DAX-0,12 % EUR/USD+0,29 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+1,68 %

Neometals - noch ist´s nicht zu spät einzusteigen - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000NMT1 | WKN: A12G4J | Symbol: 9R9
0,140
08:21:46
Frankfurt
-4,11 %
-0,006 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.731.817 von VincenzoCoccotti am 18.09.18 21:00:09Hallo Vincenzo,

das ist eine gute Frage! Eine erste Antwort erhalten wir ja dann durch den Demerger "NewCo". Gemäß Präsentation und Interview soll jeder Neometals-Aktionär den gleichen Anteil an "NewCo"-Aktien erhalten. Da Chris Reed trotzdem von einer "new shareholder base" spricht, erwarte ich nach Notierung der "NewCo" eine Kapitalerhöhung und Eintritt neuer Investoren zur Anlauffinanzierung des Projektes.
Mit Neometals, als profitables Unternehmen, will Chris Reed sicher keine Verwässerung/Kapitalerhöhung durchführen, dann wäre das buy-back-Programm auch völliger Nonsens gewesen! Viel Kapital wird Reed sicher auch nicht auf die "NewCo" transferieren, also muss hier im Anschluss etwas passieren und dann wäre der Demerger auch logisch.

Trotzdem ist weiterhin Geduld gefragt, das Barrambie Deposit ist seit ca. 1960 bekannt und seit 2003 im Eigentum von Reed Resources bzw. Neometals. Ohne Investoren und Finanzierung, die das Projekt realisieren, ist auch dieses Deposit nur eine gute Spekulation. Aber, Neometals hat das Gebiet bereits gut erkundet und ist gewillt das Projekt an den Start zu bringen.

Im Prinzip sind Neometals und Chris Reed eigentlich in einer komfortablen Situation und sie können geduldig auf einen geeigneten Partner warten. Den Aktionären kann es natürlich nie schnell genug gehen, aber das Minengeschäft ist einfach langwierig und von vielen Faktoren abhängig.

Der Demerger stellt natürlich zunächst keinen echten Mehrwert da und mein Optimus hält sich hier durchaus in Grenzen, erst wenn es für "NewCo" einen ordentlichen Investor/Partner gibt dann erwarte ich eine entsprechende Neubewertung.

Grüße / Harry
Mir stellt sich die Frage, wie viel ist dieses Titanium/Vanadium Asset wert ?

Ist es im Kurs bisher berücksichtigt worden ?

In den wahnwitzigen Reports und Analysen die NMT selbst in Auftrag gibt, gibt es Einschätzungen
von 0,1A$ bis zu 0,6A$ mit der jetzigen Aktienstruktur.

Weiß der Geier was "der Grund" da Wert ist, einige Megatonnen sind da schon drin die was Wert sein dürften, bin kein Geologe, somit kann ich es nicht einschätzen.

Zum Demerger:
Bedeutet das für Aktionäre von NMT, dass sie Aktien bekommen bevor es überhaupt einen IPO gibt ?
Geht das ? Hat jemand hier sowas schon mal mitgemacht ?
Das hängt sehr wahrscheinlich mit den US - Strafzöllen zusammen - echt gruselig - heute so Tief wie
vor 2 Jahren -

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.725.265 von harry_limes am 18.09.18 10:23:24Das schöne Wochenende streiche ich natürlich :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.725.151 von VincenzoCoccotti am 18.09.18 10:09:22Hallo Vincenzo,

sehe ich auch so, allerdings geht NMT zwar mit dem Gesamtmakt im Sektor nach unten aber hat zuvor nicht den gleichen Anstieg mitgemacht. Pilbara ist z.B. im September 2017 vom gleichen Niveau wie NMT gestartet und Pilbara steht im Vergleich immer noch über 100% im Plus und NMT notiert sogar unter dem Kurswert aus 09/17.

Bin zwar immer noch von einer langfristig positiven Entwicklung überzeugt, aber hier muss endlich etwas sinnvolles an den Start gebracht werden. Und den Beweis bleibt Chris Reed bisher schuldig!

Schauen wir mal / wünsche Dir ein schönes Wochenende

Harry
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.724.698 von harry_limes am 18.09.18 09:26:22Hallo Harry,

Ja die Bruchbude erfordert ordentlich Geduld !

Ich hoffe, dass bei der Abspaltung das neue Management von Barrambie "NewCo" dann selbst
für Investoren sorgt.
Wenn es wirklich die zweitgrößte Titanium Miene ist wie behauptet, ist alleine der Grund und Boden was wert.

Der Kurs ist bei niedrigem Volumen langsam nach unten gegangen, keine Nachrichten, keine Verschlechterung der Situation.

Der Markt nimmt die Abspaltung nicht positiv auf.

Jedoch wenn man andere Lithium Buden anschaut...geht der Kurs analog zum Gesamtmarkt nach unten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.459.186 von VincenzoCoccotti am 16.08.18 07:25:35Hallo Vincenzo,

leider traurige Kursentwicklung von Neometals und somit war der Aktienrückkauf auch nicht hilfreich.
Nachfolgend ein neues Interview mit Chris Reed:

https://www.facebook.com/Nasdaq/videos/295750944547139/

Habe mir das Interview nur kurz angesehen, wenn ich es richtig verstanden habe, dann will er mit der Abspaltung gar kein neues Geld aquirieren sondern jeder Neometals-Aktionär erhält anteilig Aktien der neuen Gesellschaft - naja. Ist das jetzt ein Mehrwert?

Hätte eher gehofft, er holt richtige Investoren für Barrambie an Bord und stattet die Gesellschaft mit frischem Geld aus um das Projekt an den Start zu bringen.

Nach wie vor - viele schöne Pläne und wenig konkretes und bisher immer noch kein cash-flow von Mt. Marion (außer Darlehensrückzahlung).

Hier ist scheinbar weiterhin viel Geduld gefragt.

Grüße / Harry
Heute morgen schönes plus - wenn es noch etwas steigt über die fallende Trendkante - ware der Weg
-charttechnisch - fast bis nach oben frei - da könnten eigentlich bald Meldungen von China kommen von
der Schiffladung voll proben.



Research Bericht von Hallgarten & Company
http://www.neometals.com.au/reports/837-hallgarten180802.pdf

Price Target: 0,42 AUD in den nächsten 12 Monaten.

Einige Pros/Kontras sind darin enthalten.

P.S.: Jemand ohne Office Erfahrungen hätten den Bericht besser formatiert.

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.345.758 von VincenzoCoccotti am 31.07.18 22:39:37
OFF Topic
...ich baue mir ein kleines aber feines Derivate Depot auf. Maximal 5 Werte auf fallende Kurse. Zudem viel Cash und ausgebombte Rohstoffwerte. ...oder Werte, wo die Story stimmt.

Gruß
Lenny
QUARTERLY ACTIVITIES REPORT
Wurde heute veröffentlicht:

QUARTERLY ACTIVITIES REPORT
http://www.neometals.com.au/reports/2018-07-31-5501-Quarterl…

Dazu noch der Cashflow Report:
http://www.neometals.com.au/reports/2018-07-31-9914-Quarterl…


Sie haben zurzeit rund 30M Cash, hier ging es runter von 40M.
Wird durch die Akquise Zustande gekommen sein. Mt. Edwards und weitere Investitionen wie Personal und etc.

Dieses Quartal erhofft erhöhte Aktivitäten von NMT.

Ich konnte meine Position weiter ausbauen über die letzten Monate und bin noch
zuversichtlich was NMT angeht. Mein Krisenwert für den nächsten Crash :laugh:

Seit 2008 laufen die Börsen heiß...Buffet ist zu 40% in Cash...
Was sind eure Crash-Strategien ?

Falls das nicht zu Off-Topic ist, freue ich mich über Anregungen und Ideen.

Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.010.143 von morimori am 18.06.18 16:36:11
Hannans
Würde mich auch interessieren !

Ich hab nur das hier seitens Hannans gefunden:

http://www.hannansreward.com/reports/2017-12-13-8647-Hannans…

Kann mir darauf aber nichts zusammenreimen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.981.729 von urpferdchen am 14.06.18 07:05:31Wie sieht die Beteidigung an Hannans aus?
Es sind 36 % . Gibt es zusammenarbeit? Zu welchem Preis hat man die Aktien eingekauft?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.924.807 von clonecrash am 06.06.18 20:10:58In dem Bericht fehlt mir die Cu und die LIOH Rückgewinung

Weiter scheint die Anlage recht groß geplant zu sein.

Saubermann rechnet in den nächsten Jahren mit 2.000 bis 3.000 Tonnen Altbatterien jährlich. „Mit einer Anlagenkapazität von 10.000 Tonnen im Jahr sind wir für das absehbar steigende Mengenaufkommen weltweit jedenfalls gerüstet“,

Die rechnen mit einer 20-30 % Auslastung - was sagen da die Kosten zu?

Die NMT Anlage ist wohl mit 2 Containers 1. mobil und 2. erheblich kleiner und damit als dezentrale Einheit für mittelständische Recycler geeignet.

Die Anlage muss nur 1. laufen und dann auf den Markt. Wenn unten der Markt abgefischt wird haben die großen Sammelverwerter ein Problem.

Nur so meine Meinung
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.928.317 von urpferdchen am 07.06.18 08:44:56Okay, na hoffentlich kann NMT etwas davon nachahmen oder besser machen^^

Morgen ist Dividendentag, also Payment Day.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.926.040 von VincenzoCoccotti am 06.06.18 21:45:47Umicore macht Receycling - schöner Trendwert in Europa -

Neometals heute im plus am Dividenden-Tag.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.924.807 von clonecrash am 06.06.18 20:10:58Super Artikel, ich kenne diese Firma gut.

Wusste dass Sie in diese Richtung was machen aber dass es schon läuft ist mir neu.
Genial.

Kennst du weitere Konkurrenten die NMT hat und die bereits Recycling betreiben können ?

LG
andere machen es Neometals vor, schaun wir mal, wann Neometals ihre Recyclinganlage eröffnet

----------------

06.06.2018
Saubermacher eröffnet Recyclinganlage für alte Akkus

https://www.electrive.net/2018/06/06/saubermacher-eroeffnet-recyclinganlage-fuer-alte-akkus/
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.917.247 von Lennypenny am 06.06.18 07:22:41Würde Sinn machen, da tatsächlich oft die Kurse am Dividenden Tag absacken.

Was hier jedoch hinzukommt, heute kam eine positive Meldung über ein Projekt.

Kalgoorie Lithium Refinery

Das könnte den Kurs treiben.

LG
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.917.217 von VincenzoCoccotti am 06.06.18 07:16:43Vielen Dank. Demnach werde ich erst nach dem Auszahlungstag kaufen.

Gruß
Lenny
Kalgoorie Lithium Refinery
Jetzt werden langsam die Schritte sichtbar, die Chris Reed geplant hat:

https://www.asx.com.au/asxpdf/20180606/pdf/43vl1f1438dvgz.pd…

"From Downstream to lithium chemical production"
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.915.312 von Lennypenny am 05.06.18 20:40:01Hallo,

EX-DATE 31-05-2018
PAYMENT 08-06-2018


Am 1.6.2018 wurde in Australien erfasst wer berechtigt ist und am 31.5.2018 war der letzte mögliche Kauftag.

Auszahlung am Fr. 08.06.2018

LG
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.829.181 von VincenzoCoccotti am 25.05.18 08:16:32Hallo,

ab welchem Datum ist man denn noch Dividenden berechtigt? Meist gibt der Kurs am Tag der Div. Auszahlung nach...wäre also nicht sehr schlau, wenn man kauft, obwohl man kein Anspruch auf Dividende hat! Nordamerika/Europa/Australien haben da glaube ich unterschiedliche Regelungen.
Danke.

Gruß
Lenny
Seit Verkündung der Dividende steigt das Volumen auf der ASX.
Ebenso wird der Kurs nach oben gedrückt, mal schauen ob das der Boden ist für dieses Jahr :)

Soweit entspricht NMT meinen Kriterien und hat getan was ich erwartet hab.

Bin schon gespannt was die Chinesen zum Titanium sagen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben