checkAd

ProSieben - der neue Rohrkrepierer im Dax (Seite 308)

eröffnet am 02.03.16 11:08:30 von
neuester Beitrag 15.06.21 10:02:21 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 308
  • 317

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
30.06.17 10:57:22
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.236.929 von price-of-success am 30.06.17 10:54:36
Zitat von LUBI54: hat fernsehen eine Zukunft?


In dieser Form wahrscheinlich nicht, das wird sich alles Richtung online bewegen.
Avatar
30.06.17 10:54:36
pebbles

war drin- und wieder raus

hat fernsehen eine Zukunft?

gruß

lubi54
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.06.17 09:11:09
Bin Chart-technisch eingestiegen
Pro7 ist doch recht stark zurück gekommen und die Aussichten sind doch nicht so schlecht wie viele sehen. Schließlich hat Pro7 recht viel Geld auf der hohen Kante und kann nicht nur im TV-Geschäft Geld verdienen sondern auch in den digitalen Medien.

Zudem ist mit dem Zukauf der Jochen Schweizer GmbH ein neuer Grundstein in der Erlebnisreise-Branche erfolgt, die durchaus ausgebaut werden kann.

Ich meine, dass Kurse um 42 € (Chart) auf jeden Fall drin sein sollten. Und die Dividende ist bei dem Kurs auch nicht zu verachten :cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.06.17 14:24:36
Facebook will jetzt eigene Fernsehinhalte bringen, Netflix wird als Konkurrenz auch immer mächtiger, da wird Prosieben nicht mithalten können, die Fernsehsparte wird sicher in einigen Jahren eingestellt bei Prosieben, da sich das ganze nicht mehr rechnet.
Avatar
24.06.17 16:50:39
Problem ist halt nur das Prosieben hauptsächlich die jüngere Zielgruppe anspricht
Avatar
24.06.17 16:49:20
Fernsehen ist weiter auf dem absteigenden Ast, ich glaube das Jugendliche weniger fernsehen als im Internet/youtube zu sein, das einzige was ich mir dieses Jahr angeschaut habe war der ESC, sonst war der Fernseher komplett aus, die Generation 50 aufwärts wird vermutlich aus Gewohnheit weiter vor der Kiste sitzen
Avatar
24.06.17 16:45:32
war glaub ich schon im Herbst, die wollten Geld für Übernahmen einsammeln und haben sich jetzt bei Jochen Schweizer eingekauft, andererseits haben sie ihr Reiseportal etravi ziemlich gut verkaufen können kürzlich
Avatar
23.06.17 14:06:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.190.178 von Camelita am 23.06.17 10:57:52Ohne die Situaton genauer zu kennen, wird ein solcher Weg meistens beschritten, wenn man die Eigenkapitalbasis verbessern will.

Wie wird denn die KE begründet?
Avatar
23.06.17 10:57:52
normalerweise zahlen Wachstumsunternehmen gar keine Dividenden
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.06.17 10:56:12
Im letzten Jahr wurden über 90% des Nettogewinns als dividende ausbezahlt, warum machen die eine Kapitalerhöhung und schütten gleichzeitig ihre gewinne komplett aus? Wollen die Eigentümer da cash sehen?
  • 1
  • 308
  • 317
 DurchsuchenBeitrag schreiben


ProSieben - der neue Rohrkrepierer im Dax