DAX+0,07 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,55 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 04.05.2016 (Seite 8)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Seit 15 Stunden in einer 50 Punkte Range. Kann mich nicht erinnern sowas schon mal gesehen zu haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.340.614 von R32 am 04.05.16 09:54:05
Zitat von R32:
Zitat von Standei: noch 20 Minuten dann bricht der 9900


Abendkasse hat gesten geschrieben, dass sie keine Ahnung hat, gilt das heute für dich ? :D


keine Ahnung:cool:
Hilfe! DAX in enger Range gefangen
Seit dem Unterschreiten der 10.000 im DAX ist nun bereits rund 24 Stunden eine Range manifestiert. Wer kein Range-Trading betreibt und damit "unten" long gehen mag bei 9.920 und "oben" short bei 9.95x, der sollte einen Ausbruch abwarten und sich dann erst wieder engagieren. Folgende Begrenzungen sind sichtbar:



Spekuliert lieber nicht VOR dem Ausbruch auf diesen, denn eine Range kann brutal sein und durchaus auch noch weitere Stunden anhalten...

Erst am Nachmittag kommen US-Daten, die für mehr Bewegungsimpulse sorgen sollten.

Gruß Bernecker1977
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.340.683 von Bernecker1977 am 04.05.16 10:00:22
Zitat von Bernecker1977: Seit dem Unterschreiten der 10.000 im DAX ist nun bereits rund 24 Stunden eine Range manifestiert. Wer kein Range-Trading betreibt und damit "unten" long gehen mag bei 9.920 und "oben" short bei 9.95x, der sollte einen Ausbruch abwarten und sich dann erst wieder engagieren. Folgende Begrenzungen sind sichtbar:



Spekuliert lieber nicht VOR dem Ausbruch auf diesen, denn eine Range kann brutal sein und durchaus auch noch weitere Stunden anhalten...

Erst am Nachmittag kommen US-Daten, die für mehr Bewegungsimpulse sorgen sollten.

Gruß Bernecker1977




Das war doch toll gestern . ich bin 4 x bei 9930 rein und immer wieder bei 9960 raus.

4 x 30P sind denn auch 120P .. also .. alles gut
ADIDAS: Shooting star als Widerstand

Eben veröffentlicht als Nachricht "Shooting star als Widerstand" von (automatischer Beitrag)



Am 27. April ein Kurssprung nach oben – nach Vorlage guter Zahlen und einer Anhebung der Prognose für 2016. Die adidas-Aktie erst aufwärts – doch kurz vor dem Kursziel, der oberen Begrenzung eines Aufwärtstrendkanals in den Tagesskerzen, setzten Gewinnmitnahmen ein. So bildete sich am 27.04. eine kleine Kerze mit Docht, ein Shooting star. Dieses potenzielle Trendwendemuster bedarf allerdings der Bestätigung. Erst ein Daily-Close unter der Gap-Unterkante von 109,45 Euro würde weitere Verkäufe und einen Test des kurzfristigen Aufwärtstrends auslösen. Die Aktie jedoch stabil in einem schwächeren Marktumfeld. So besteht eher die Aussicht auf eine Seitwärtsbewegung am erreichten Niveau in den kommenden Tagen. Mittel- und langfristig hingegen besteht die Chance auf steigende Kurse in Richtung 130 Euro, solange auch das Apriltief nicht unterschritten wird und somit letztlich die runde 100 Euro.

Tageskerzen adidas

Die Anleger nahmen bei guten Zahlen Gewinne mit – die Aktie mit Gap nach oben jedoch positiv. Vorerst wäre eine Seitwärtsbewegung zu erwarten. Im Bereich des Gaps wäre auf kurzfristige Kaufsignale zu achten.

adidas AG - Monatskerzen
 

Nach Ausbruch aus einem Aufwärtstrendkanal besteht die Chance bis ca. 130 Euro bis max. 140 Euro zu laufen.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Wetter: graue Chemie-Schichten weit und breit um die Sonnen-Einstrahlung zu verhindern
Dax: woher soll ich das wissen

Voll kalt muss erstmal die Bude heizen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.340.614 von R32 am 04.05.16 09:54:05
Zitat von R32:
Zitat von Standei: noch 20 Minuten dann bricht der 9900


Abendkasse hat gesten geschrieben, dass sie keine Ahnung hat, gilt das heute für dich ? :D


Spätestens irgendwann brechen alle Dämme... ;) :laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben