checkAd

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA (Seite 347)

eröffnet am 29.04.16 14:59:02 von
neuester Beitrag 14.05.21 13:41:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.12.20 11:05:03
Beitrag Nr. 3.461 ()
Im Übrigen

Seit ca. 4 Wochen sehen wir bei den offen eingestellten XETRA-Verkaufsorders mindestens immer eine Position, die volumenmäßig völlig aus dem Rahmen fällt, und bei der sich jeder Kenner von solch marktengen Werten fragen sollte, 'ob der Zweck nicht ein ganz anderer ist'!?

Gleichzeitig wurden in dieser Zeit relativ viele kleinere Einzelorders auf Tradegate abgewickelt, die in der Aktiensumme auch bereits sechsstellig sind, wobei diese Ausführungen aktuell 10 bis 15% unter den "interessanten" Positionen auf XETRA durchgeführt werden.

https://www.finanzen.net/orderbuch/sgt_german_private_equity

:)
SGT German Private Equity | 1,700 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.12.20 12:20:12
Beitrag Nr. 3.462 ()
Und was soll uns das sagen? Will man den Kurs deckeln oder will einer raus?
SGT German Private Equity | 1,700 €
Avatar
14.12.20 09:31:58
Beitrag Nr. 3.463 ()
denke raus

wer soll hier ein deckel machen?

oder kommt schon der nächste Investor
der die Aktie mit 10 eurom bewertet
SGT German Private Equity | 1,680 €
Avatar
14.12.20 10:59:43
Beitrag Nr. 3.464 ()
Hallo mystery01 & opa5411,

Hand aufs Herz, aber wenn man eure Postings studiert, wird einem nochmals verdeutlicht wie einfach es XYZ hat auch noch die letzten Stücke des Streubesitzes weit unter dem tatsächlichen Wert aufzukaufen!

Ihr könnt dies nun verstehen wie ihr wollt...

LG :)
SGT German Private Equity | 1,610 €
Avatar
14.12.20 14:00:48
Beitrag Nr. 3.465 ()
Nachdem ich bereits im Vorfeld des Aktienrückkaufsprogramm meine GSG-Aktien abgegeben habe, da zu erwarten war, dass das Rückkaufsangebot nur einen geringen Teil der angedienten Aktien absorbieren würde. Beim Verkauf vor dem Aktienrückkaufsprogramm konnte ich zwar nur etwas weniger als 2€ erzielen, war aber unter den gegebenen Umständen dennoch zufrieden.
Trotzdem blieb die Enttäuschung, dass die ehemals gegebenen Versprechungen des Herrn Gerlinger nicht eingehalten wurden, dass über einen fortwährenden Aktienrückkauf der damalige NAV von deutlich über 2€ an die Aktionäre zurückfließen würde.
Nun haben wir ein neues Unternehmen. Da der Kurs heute deutlich unter meinen Verkaufskursen der GSG-Aktie lag ,habe ich heute eine kleine Einstiegsposition erworben und verfolge die weitere Entwicklung des neuen Unternehmens mit verstärkter Aufmerksamkeit. Dennoch bleibt eine Portion Skepsis gegenüber Herrn Gerlinger. Trotzdem hege ich eine gewisse Hoffnung, dass dieses Mal Herr Gerlinger seine Vorhersagen einhalten kann.
SGT German Private Equity | 1,660 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.12.20 15:48:44
Beitrag Nr. 3.466 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.057.769 von nikittka am 14.12.20 14:00:48
Zitat von nikittka: ... Nun haben wir ein neues Unternehmen. ... Trotzdem hege ich eine gewisse Hoffnung, dass dieses Mal Herr Gerlinger seine Vorhersagen einhalten kann.


Bitte dem armen Mann nicht zuviel an Bürde auferlegen. Mit dem neuen Unternehmen gibt es auch neue Verantwortliche. Die wesentlichen Akteure sind jetzt andere als Herr G. Der ist im Grund für die Kommunikation dessern zuständig, was die wesentlichen Akteure vollbringen. Oder auch nicht vollbringen. Corona verkompliziert die Geschäfte, deshalb muss man etwas mehr Geduld aufbringen.
SGT German Private Equity | 1,660 €
Avatar
15.12.20 12:58:32
Beitrag Nr. 3.467 ()
Denke der Markt wartet auf ein Statement von Pacini! Wenn das nicht bald kommt, hmmm
Frage mich warum alles an Gerlinger hängen bleibt, denn wie Klaus schreibt hat er nur bedingt Einfluss auf den Verlauf!
SGT German Private Equity | 1,630 €
Avatar
16.12.20 16:18:48
Beitrag Nr. 3.468 ()
Ach, dem Markt ist es egal, ob die entscheidende nächste Meldung von Herrn Gerlinger oder Herrn Pacini kommt. Dass die günstigen Kurse von Insidern nicht genutzt werden, ist natürlich nicht ermutigend. Oder sie würden gerne, dürfen es aber nicht ? Wenn die von Herrn Gerlinger am 18.11. erwarteten „nennenswerten Umsätze“ im Dezember noch erzielt werden sollen, muss in den nächsten Tagen etwas kommen. Vielleicht werden wir dann auch noch in den Genuß einer „Jahresendrallye“ kommen wie es gerade die DAX Anleger erleben dürfen.
SGT German Private Equity | 1,680 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.20 17:48:09
Beitrag Nr. 3.469 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.089.461 von Juergen68 am 16.12.20 16:18:48" Dass die günstigen Kurse von Insidern nicht genutzt werden, ist natürlich nicht ermutigend."

Wieso, - die kaufen doch seit Wochen auf Tradegate (siehe mein #3.461) ... (!?) ;)
SGT German Private Equity | 1,660 €
Avatar
16.12.20 17:55:53
Beitrag Nr. 3.470 ()
Den nennenswert Umsätzen hat Herr Gerlinger schon eine Absage erteilt......und wieso Insidertrades auf Tradegate? Das ist Unsinn!!
SGT German Private Equity | 1,660 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA