DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

International Wastewater Systems: Riesenmarkt oder Flop? (Seite 46)


WKN: A2DYSY | Symbol: IWIA
0,272
21.09.18
Tradegate
-3,55 %
-0,010 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.339.011 von geldmanager am 21.03.18 09:47:44
Zitat von geldmanager:
Zitat von SuperBurger: ...
Mein Durchschnittspreis liegt bei 0.29xx und ich bin auch heilfroh, wenn endlich der Punkt erreicht ist, wo ich nur noch monatlich auf diesen Kurs blicke... :laugh:


Moin SuperBurger,
Mit den 100k das habe ich mir einmal genauer angeschaut,sie sind Aktuell weder im Geld/Bid noch im ASK Verkauf :eek::lick:
Manchmal wundere ich mich doch wie schnell es vom Spread 1991Euro, es im Aktienhandel +0.014 Euro
die Geldbesitzer in andere Aktiengattungen wechselt, es ist ein leichtes den Lauf 5% Tagesgültig zu verfolgen,da es hier für Sharc nur einen einzigen gehandelte Umsatz über die deutsche Wertpapierhandelsbörse in Frankfurt gegeben hat.
Alles hat heute gepaßt der Einkaufs,-Aktienmarktpreis und das Tagesgültige Limit über den ASK, hat sich super schnell nach oben bewegen können.
Im großen bin ich mit der Aktienbewertung sehr zufrieden, und das zählt an der Börse :eek:
Wo ist HH !?
Wo ist Opa !?
Wo sind seine 10.000-14.000 er Stücke Tagesgültig :rolleyes:
Opa 3000 laufende Order bis Ultimo, hast noch einmal echt Glück gehabt,dass habe ich antizyklisch gegensätzlich sehr gerne für dich in Sharc getan.
Die Ultimo Order habe ich für Opa weiter bis Ende März verlängert,damit Opa eine gute Rentenauszahlung im Alter über die Börse bekommen kann ;)
Opa ich sehe eine kontinuierliche Aktienmarktpreis Entwicklung in Sharcsaktie.
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.347.315 von geldmanager am 21.03.18 20:54:36
Zitat von geldmanager: ... ich sehe eine kontinuierliche Aktienmarktpreis Entwicklung in Sharcsaktie.
Ich glaube nach wie vor, dass das groesste Problem ist, dass wir es hier mit Kanalisation zu tun haben. Dronen, Gras und Pantaflix taugen dazu, Leute dazu zu bringen Milliarden zu investieren, in der Hoffnung, dass alles super wird und gutgeht. Warme Faekalien hingegen muessen erst liefern, damit man sich dann dazu herablaesst sowas in Portfolio aufzunehmen.

In Stockholm/Schweden gibt es jetzt uebrigens auch einen Partner fuer Sharc:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.332.339 von opa5411 am 20.03.18 16:22:57
Zitat von opa5411: war wohl aus Langerweile

Wusste nicht was ich kaufen sollte


Moin Opa5411,
Wie ich sehe bist du schon früh wach,pass auf deinen Gewinn auf 0.266-0.250 Euro,den möchte jemand mit minus 10% mit dir teilen :keks:
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.349.499 von SuperBurger am 22.03.18 07:30:42Naja, naja.
Mit Exkrementen Geld zu verdienen hat noch nie jemanden gestört, siehe "pecunia non olet".
Ein Freund von mir hat (ewig her) ein Praktikum in der Wasser Ver- und -entsorgung gemacht, sein Meister hat ihm damals folgendes gesagt: "Geschissen wird immer." Wenn man die Wärmeenergie aus der Wurst, die ja immerhin Körpertemperatur hat, zum Anheizen von anderem nutzt und dadurch Energie, sprich Geld spart, wird das gemacht werden.

Es gibt dreckigere Geschäftsfelder, bei denen man sich vielleicht die Hände nicht so schmutzig macht, dafür aber Menschenrechte eklatant misachtet. Aber bisher stört das nur wenige Investoren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.353.030 von hellgraubuntgemischt am 22.03.18 11:47:39
Zitat von hellgraubuntgemischt: Mit Exkrementen Geld zu verdienen hat noch nie jemanden gestört, siehe "pecunia non olet".
Klar, aber um bei Dronen, Gras und Pantaflix zu bleiben, da wird noch gar kein Geld verdient und es ist auch nicht gewiss wie die Traeumereien ausgehen. Trotzdem investieren die Leute als gaeb es kein morgen. Gras kann (grundsaetzlich) jeder (ueberall) zuechten, Dronen baut man sehr viel leichter als Helikopter und Pantaflix ist Netflix - Netflix + eine tolle Idee. Ist aber haufenweise Leuten voellig schnurz.

In Schottland laeuft seit Dezember 2015 eine Anlage, die einer Universitaet 95% der benoetigten Energie aus Abwassern produziert. Offenbar wartungsarm zur vollen Zufriedenheit aller Beteiligter. Trotzdem ist es nicht so, dass einfach 10000 Leuten jeweils 1000 Aktien fuer kleines Geld gebunkert haben und abwarten. Was objektiv betrachtet nicht soo wenig Sinn ergeben wuerde... So meine ich das. ABER ist halt auch nur, wie ich mir die Dinge versuche zu erklaeren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.354.488 von SuperBurger am 22.03.18 13:30:00Da hab ich dich falsch verstanden.
Kurz, hier liegt ein Imageproblem vor. Aber Sharc konzentriert sich ja auf die coolen Sachen, die Technik und die Sparpotentiale.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.355.328 von hellgraubuntgemischt am 22.03.18 14:26:49
NEWSLETTER SHARC
Good afternoon! It's been an action-packed start to 2018

A new joint venture in Scotland
SHARC Energy Systems has joined forces with Scottish Water Horizons to establish a joint venture which will enable them to expand and accelerate the deployment of wastewater heat recovery systems across Scotland.

The new alliance will support the Scottish Government’s ambitious renewable heat and carbon reduction targets for 2020. It is the result of three years of collaboration between ...

Read the article in full...
Tomorrows world Today...
Sharc Energy Systems were recently featured in the March edition of Midlands Business Insider. The article ‘Tomorrow’s world today’ summarised innovative renewable energy solutions in the Midlands and featured some quotes from chief operating officer Russ Burton.
“Across North America and the EU, more than 330 billion litres of waste water is discharged through sewer systems each day. This waste water has the potential to replace 1.5 billion megawatt hours of the natural gas consumption used to provide space heating and domestic hot water every year”

Come see us at Scotland Innovates

We're thrilled to be exhibiting at Scotland Innovates this year. The event will see key players from the renewable energy sector gather for the event at the Glasgow Science Centre on the 20th of March. Our Chief Operating Officer, Russ Burton, will be doing a presentation discussing the fantastic work SHARC Energy Systems have done in Scotland over the last three years.

For more information about the event and to find out how to attend, just follow this link SCOTLAND INNOVATES
A bit about the team:
Introducing Terry Sunny

Job Title: Project Manager (Mechanical Engineer)​
Location: Glasgow
Claim to Fame: I worked on the design of fabric concrete formwork foundations to take the weight of the Costa Concordia when it was set upright before being re-floated
Qualifications:

Prince 2 Practitioner – The Knowledge Academy
BEng (Honours) in Mechanical Engineering at University of Strathclyde, Glasgow, UK
Diploma in Higher Education in Mechanical Engineering at Heriot-Watt University, Edinburgh, UK
Background:
Project Manager at Heat & Control, Livingston, UK - “Ensuring the delivery for food processing and manufacturing equipment such as industrial fryers, heat exchangers and packing equipment to global customers and being the main liaison between all internal and external stakeholders”
Project Engineering Manager at GE Oil and Gas, Bristol, UK - “Ensuring delivery of brownfield controls upgrade, flow work and NPI projects by being the technical liaison between all key internal and external stakeholders”
Technical Manager at FoundOcean, Livingston, UK - “Ensuring that all engineering work is carried out in accordance with client specifications and contractual requirements with due regards to safety, operability and maintainability”
Introducing Joe Short

Job Title: Head of Operations
Location: Glasgow
Claim to Fame: I'm a Dr, I have a PhD in Organic Waste Composting​
Qualifications:

PhD Organic Waste Composting
BSc (Hons) in Biology at the University of Bath, UK
Background:
Director of FIT Wind Projects at Muirhall Energy Ltd - “Duties included, financial modelling and budgeting of small wind development projects, site design, assessment and risk assessment, wind resource assessment and financial modelling, power grid connection applications and feasibility studies, Ofgem pre-accreditation and full accreditation, creating turbine supply and services agreements.”
Senior Consultant and Technical Manager at SKM Enviros - “I joined SKM Enviros to provide expertise on organic waste management. This led to a rapid increase in fee work in this sector, including, the technical/financial feasibility, design and construction procurement of in-vessel composting plants and AD plants across the UK.”
Overheard in the office this month: "Thanks a bunch Superglue!"
Dieses Jahr wird spannend, da die Aktie zurzeit total unterbewertet ist.
Durch den neuen Auftrag dürften die Einnahmen von 2018-2020 von 20 Millionen auf gute 40 Millionen springen.
Die 20 Millionen Einnahmen garantiert sharc auf seiner Website für die nächsten 2 Jahren. Diese garantierteb sie Bevor der neue Deal abgeschlossen wurde.

Meiner Meinung nach total unterbewertet und wird 2018 zu den Gewinner Aktien gehören.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.361.208 von hobbytuner10 am 22.03.18 21:29:55Zur Info, in deutscher Sprache verfasst.

https://wertpapiere.ing-diba.de/DE/Showpage.aspx?pageID=26&I…
SHARC Announces Agreement with HIGHMARK NY to Sell Its Waste Water Energy Recycling Systems in New York City Market

...


Quelle:https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aSHRC-258…
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben