DAX-0,28 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,12 % Öl (Brent)0,00 %

Shopify - E-Commerce in der Cloud für jeden! - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A14TJP | Symbol: SHOP
124,95
18.05.18
Tradegate
+0,91 %
+1,13 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kapitalerhöhung bei Shopify zu Rekordkursen
Die Shopify-Aktie wird nach den tollen Zahlen für 2017 auf neuen atemberaubenden Höchstständen gehandelt und ist eigentlich viel zu teuer. Ähnlich wie im Vorjahr nutzt das Management diese Kurse, um sich weitere $650M frisches Kapital zu holen, das eine 5%-Verwässerung für die Aktionäre bedeutet.

https://seekingalpha.com/news/3332723-shopify-prices-offerin…

Ich denke die KE zum jetzigen Zeitpunkt ist ein weiser Schachzug. Das Unternehmen benötigt das Geld aktuell zwar nicht (soweit ich das beurteilen kann), aber eine noch stärkere Bilanz kann nichts schaden in kommenden unruhigeren Börsen-Zeiten... ich hoffe nur, dass man nicht etwa eine größere Akquisition plant. Denn davon halte ich gar nichts in einer solchen High-Growth-Phase.

Hier findet ihr mehr Hintergründe zu dieser Investment-Story: https://www.high-tech-investing.de/blog/tag/Shopify
UPS and Shopify Join Forces to Help Deliver Fast, Guaranteed Shipping to Merchants in Time for the Holiday Season
https://investors.shopify.com/Investor-News-Details/2017/UPS…
Ich werde versuchen um die 60,- Euro zun Zuge zu kommen !.Ich erwarte das der Dow + Nasdag in den nächsten Monaten einen Einbruch erleiden werden. Es kann nicht immer nur in eine Richtung laufen!.Ich habe Geduld u Zeit für meinen Einstieg hier .Gruß Lars
Also auf meine Anteile können die lange warten,auch wenn sie die Bude noch so viel Prozente runterprügeln.Ich glaube daran und warte auf weite gute steigende Kurse
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.065.670 von Landei1717 am 31.10.17 14:34:38Ich kann nur davor warnen hier jeden Tag auf den Kurs zu schauen. Shopify ist leider auch ein Spielball der Zocker und Shortseller. Und die Aktie ist immer noch teuer, sehr teuer: $10 Mrd EV bei Sales von gut $650 M - das ist schon ein Wort.
Ich rechnete damit, dass der Kurs nach der Shortattacke von Citron auf 80$ zurückkommt, dann wäre ich zum Nachkauf bereit nach diesen guten Zahlen. Schwankungen des Kurses von 5-10% sind hier leider schon fast normal. Und wir sollten auch damit rechnen, dass Citron nochmal nachlegt mit seinen Anschuldigungen.
Hier sind die Hintergründe zusammengefasst: https://www.high-tech-investing.de/single-post/2017/10/05/Sh…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.064.998 von stw am 31.10.17 12:56:22Die zahlen sind eigentlich gut,aber es wird richtig abgekauft,warum?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.064.998 von stw am 31.10.17 12:56:22Leider scheinen die Zahlen sonst nicht so positiv bewertet zu werden?
https://seekingalpha.com/news/3305981-shopify-beats-0_06-bea…

Die Q3-Zahlen von Shopify sind wieder sehr gut ausgefallen. 72% Umsatzwachstum, deutliche Erhöhung der Guidance auf ca $657 Mio Umsatz in 2017. Deutliche Fortschritte auch bei der Profitabilität, ich bin damit sehr zufrieden.
Bin gespannt, ob die Short-Seller von Citron Research jetzt nochmals nachlegen mit ihren Anschuldigungen.
Alle warten auf die Qualtratszahlen :kiss: .Fallen bestimmt gut aus nach den aufwärts Signal :D
Kann Shopify neben Amazon überleben?


Der Kurs von Shopify ist in den vergangen Tagen stark unter Druck geraten. Auslöser war die Short-Attacke von Citron Research, die zu Gewinnmitnahmen und sogar teilweise panikartigen Verkäufen geführt hat. Eine weitere, sogar begrüßenswerte Folge der Short-Attacke ist, dass der Investment Case Shopify und das Geschäftsmodell jetzt kritischer hinterfragt werden.
Beobachter und auch Investoren stellen sich nun die Fragen, die in der Euphorie der jüngeren Kursentwicklung (+100% in 8 Monaten) hier und da untergegangen waren.

Eine der wichtigsten Fragen lautet:

Kann Shopify wirklich langfristig neben dem Riesen Amazon bestehen?

https://www.high-tech-investing.de/single-post/2017/10/13/Ka…

Diese Frage beantwortet auf dem High-Tech-Investing Blog Gastautor Gregor Nobis, der als Product Manager und Software Engineer in verschiedenen Start-Ups jahrelange Erfahrung im E-Commerce gesammelt hat. Sein Vergleich von Shopify mit dem Amazon Marketplace macht deutlich, dass Shopify eine überaus attraktive Alternative besonders für kleine bis mittelgroße Händler bietet.
Shopify als Angriffsziel der Shortseller

Vor einigen Wochen hatte ich in meinem Blog ja die Investment-Story rund um Shopify vorgestellt. Ich bin davon überzeugt, dass dieses Unternehmen das Potential dazu hat, die Digitale Transformation im Handel entscheidend mitzugestalten in den nächsten 10-20 Jahren. Diejenigen von Euch, die wie ich Shopify-Aktien im Depot haben, sind nun wahrscheinlich etwas erschrocken aufgrund der zweistelligen Kursverluste, die die Aktie seit gestern erlitten hat. Mit diesem Beitrag möchte ich Euch die Hintergründe dieses Kursrutsches rund um die Short-Attacke erklären und meine Einschätzung dazu abgeben: https://www.high-tech-investing.de/single-post/2017/10/05/Sh…
Shopify Inc. (NYSE:SHOP) (TSX:SHOP) has the potential to deliver Amazon.com (NASDAQ:AMZN) like returns to investors over the long term
https://smallcappower.com/analyst-articles/shopify-stock-tsx…
Die hohe Bewertung von Shopify wird mir jetzt langsam aber sicher unheimlich. Ich rate daher denjenigen von Euch, die wie ich in meinem High-Tech wikifolio https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0stwtech schon länger dabei sind, zu ersten Gewinnmitnahmen - zumindest wenn die Shopify-Position durch die hohen Gewinne in Eurem Depot übergewichtet ist. Ich bin ein großer Fan des Unternehmens (hier mein Investment Case https://www.high-tech-investing.de/single-post/2017/08/19/Sh… ), aber dieser Kursanstieg in den vergangenen 12 Monaten von 38$ auf aktuell 118$ ging zu schnell. Eine Konsolidierung ist überfällig und wird umso deutlicher ausfallen je länger diese Rallye noch dauert. Dennoch: in 10 Jahren wird Shopify wohl deutlich mehr wert sein als heute, davon bin auch ich überzeugt.
Es gibt mal wieder keinerlei Nachrichten oder sonstige Informationen zu Shopify. Obwohl die Aktie innerhalb von 2 Tagen um knappe 10 EUR gestiegen ist. Vermutlich finden sich nur Addhoc-Meldungen auf Seiten des anderen Kontinents.
Deswegen bin ich dankbar für jede Meinung und News von unserer Community!

Ich bin zuversichtlich bzgl. dieser Aktie! M. E. hat die Aktie das gleiche Potenzial wie die vieler großer Namen wie z. B. ebay. Die Einfachheit und Klasse der Shops und seinen Auswertungsmöglichkeiten (zu einem guten Preis!) ist unbezahlbar für Millionen kleiner Onlinehändler. Klar, dass dieses Angebot immer wieder eine unerschöpfliche Zahl an Usern/Händlern gewinnt.
Wie Ihr vielleicht schon rausgelesen habt, investiere ich mit Begeisterung in dieses Unternehmen - nicht nur aus Cash-Gründen. Mich überzeugt diese Aktie nach wie vor und ich denke anhand der bisherigen Volatilität werden sich immer mal günstige Kaufoptionen ergeben.
Auch 2 Analysten sagten mir in den letzten Wochen: beobachten! Shopify ist eine interessante Aktie, die immer mal wieder einen ordentlichen Sprung nach vorne machen kann.
Herzlichen Dank stw für Deine Analyse und Deine Einschätzung!
Invesrtmentstory hinter Shopify
Ich habe die Investmentstory hinter Shopify nun mal zusammengefasst auf meinem Blog: https://www.high-tech-investing.de/single-post/2017/08/19/Sh…
Denn es ist wirklich schade, dass diese fantastische Erfolgsgeschichte eines deutschen Auswanderers nach Kanada bisher hierzulande so gar nicht diskutiert wird. Auch wenn die Aktie sehr teuer ist derzeit: ich traue dem Unternehmen grosses zu in den nächsten 10-20 Jahren. Diskutabel ist hier einzig der Einstiegszeitpunkt denke ich.
Heute gab es vorbörslich die Zahlen von Shopify zum 2. Quartal. Wirklich beeindruckend kann ich nur sagen: der Umsatz ist auch im Q2 um 75% gewachsen gegenüber dem Vorjahr, nun wird für das Gesamtjahr knapp $650 Mio Umsatz erwartet gegenüber $389 Mio im Vorjahr. Der für die Bewertung an der WallStreet so wichtige Gross Profit ist sogar noch schneller um 83% gewachsen. Details zum Nachlesen gibts hier in der Investor presentation: https://s2.q4cdn.com/024715446/files/doc_presentations/2017/… Aber bitte bedenken bei aller Euphorie: die Aktie ist mittlerweile sehr sehr teuer und erreicht heute offenbar sogar einen neuen historischen Höchstand über 100$. Von einem Neueinstieg auf diesem Niveau kann ich nur warnen. In meinem High-Tech-wikifolio https://www.wikifolio.com/de/de/meine-wikifolios/trade/wf0st… lasse ich die Gewinne meiner Shopify-Position von mittlerweile weit über 100% natürlich weiter laufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.012.929 von stw am 24.05.17 23:59:12Ja, erstaunlicherweise bleibt die Diskussion hier aus. Die Aktie ist sensationell! Mir gefällt die Unternehmensidee sehr und meine Recherchen haben ergeben, dass diese Aktie sogar risikoärmer eingestuft wird als Netflix! Und die Zeichen stehen weiterhin auf 'Kauf'. 😊
Gibt es hier tatsächlich noch keine Diskussion zu Shopify?
Ich bin schwer beeindruckt sowohl vom Wachstum des E-Commerce-Unternehmens, das es kleinen und mittleren Händlern so einfach macht wie nie zuvor, erfolgreich Online zu verkaufen, als auch von der Entwicklung des Aktienkurses. Alleine das Onboarding von 50.000 neuen Händlern in den vergangenen 3 Monaten ist erstaunlich und spricht für die aussergewöhnlich gute Skalierbarkeit des Geschäftsmodells. Die Aktie ist teuer, ganz klar. Aber ist sie zu teuer? Ich denke nicht: die Aktie ist 250% gestiegen in den vergangenen 2 Jahren seit dem IPO. Aber das Geschäft ist in den vergangenen 2 Jahren mindestens genauso schnell gewachsen. Ich gehe davon aus, dass man die nun gesteckten Ziele für 2017 wie auch in der Vergangenheit übererfüllen kann, das Wachstum im Q1 war 75%. Diese Aktie macht Spass und ist einer der Favoriten in meinem High-Tech Stock Picking Wikifolio.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben