DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)0,00 %

ProSieben - der neue Rohrkrepierer im Dax (Seite 105)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Prinzregent,

bin kürzlich bei 15,26 E engestiegen.
Bin rund 200 E im Minus.
Ich hoffe, bis zur HV wird der Verlust
noch wieder aufgeholt.
Ich wollte eigentlich kurz vor der Dividende
wieder raus mit Gewinn.
Funktioniert anscheinend nicht mehr mit dem Warten auf den Kursanstieg kurz vor der Dividende.
Habe jetzt bei 4 Aktien erlebt, dass die Kurse schon längere Zeit vor der Dividende in den Sinkflug gegangen sind.
Höchstkurs letzter Kurs vor Divi
EUR Datum EUR Datum
RTL 52,75 23.04.19 // 51,00 02.05.19
Freenet 21,33 18.04.19 // 20,73 16.05.19
Aareal 31,55 02.05.19 // 28,98 22.05.19
PBB - 12,55 28.05.19 // 12,0x 07.06.19
Nur bei AXA war der letzte Kurs nicht deutlich schwächer als in den Wochen zuvor.

Man konnte da nur mit "Hebeln" die kurzfristigen Anstiege handeln.

Habe das Vertrauen in die letzte Woche verloren und bin deshalb heute auch bei P7 zum größten Teil raus und beobachte das Ganze erstmal nur.
Wünsche allen noch Investierten, dass ich falsch liege.
interessant wäre noch gewesen, was der Kurs "nach" der Divi macht, bzw. wie lange es jew. gedauert hat, bis der Abschlag wieder reingeholt wurde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.761.460 von Ines43 am 07.06.19 17:52:16
Ines43 ein sogenannter "Kontraindikator"? ;-)
Geht doch alle raus,
dann kann ich billiger zukaufen.

Bin bei 15,25 in Prpsieben eingestiegen,
jetzt steht der Kurs
bei 15,105 E
Zwischenzeitlich deutlich niedriger.

Es hätte schlechter kommen können,
wie z.B. bei Aareal,
da bin ich kurz vor der Dividende bei 29,20 E raus,
heute steht der Kurs nach 2,10 E Dividende bei
25,28 E (Xetra).
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.764.874 von Wandfarbentester am 08.06.19 10:50:50Bisher wurde von keiner der genannten Aktien der Abschlag wieder aufgeholt, was in der Kürze der Zeit auch nicht zu erwarten war. Bemerkenswert ist aber, dass im Gegenteil alle Aktien gegenüber dem ex Divikurs noch weiter stark verloren haben. Zumindest bei Aareal ist auch noch kein Ende der Kursverluste zu erkennen.

RTL
Schlußkurs 51,00 abzüglich Divi 3,00 = 48,00
Aktuell 43,98 - Verlust seit ex Divi 8,4%

Freenet
Schlußkurs 20,73 abzüglich Divi 1,65 = 19,08
Aktuell 17,28 - Verlust seit ex Divi 9,4%

Aareal
Schlußkurs 28,98 abzüglich Divi 2,10 = 26,88
Aktuell 25,45 - Verlust seit ex Divi 5,3%

Auch AXA liegt aktuell noch unter dem ex Divikurs, allerdings nur um ca. 1%
Wäre schön wenn wir die Woche irgendwie über die 16 kommen und das erstmal halten können.

Die Sache mit Joyn ist ein zweischneidiges Schwert. Wenn es klappt wird der Kurs etwas steigen, weil das viele erwarten. Wenn das nicht klappt, dann ist auch Kurshalbierung drin. Aber das wird man ja erst in den kommenden Monaten sehen.

Bin gespannt wie es weiter geht. Vielleicht ist das auch der Beginn einer neuen Wachstumsstory wie Sie damals 2008 startete.
Oh,

es sieht ja gut aus heute.
Endlich haben meine Prosieben Aktien eine grüne
Farbe.
Warum sollte Streaming nur mittels US-Giganten funktionieren? Denke, da ist auch bei ProSieben einiges möglich.....und dann noch personalisierte Werbung, zielgenaue Ansprache....mittels immer wertvollerer Kundendaten.

Nix für Angsthasen, diese Aktien......hohes Risiko....hohe Chancen
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben