist das
Problem aber sollte der sich weiter erholen
dann könnte Levon stark steigen.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben