DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %

Neometals - noch ist´s nicht zu spät einzusteigen - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000NMT1 | WKN: A12G4J | Symbol: 9R9
0,209
25.05.18
Tradegate
+3,22 %
+0,007 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Neometals heute mit hohem Umsatz in Australien - leider kein Ausbruch nach oben. Ob da in der
nächsten Woche was positives kommt von China ?
Von den Proben vom 8. Mai nach China

Hohes Volumen in Australien
Ungewöhnlich hohes Volumen auf der anderen Seite der Kugel :)

Ob die Reeds wieder Anteile abstoßen oder kommt ein Investor ins Spiel ?

Bin gespannt, denn so viel ist lange nicht mehr gehandelt worden.

Was meint Ihr ?
Neometals Launches FEED Study for Lithium Hydroxide Project

Engineering firm M+W Group has been awarded the contract to perform the FEED Study and deliver its report in Q4 2018. M+W successfully completed an Engineering Cost Study for Neometals in 2016.

Vendor Testing by Veolia Water Technologies produced a 99.99% pure lithium hydroxide monohydrate, suitable for use by the lithium ion battery sector.

The successful test work validated the proposed production process for the FEED Study.

The project Feasibility Study will integrate the results of the FEED Study ahead of a potential project investment decision in Q1 2019.

The proposed Kalgoorlie Lithium Hydroxide Plant is a key part of Neometals’ strategy to develop an integrated lithium business.

The full announcement can be downloaded here:
http://www.neometals.com.au/reports/2018-05-01-1610-NeometalsL.pdf
heute mit Quartalsreport - mal sehen ob das den Kurs die nächste Woche nach oben bringt bei Neometals

https://hotcopper.com.au/documentdownload?id=uOMxKKzFkiWRTLK…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.612.312 von VincenzoCoccotti am 24.04.18 08:24:52Vom Chart her ist Neometals - gestern etwas nach oben - weit unter dem Hoch vom Nov. 2017.
Und immer noch im fallenden Trend.
Erst wenn es über die 0,36 Aud $ nachhaltig steigt - wäre es die Trendwende.

Oft gab es dieses Jahr nach einem Trading Halt ein Minus - anstatt plus - bei anderen Werten.

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.611.865 von urpferdchen am 24.04.18 07:23:05Könnte sein dass sie ein paar Fragen beantworten müssen :)

Vielleicht stellungnehmend zum Bericht über die $100bn !

Statt dem Markt eine klare Aussage zu geben, lässt NMT lieber einen Bericht von Dritten schreiben.

Jetzt will die ASX sicher wissen was Sache ist.

Was ist dran an den Spekulationen...
Heute morgen Trading Halt lt. Meldung - mal sehen ob der Kurs danach nach oben geht ?
--------------
Neometals Ltd – Suspension from Official Quotation
Description
The securities of Neometals Ltd (the ‘Company’) will be suspended from quotation immediately, in accordance with Listing Rule 17.3, pending receipt of a satisfactory response to an ASX query. The securities will remain suspended until receipt of a satisfactory response to an ASX query.
http://www.neometals.com.au/reports/2018-04-19-5914-MtEdwardsN.pdf
Hat urpferdchen bereits in der früh gepostet.

Hat in Australien nicht besonders am Kursbaum gerüttelt^^
http://www.neometals.com.au/reports/2018-04-17-5645-BarrambieP.pdf

heute erhalten
Eine gute Nacht Geschichte für das Wochenende ;)

Bericht erschien am 11.04.2018

Titel: Neometals to use own lithium for battery chemical plant

https://www.businessnews.com.au/article/Neometals-to-use-own…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.521.237 von VincenzoCoccotti am 11.04.18 20:05:36Eigentlich eine gute Info, aber solange bei NMT nichts ankommt interessiert dieser Umstand wahrscheinleich keinen. Ist aber auch ein starkes Stück, dass die Anleger sich solche Zahlen und Infos selber sammeln dürfen - in diesem Fall bei Mineral Resources.

Die verspätete Veröffentichung vom "Vendor Test Work" ist auch mal wieder nichtssagend, wieder mal keine konkrete Information über den dann folgenden Schritt. NMT muss doch Pläne in der Schublade haben, was macht in welcher Reihenfolge. Aus der Bude werde ich nicht mehr schlau.
Die Leute bei HotCopper schreiben gerade über eine Interessante Sache:

Mt Marion spodumene pricing
The sale price for 6% Spodumene concentrate from the Mt Marion lithium project has been
revised to $USD960 per tonne from 1 April 2018, up from $USD900 per tonne. This new price will
be effective for the balance of this financial year.


Quelle:
http://clients3.weblink.com.au/pdf/MIN/01970328.pdf

Also die Einnahme bei Mt Marion steigen, davon sollte normalerweise auch Chris was mitbekommen.
Falls er über sein Projekt informiert wird :laugh::laugh::laugh:

Gute News für die Bruchbude NMT würde ich sagen :):laugh:
Neometals Ltd is pleased to announce the results from the vendor process testing from Veolia Water Technologies that validates the proposed direct lithium hydroxide process from Mt Marion spodumene concentrates. The test work has produced a very high‐quality lithium hydroxide product suitable for the lithium ion battery sector.

HIGHLIGHTS

Vendor Testing by Veolia Water Technologies has produced a 99.99% pure lithium hydroxide monohydrate, suitable for use by the lithium ion battery sector.
The test work was conducted on run‐of‐mine spodumene concentrates (6% Li2O) from Mt Marion.
The successful test work has validated the proposed production process, facilitated the calculation of material balances and process design criteria.
Management will seek board approval to appoint engineers to perform the project FEED Study.

The full announcement can be downloaded here:
http://www.neometals.com.au/reports/2018-04-10-5483-LithiumHyd.pdf
Die Frage stellt sich mir, wieso auf einmal dieser Anstieg ?

Keine Nachrichten, verspätete Berichterstattung, nichts Neues eigentlich.
Schönes plus heute morgen - mal sehen ob es die nächste Woche höher geht -da wäre dann der
Ausbruch über den fallenden Trend.
Ob es dann bis 0,38 - 0,39 Aud $ geht ? wäre erst mal schön.

Sehe ich genau so, erst ab 2019 kommen die besseren Modelle der Deutschen Herrsteller.

Bis dahin gurken wir.
Das März-Quartal ist nun vorbei und jetzt steht definitiv fest, Chris Reed hat wieder einmal nicht geliefert bzw. "Nichts" geliefert!

Noch am 22.03.18 veröffentlicht NMT die UK-Roadshow-Präsentation mit folgenden Timelines:

zur Lithium-Verarbeitungsanlage:
Vendor Test work & Updated Cost Study / MarchQ 18
zum Neomet/Barrambie Process:
Pilot Scale Beneficiation Test work Results / MarchQ 18

Die Pilot Plant Montreal Geschichte zum Recycling wurde ja bereits ohne den Markt zu informieren um mindestens 3 Monate verschoben!

Außerdem bedeutet März-Quartal eigentlich, dass im Laufe der Monate Januar bis spätestens Ende März ein bestimmter Milestone erreicht wird! Ich persönlich kann die Verantwortlichen von NMT diesbezüglich nicht verstehen, man verffentlicht eine Präsentation nach der anderen mit Daten ohne
sich an die eigenen Vorgaben zu halten.

Im Kapitalmarkt zerstört man so jedenfalls vertrauen und welchen Infos von Chris Reed kann man denn überhaupt noch glauben schenken?

Wünsche allen ein frohes Osterfest / Harry
Und die Chinesen sind da auch am Zahn der Zeit:

Mein BYD Investment scheint in die gleiche Richtung zu gehen und Recycling ist eine spannende Angelegenheit. Urban Mining.

Hier ein Reuters Bericht über die Recycling Vorhaben von BYD:

https://www.reuters.com/article/us-china-byd-batteries-recyc…


Ich finde der Hype der um Elektromobilität ( Ebenso Rohstoffe aus dem Sektor) ist noch nicht ausgebrochen.
Denke auch eher an eine Pause bevor die Euphorie loslegt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.407.204 von harry_limes am 28.03.18 10:28:48heute morgen wurden in Australien auch andere gute Werte abverkauft. Wie AVZ Minerals -
Da ist viel Hektik im Markt - durch den befürchteten Handelskrieg - und die US-Technologie - Aktien
die gestern abstürzten.

Wenn die Chinesen interesse an Nemetals haben, dann kaufen die alles zusammen, was es an guten
Rohstoffwerten gibt.

Das wird man in den nächsten Wochen sehen.
Daß die 0,27 Aud noch kommen können - wenn das Umfeld nach unten geht, damit sollte man rechnen.

Insgesamt ist der Rohstoff-Minen-Trend steigend. Macht gerade Pause.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.406.127 von urpferdchen am 28.03.18 08:38:17Danke fürs Einstellen des Charts urpferdchen.

Ohne positve News befürchte ich leider dass es bei kleinsten Erholungen, ähnlich wie 2017, nochmals in die Region 0,25 - 0,27AUD geht. Im letzten Jahr wurden noch niedrigere Kurse nur durch das geniale Buy-Back-Programm von Chris vermieden, dass ist aber nach meinem Wissensstand mittlerweile beendet.

Bei NMT sind seit einiger Zeit keine Käufer im Markt, den letzten Kursanstieg mit höheren Umsätzen hatten wir im Wesentlichen dem GlobalX Lithium-ETF zu verdanken - von dort wird aber nicht mehr viel kommen.

Lassen wir uns überraschen;)!
Neometals weiter im fallenden Trend - Flagge - mit den Minus-Vorgaben aus den USA um 5 % nach unten -
.-charttechnisch- ein bullischer Keil - oder evtl. Abverkauf vor dem Anstieg.
Nach Ostern im April wird es sich zeigen.
Bei den letzten Anlaufen des unteren Trends, gab es danach eine Erholung


Haha das ist ja mal was...3 Monate...keine Gnade für Chris :) :)

Ich gebe der Kuh noch bis 2020 Zeit und gedulde mich bis dahin ob sie Milch gibt.
Rational gesehen bringt mir NMT kaum Verluste außer die Verluste der ausstehenden Gewinne.
Meine "guten" Aktien ala Siemens etc. folgen mehr dem allgemeinen großen Markt und gehen mit auf die Reise wenns nach unten geht. NMT als Pennystock hat sich bei mir als am wenigsten volatil gemeistert, ein wahrer Antizykler. Vielleicht sogar ein Titel für den nächsten Crash ?
Der antizyklische Dividenden-Aristokrat NMT...darf ich vorstellen^^ hahaha so der feuchte Traum wohin es gehen könnte. :D :D

Ich bin mit Chris auch unzufrieden werde aber nicht so streng sein :P
NMT hat viele Optionen, es müsste nur eine klappen.
Ich kann Dir da nur beipflichten Vicenzo, vor einem Jahr waren meine Einschätzungen zu NMT ähnlich. Mich beschleicht seit geraumer Zeit der Gedanke, dass die Cashreserven und der laufende Betrieb Mt Marion Chris Reed nicht guttun - es lastet derzeit zuwenig Erfolsdruck auf der Crew und man hat sich vielleicht etwas zu bequem eingerichtet! Vermutung!

Allerdings habe ich meine ersten Neometals-Aktien gekauft, weil ich die Kontakte und Kooperationen mit Mineral Resources und Gangfeng als vielversprechend eingestuft habe. Bei den technischen Verfahren gibt/gab es Kooperationen mit Andritz, Sedgman usw.. Mit Mineral Res. war ursprünglich auch die Lithium-Verarbeitungsanlage geplant. Aber irgendwie hat Chris es geschafft die Bänder zu zerschneiden und er hat bisher keine alternativen Partner gefunden bzw. benannt. Das sehen wir aber auch an der Aktionärsstruktur im Vergleich zu anderen Down-Under-Playern, wo durchaus Abnehmer, Betreiber, Konstrukteure bzw. Zulieferer oder andere Beteiigte nennenswerte Anteile halten.

Drei Monate schau ich mir das Treiben jetzt noch 3 Monate an und dann überdenke ich das Invest!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben