DAX+0,27 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,23 %

Steinhoff International (Seite 4633)


ISIN: NL0011375019 | WKN: A14XB9 | Symbol: SNH
0,119
17:35:18
Xetra
+1,36 %
+0,002 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.859.697 von Berlinois am 13.02.19 08:44:32950 000 stücke?
Ich würde auf jeden Fall auf 1 Million aufstocken, weil ich krumme Zahlen nicht mag.Im Kopf sind sie schlechter zu multiplizien als glatte Zahlen wie die schöne 1 000 000.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.860.903 von Ines43 am 13.02.19 10:51:28Du hast vollkommen Recht. Ich werde jetzt die Tage noch 50k Stücke holen. Eine Million Stücke füllt sich auf jeden Fall besser an :D:D:D:D
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Post für MGQ
"Bezüglich der neuen Wertstellung zu MF/Sushi, Neubewertung liegt definitiv in 2019, da ja nun mal die Maßnahmen nach dem Stichtag der 2018 Bilanz per 30.09 gelaufen sind.

Wo ich jedoch weiterhin ein Fragezeichen setzen würde, wäre der grundsätzlich neu anzusetzende Wert dieser Einheit, bei 100% gewertet wurde ja im Rahmen des CH11 und der Konzern internen Entschuldung dieser Einheit überhaupt erst einmal ein überleben gesichert und eine Werthaltigkeit, neben der nun grundsätzlich auch vorhandenen Verkaufsfähigkeit erzeugt.

Die 10% die dem Management bei Erreichung der Vorgaben in Aussicht gestellt wurden, müssten eigentlich als Gewinnbeteiligung zu werten sein und nicht als tatsächliche Anteilsübertragung, die Nummer mit der 10% Gewinnbeteiligungen ist bei amerikanischen Gesellschaften ja durchaus oft zu sehen & würde aus Sicht des Managements auch Sinn machen, weil mit der Gewinnbeteiligung kassierst du Rechte (Gewinnbezugsrecht), hat aber nicht die Pflichten eines Gesellschafters an der Backe.

Wenn es sich um eine Gewinnbezugsrecht handelt, dann spielen die 10% die mittelfristig für das Management angedacht sind für die Asset Bewertung keine Rolle. Die 10 % teilen sich ja so oder so zwischen der SEAG & den Gläubigern mit jeweils 5% auf.

Viele Grüße
Mysterio "

Man kommt der Sache immer näher!
SIR
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.858.749 von Ines43 am 13.02.19 06:19:01
Zitat von Ines43: Wie begründet sich die Forderung nach Quote für Frauen im deutschen Bundrstag?
Warum keine Quote für Schwule oder sonstige Gruppen wie Lesben,Transgender oder Behnderte?
Broder meint, ein Quotenparlament bedeute das Ende der freien Wahlen und mit einem Ständeparlament früherer Jahrhunderte gleich zu setzen.
Ich meine, er hat Recht.


Das sehe ich auch so.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.862.472 von uli_woerishofen am 13.02.19 13:51:18
Frage in die Runde
Gehört Hertz nun zu steinhoff oder nicht. Finde immer wieder wiederspruchliche Angaben. http://www.steinhoffinternational.com/brands-hertz.php Laut Netz ist sie eigenständig. Vlt weiß ja jemand mehr und kann mir auf die Sprünge helfen. Danke
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.862.784 von Halle86 am 13.02.19 14:27:00
Zitat von Halle86: Gehört Hertz nun zu steinhoff oder nicht. Finde immer wieder wiederspruchliche Angaben. http://www.steinhoffinternational.com/brands-hertz.php Laut Netz ist sie eigenständig. Vlt weiß ja jemand mehr und kann mir auf die Sprünge helfen. Danke


Hertz International ist eigenständig. Steinhoff hat 40 Standorte in SA als Franchiseunter dem Dach der Holding.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.862.982 von freixenetter am 13.02.19 14:44:19sorry in Namibia und Botswana auch..aber insgesamt sind es auf jeden Fall 40 Standorte
Hey freixenetter, du wolltest ja implizieren, dass ich noch Schüler bin und hast mir indirekt Unwissenheit unterstellt. Kannst du denn dann mal aus deinem reifen, wissenden Kosmos schildern, warum genau eien 30%ige Quote schwarzer FRAUEN gerechtfertigt ist und angestrebt wird? Selbst wenn dies scheinbar ökonomisch nachteilig ist für das Unternehmen? Bin gespannt :) Danke
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.864.758 von Chavreu am 13.02.19 17:08:19nein das werde ich nicht tun, nicht zuletzt, weil es nicht hier hingehört.
Aber allgemein kann ich Dir sagen, dass es sicher nicht gehört (völlig unabhängig, ob man es nun gut findet oder nicht), dies als "Käse" zu bezeichnen und hiermit die Geschichte des Landes und eine Menge menschliche Schicksale zu diskreditieren. Der durchschnittliche Deutsche würde es als unangemessen ansehen, wenn man es im Ausland als "Käse" bezeichnen würde, dass hier alle Synagogen unter Polizeischutz stehen, Moscheen und Kirchen aber nicht. Du kannst Dir nicht nur den einen Punkt rauspicken und darüber diskutieren, du musst schon das ganze sehen.
Wenn Du über die Apartheit und deren Auswirkungen 20 jahre nach deren Ende auf die südafrikanische Wirtschaft im allgemeinen oder im speziellen diskutieren willst, dann mach dafür ein threat auf.
nix für ungut
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.861.248 von Berlinois am 13.02.19 11:22:47
Zitat von Berlinois: Du hast vollkommen Recht. Ich werde jetzt die Tage noch 50k Stücke holen. Eine Million Stücke füllt sich auf jeden Fall besser an :D:D:D:D


Warum erinnert mich Steinhoff nur an das Schicksal der Beate Uhse Aktionnäre ???
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben