DAX-1,69 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,99 % Öl (Brent)-1,95 %

ProSieben - der neue Rohrkrepierer im Dax (Seite 75)


ISIN: DE000PSM7770 | WKN: PSM777 | Symbol: PSM
20,460
12:22:41
Lang & Schwarz
+0,94 %
+0,192 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Boah, das sieht für mich nach allem anderen als ein gutes Quartal aus.

Gruss Hansi
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.001.573 von CrazyBroker am 19.10.18 10:23:20
Zitat von CrazyBroker: Boah, das sieht für mich nach allem anderen als ein gutes Quartal aus.

Gruss Hansi


Das wird sich zeigen. Bei vielen Werten sind Trendfolgeprogramme und Momentumspieler am Werk. Trends werden dadurch nach oben und unten bis zur völligen Übertreibung verstärkt. Da muß also nicht unbedingt was fundamentales dahinter stecken..
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.003.472 von Klampar am 19.10.18 13:21:27Da hast Du Recht, aber ein Kurssturz von 30€ auf 20€ auf Jahresfrist sieht nun mal nicht gut aus.
So ein paar DD-News, also Insiderkäufe oder Bestätigung des Jahresziels wären schon beruhigend.

Gruss Hansi

PS.: Man kann ja nicht unbegrenzt nachkaufen/verbilligen
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.003.562 von CrazyBroker am 19.10.18 13:27:58
Zitat von CrazyBroker: Da hast Du Recht, aber ein Kurssturz von 30€ auf 20€ auf Jahresfrist sieht nun mal nicht gut aus.
So ein paar DD-News, also Insiderkäufe oder Bestätigung des Jahresziels wären schon beruhigend.

Gruss Hansi

PS.: Man kann ja nicht unbegrenzt nachkaufen/verbilligen


Ja es wird umgeschichtet. Eventuell steigt ein Fond aus. Die Umsätze sind hoch. Aber es wird auch stark gekauft. Denke die grossen nutzen die Chance um Druck auf dem Kurs zu machen um sich günstig Stücke zu sammeln. Wenn die Dividende sinkt wird die Bilanz auch wieder gestärkt. Operativ läuft es ja gut. Es werden Gewinne generiert. Warten wir mal ab. Die Amis drücken gerne um dann fette Gewinne zu machen. Warten wir mal ab wann das Spielchen in die andere Richtung geht.
Ich will Deine Hoffnung ja nicht zerstören, aber den Spruch "Die Grossen drücken den Kurs um billig einsammeln zu können" habe ich schon zu oft gehört, bei über 8% Dividendenrendite gilt die Theorie mit Sicherheit nicht mehr.
Mir tun die Leid, die bei 30€ oder höher eingestiegen sind.

Gruss Hansi
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.865.974 von Kara-ben-nemsi am 30.05.18 12:56:29
Zitat von Kara-ben-nemsi: Wir sind jetzt noch so ca 45cent vonn meinem Kurzfristigen Kursziel von 25 Euro entfernt.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich bei einem Test der 25 mal ein paar Short-Scheine vom Tisch nehme.
Langfristig vermute ich davon aus, das PSM noch mal einstellig werden könnte. Aber das kann noch mehr als 1 Jahr dauern.

Sicherlich wird es auch die eine oder andere Gegenbewegung im Abwärtstrend geben. Diese wird aber nach meiner Meinung nicht höher als 27 gehen können. Danach gehts dann auf 18. Das ist mein Jahresendziel.


Die Gegenbewegung ging aber leider nur bis 23,8 Euro..... das ist nicht nur knapp daneben. PSM ist einfach nur eine relativ schwache Aktie. Eigentlich sollte ich mein Jahresendziel jetzt nach unten korrigieren.

2,5 Euro fehlen noch bis zu meinem Jahresendziel, da geht noch was. Hat gerade die nächste Welle begonnen??
Ich liege jetzt mit meinem Short ca 7 Euro bei der Aktie vorne.

Einige Pusher/Spinner hier in diesem Forum liegen genau den gleichen Betrag hinten. Haben sich mit ALLEM geirrt, geirrt und wieder geirrt, posaunen aber immer noch ihre Meinung unters Volk und tun so, als laufe alles wie geschmiert.....
leider ABGESCHMIERT, würde ich sagen.

PSM auf 5 Jahrestief. so sieht das aus....
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.006.226 von Kara-ben-nemsi am 19.10.18 17:58:32Tja, mal gewinnt man, mal verliert man - auf keinen Fall ein Grund zur Schadenfreude..

Oder sollen wir mal über Deinen genialen Straddle von Anfang April lachen: Short in BB Biotech (die seitdem nur stieg) und Long in Radius Health (sie seitdem nur fiel).. ;)
Ich denke nicht das die kommenden Zahlen so schlecht ausfallen, um diesen Kurssturz zu rechtfertigen.

Es sind wohl eher die guten Zahlen von Netflix/Amazon die am Kurs der normalen TV-Sender zerren, die guten Werbeeinnahmen von Google und co. , die dem TV Sendern Einnahmen klauen.
Im TV-Geschäft wird es immer genug Leute geben, die sich ein Abo-TV nicht leisten können/wollen, TV-Gucker wird es also weiterhin geben.

Wichtig ist und bleibt die Päsents im Internet und da ist ProSiebenSat1 zumindest mit dem Fuß in der Tür.


Gruss Hansi
Mein mir treu ergebener "Hadschi Halef" Omar Scheikh :laugh:, der bei Morgan Stanley arbeitet, hat das Kursziel für PSM auf 17,5 heruntergesetzt.

Vermutlich will er mich, seinen Meister, bei seinem Short unterstützen. Danke dafür!

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-10/4506399…
Godmode reicht Kursziiele von 15,6Euro bzw 10 Euro herum.

Lehne ich mich sehr weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass 10 Euro eine sehr starke Widerstandsmarke werden könnte?

Vielleicht sollte ich dann mal eine "long" Position überdenken?! Nee, war nur Spass....

https://www.godmode-trader.de/analyse/prosiebensat1-wird-dur…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben