DAX+0,52 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+4,70 %

Northern Dynasty -- 100-Bagger-Aktie....10 000 Prozent Gewinn...Rick Rule (Seite 961)



Begriffe und/oder Benutzer

 

http://www.novagold.com/company/partners/

In der Vergangenheit hat Novagold in ähnlicher Geographie Partner gewinnen können, mit erheblich weniger Potenzial.

Wir werden spannende Zeiten erleben. Trader spielen nicht ewig eine Rolle hier, die Fakten werden die kommenden Kurstreiber sein.
2 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.984.650 von ERICYfan2003 am 20.05.17 10:35:12"Wir werden spannende Zeiten erleben. Trader spielen nicht ewig eine Rolle hier, die Fakten werden die kommenden Kurstreiber sein."

Dann schnallt Euch schon mal gut an, bei den "Fakten" ist Kurssturz schon absehbar.
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.985.604 von Jaci am 20.05.17 13:45:16...von welchen Fakten sprichst Du😂?
Hier auch mal ein paar Fakten:



Am Besten sind die Aussagen ab Minute 43 von Leuten die mit den Prozessen zu tun haben. :laugh:
2 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.985.799 von zubu am 20.05.17 15:14:38pebble is tot....:cry:
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.986.120 von Mister10K am 20.05.17 17:35:11Pebble lebt !
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.986.453 von MCDMN am 20.05.17 20:07:13
Zitat von MCDMN]Pebble lebt !
[/b]

und

:look: Elvis :look: lebt auch :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.986.492 von AktiesuchtBauer am 20.05.17 20:19:31Echt jetzt ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.986.120 von Mister10K am 20.05.17 17:35:11
Zitat von Mister10Kpebble is tot....:cry:


Hi Mister 10K,

wirklich tot ist so ein Monster nie ! Alles eine Frage der Zeit und vor allem des Goldpreises .... wenn der tatsächlich stramm Richtung 3000 marschieren sollte und die Mine trotz der Riesen-CAPEX zur eierlegenden Wollmilchsau würde ... dann spielen in einer Welt, die von Profitinteressen regiert wird, die Umwelt und besagte 5-8 Mrd. für den Minenbau keine Rolle mehr , dann brauchts keinen Trump , dann wird das Ding gebaut !
Nur derzeit deutet alles daraufhin , daß gewisse große Adressen , die natürlich langfristig denken und Zeit haben .... sich den Preis für das Schätzchen soweit mundgerecht zurechtstutzen , daß man hier als Kleinanleger mit ner Langfristposi wohl auf einen unabsehbar langen Zeitraum nicht nur auf evt. enormen Buchverlusten sitzt , sondern auch Totalverlust riskiert , falls sie das Spiel Richtung Insolvenz treiben , um de facto zum Nulltarif den Schatz erstmal im "Ressourcendepot" zu haben...
Es gibt nichts, was ich den großen Haien nicht zutraue ... grad und besonders, wenns um eine solche Mammutressource geht.

Deshalb bleib ich dabei ....ich verkneif mir den Neueinstieg bis zum Tag X ... von dem ich natürlich nicht weiß wann er kommt (und ob ich dann noch will resp. kann :laugh:)

Gruß , Winni
ist das dein ernst? :D

SOLLTE der Goldpreis Richtung 3000 gehen
9 Antworten
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben