DAX+0,43 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-0,86 %

German Startups Group (Seite 176)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

(@L) Die 90.000 Stück verteilt auf 5 Orders (!?) dürften dazu eingestellt sein XYZ zum Verkauf zu animieren, denn wer macht so etwas um seine Stücke loszuwerden... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.958.221 von SiebterSinn am 11.06.18 15:07:50
sollen wir 2 Beide denen mal `n Streich spielen ??
wir schnappen uns gemeinsam die rd. 100.000 bis 1,80€ und verkaufen die dann ab 1,85€ !
Gut, reicht zwar nicht um den Tagesbedarf zu decken ....:)
nette Grüße!
(@L) Eine nette Idee, allerdings trade ich auch in GSG nicht! Liebe Grüße zurück :)
Aktuell zu Ihren Aktien: German Startups Group, Isra Vision

https://boersengefluester.de/aktuell-zu-ihren-aktien-german-startups-group-isra-vision/
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.959.058 von Huusmeister am 11.06.18 16:47:06
Zitat von Huusmeister: Aktuell zu Ihren Aktien: German Startups Group, Isra Vision

https://boersengefluester.de/aktuell-zu-ihren-aktien-german-startups-group-isra-vision/



Daraus: "...Am 19. Juni 2018 findet in Berlin in Clärchens Ballhaus der Launch von G|S Market statt..." :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.959.235 von SiebterSinn am 11.06.18 17:04:44Die Veranstaltung zur Startupsplattform in Kombination mit dem ARP zu 1,85 könnte dem Kurs dann endlich den Auftrieb geben. Das Problem ist hier, dass ein großer Verkäufer noch nicht vollständig draußen ist. Das könnte sich dann erledigt haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.959.340 von Straßenkoeter am 11.06.18 17:14:33Denke ich weiter nicht. Dafür ist wohl die Kaufsumme mit 1,7 % des Grundkapitals zu gering.

Bei Rocket Internet konnte man kürzlich ALLES zu 24 Euro an den Großaktionär verkaufen. Haben Einige aber doch nicht gemacht und danach ging der Börsenkurs auf 23 Euro.

Wenn man hier jetzt 100 Aktien zu 1,76 Euro kaufen würde und versucht zu 1,85 Euro anzudienen, wird einem vielleicht nur 1 Aktie abgenommen. Also auch nichts was den Kurs jetzt an die 1,85 Euro hochziehen würde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.960.651 von Wertefinder1 am 11.06.18 19:18:46Hängt davon ab wievil Aktien der Verkäufer noch hat. Es geht außerdem nicht nur um das ARP. Auch im Windschatten des ARP wird verstärkt an der Börse gekauft. Irgendwann ist er fertig. Das geht oft schneller als man denkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.959.235 von SiebterSinn am 11.06.18 17:04:44
Zitat von SiebterSinn:
Zitat von Huusmeister: Aktuell zu Ihren Aktien: German Startups Group, Isra Vision

https://boersengefluester.de/aktuell-zu-ihren-aktien-german-startups-group-isra-vision/



Daraus: "...Am 19. Juni 2018 findet in Berlin in Clärchens Ballhaus der Launch von G|S Market statt..." :)


Nächster Impuls der 19.06.2018, dann könnte die Aktie begehrt sein.
Nach dem Verkauf von Exozet ist mit einem weiteren ARP zu rechnen. Spätestens dann sollten die Kurse steigen. Wenn nicht auch gut, da der Kurs deutlich umterm NAV liegt. Dauert machmal alles viel länger als man denkt. Dann kann es erfahrungsgemäß aber recht schnell gehen. Aktuell schüchtert eben der große Block des Verkäufers ein. Der muss weg. Wie die grauen Wolken, die die Sonnenstrahlen verdecken. Aber ewig werden diese Wolken nicht da sein. Gerlinger wird schon wissen warum er 1,85€ bietet.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben