DAX+0,32 % EUR/USD-0,17 % Gold-0,18 % Öl (Brent)0,00 %

Wisekey - lohnendes Investment? (Seite 19)


ISIN: CH0314029270 | WKN: A2AFJM
3,895
20.05.18
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Neuigkeiten zur WISeKey International Holding Namen-Akt. (B) Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

http://www.ariva.de/news/...ey-extends-contracts-with-leading-6861827

die gleichen Sicherheitslösungen wie hier bei Autos, werden auch für Industrie 4.0 nötig werden.
Aktie einfach halten und abwarten.
Der bevorstehende US-Börsengang könnte zudem hier Feuer entfachen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.254.200 von KaterMohrle am 12.03.18 16:29:20ja, das sehe ich genauso !!!

Der Erfolg von Wisekey wird sich erst so richtig zeigen wenn das USA Listing erfolgt. !!!
Auch mit IBM ist man unterwegs:

WISeKey International Holding SA / WISeKey und IBM zeigen auf der THINK2018 ihre integrierte Lösung für ein sicheres IoT . Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire

WISeKey und IBM zeigen auf der THINK2018 ihre integrierte Lösung für ein sicheres IoT

ZUG, GENF (Schweiz) - 19. März 2018 - WISeKey International Holding Ltd (WISeKey) (SIX:WIHN), ein führendes Unternehmen auf den Gebieten Cybersicherheit und IoT, hat heute eine Integration mit IBM (NYSE:IBM), angekündigt, um das Internet der Dinge (Internet of Things; IoT) sicher zu gestalten. Die Zusammenarbeit verbessert die Sicherheit von sensiblen Daten, die zwischen Geräten in den IoT-Netzwerken und auf der IoT-Plattform von IBM, Watson, ausgetauscht werden, indem erweiterte Funktionen zum Schutz der IoT-Geräte und ihrer Verwaltung von einer zentralen Stelle hinzugefügt wurden. Dadurch profitieren Kunden von einem größeren Vertrauen in die Daten, die von ihrer Anwendung verarbeitet werden, und einem verringerten Risiko, dass Umsatzverluste aufgrund von Cyberattacken verschiedenster Art eintreten könnten. Dies unterstützt die Wertsteigerung ihrer Unternehmen.

Die Watson IoT-Plattform von IBM ist ein kognitives System, das von der physischen Welt lernt und Intelligenz in sie einbringt. Gerätehersteller und Unternehmen können die Leistungsfähigkeit der Watson IoT-Plattform nutzen, um spezialisierte, integrierte Lösungen zu entwickeln, um ihre geschäftlichen Herausforderungen zu lösen. Die Watson IoT-Plattform implementiert einen Nachrichtenvermittler, einen sogenannten "Messaging Broker", der den Austausch von Informationen zwischen Geräten und Unternehmensanwendungen unter Verwendung einer sicheren Public-Key-Infrastruktur-(PKI-) Technologie ermöglicht, die Authentifizierung und Datenverschlüsselung in das System integriert. Dies bringt eine nahtlose Integration mit dem WISeKey-Konzept des Vertrauensankers (Root of Trust, RoT) mit sich, der die digitale Identität bereitstellt, die später wirksam in der Watson IoT-Plattform eingesetzt werden kann.

WISeKey ist der einzige Anbieter in der Branche, der eine integrierte Lösung bereitstellt, die ein Back-End-Zertifikat und Gerätemanagementsystem mit einem Hardware-"RoT" kombiniert, einem sicheren Element (ein hochgradig sicherer Kryptochip), das die digitale Identität und die digitalen Zertifikate schützt. So wird mit Bezug auf die übermittelten Daten durch eine sichere Authentifizierung des Geräts und die entsprechende Verschlüsselung des Datenkanals Vertrauen geschaffen. In einem weiteren Schritt werden die IoT-Komponenten von WISeKey für die Watson IoT-Plattform von IBM nun den Nutzern der Technologie von IBM zur Verfügung gestellt. Diese beinhalten unter anderem einen einfachen Mechanismus, um diese digitalen Zertifikate zu erstellen und einzusetzen sowie einen "Security Broker", der die Kommunikation verwaltet, indem er die Sicherheitsstufe der Nachrichten verifiziert sowie Sicherheits- und Unternehmensregeln implementiert. Dazu gehören zum Beispiel die Erneuerung von Zertifikaten, die Verwaltung von Attributen und andere Schlüsselfunktionen, die einen Unterschied machen, wenn eine große Anzahl von vernetzten Geräten sicher eingesetzt werden soll.

IBM und WISeKey laden zur THINK2018 in Las Vegas (19.-22. März) ein, auf der die Watson IoT-Plattform zusammen mit der Sicherheitstechnologie von WISeKey auf dem Stand von IBM vorgestellt wird. Eine der besonderen Veranstaltungen ist der 6190A-Vortrag: "Using Drones and Visual Recognition to Solve Real Business Problems" (Der Einsatz von Drohnen und visueller Erfassung zur Lösung echter Geschäftsprobleme), der am 19. März von 16.30 bis 17.10 Uhr in Mandalay Bay South, Level 2 | Surf F stattfindet.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.wisekey.com/events/ibmthink2018 (https://www.wisekey.com/events/ibmthink2018).

"Die Tatsache, dass sich IBM für WISeKey entschieden hat, um Sicherheitstechnologie zur Ergänzung ihres Watson IoT-Angebots bereitzustellen, bestätigt unsere Strategie und differenzielles Leistungsversprechen, denen ein vertikaler Plattformansatz zugrunde liegt, der das IoT sichert - vom Vertrauensanker bis zum Chip", sagte Carlos Moreira, Gründer und CEO von WISeKey.

Über WISeKey:
WISeKey (SIX Swiss Exchange: WIHN) ist ein führendes globales Unternehmen im Bereich Cybersicherheit, das gegenwärtig groß angelegte Ökosysteme für digitale Identität auf Grundlage eines patentierten Verfahrens einsetzt. Der kryptografische Vertrauensanker (Root of Trust, "RoT") von WISeKey, der in der Schweiz angesiedelt ist, bietet sichere Authentifizierung und Identifizierung in sowohl physischen als auch virtuellen Umfeldern für das Internet der Dinge, die Blockchain und künstliche Intelligenz. Der WISeKey-RoT dient als gemeinsamer Vertrauensanker, um die Integrität von Transaktionen zwischen Objekten sowie zwischen Objekten und Personen zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter www.wisekey.com (http://www.wisekey.com).

Melden Sie sich bitte an, um die neuesten Informationen in unserem Newsletter (https://www.wisekey.com/investors/newsletter/) zu erhalten oder besuchen Sie das WISeKey Investors Corner (https://www.wisekey.com/investors/).
Kontakte für Presse und Anleger:
WISeKey International Holding Ltd
Unternehmenskontakt: Carlos Moreira
Chairman & CEO
Tel.: +41 22 594 3000
info@wisekey.com (mailto:info@wisekey.com) WISeKey Investor Relations (US)
Kontakt: Lena Cati
The Equity Group Inc.
Tel.: +1 212 836-9611
lcati@equityny.com (mailto:lcati@equityny.com)

Haftungsausschluss:
Diese Mitteilung enthält gewisse ausdrückliche oder implizite zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die WISeKey International Holding Ltd und deren Geschäftstätigkeit. Solche Aussagen enthalten gewisse bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und sonstige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die tatsächliche finanzielle Stellung, Performance oder die tatsächlichen Leistungen der WISeKey International Holding Ltd erheblich von in den zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthaltenen Angaben zu künftigen Ergebnissen, künftiger Performance oder künftigen Leistungen abweichen. WISeKey International Holding Ltd veröffentlicht diese Mitteilung gemäß dem Stand am heutigen Tag und verpflichtet sich nicht, aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder anderer Faktoren etwaige darin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.
Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar und sie gilt nicht als Emissionsprospekt im Sinne der Paragraphen 652a bzw. 1156 des Schweizerischen Obligationenrechts oder als Kotierungsprospekt im Sinne des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange. Anleger müssen sich auf ihre eigene Beurteilung von WISeKey und ihren Wertpapieren, einschließlich dazugehöriger Vorteile und Risiken, verlassen. Nichts, was hierin enthalten ist, darf als Versprechen oder Darstellung der künftigen Performance von WISeKey verstanden werden.
Wisekey vervierfacht Umsatz
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10450809-wisekey-reduziert-2017-deutlicher-umsatzsteigerung-verlust
Die guten Unternehmensmeldungen häufen sich immer mehr.
Wann wacht der Kapitalmarkt auf? :rolleyes:
Nun ja, so hatte man zumindest genügend Zeit um günstig einzusammeln. ;)
das Wachstum ist schon enorm, mir fehlt jedoch der Überblick wie hoch Wisekey aktuell bewertet ist und wie hoch die Schulden sind, werden noch weitere Kapitalerhöhungen folgen, bis jetzt macht man ja noch Verlust. Hat hier jemand einen Überblick?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.559.164 von valueanleger am 17.04.18 06:44:33Heute wird ja mächtig abverkauft. Anscheinend ist der Markt mit den Zahlen alles andere als zufrieden
Da laufen weitere Kapitalerhöhungen.
Wahrscheinlich wird dadurch der Kurs belastet.
https://www.six-swiss-exchange.com/issuers/services/tensid_news_de.html?id=5a4ed1e3

"Der Verlust im Geschäftsjahr 2017 konnte auf 24,2 Mio. US-Dollar oder um 32 Prozent reduziert werden, im Vergleich zu Verlusten in Höhe von 35,9 Mio. US-Dollar für den gleichen Zeitraum im letzten Jahr. Anzumerken ist, dass der Großteil der Verluste im Jahr 2017 in Verbindung mit den Übernahmekosten für QuoVadis standen, die mit Barmitteln und Aktien bezahlt wurden."

Und hier gibts immer aktuelle News:
https://www.six-swiss-exchange.com/shares/security_info_de.html?id=CH0314029270CHF4
neue Kooperation
https://www.finanztrends.info/news/wisekey-plant-zusammenarbeit-mit-saudi-advanced-technologies/

Sie leiern ja ständig was neues an.
Doch der Kursverlauf ist sehr bescheiden.
Braucht wohl Zeit, bis hier Bewegung nach oben aufkommt.
Langfristig halten. Sehr interessante Sache.
Aber Vorsicht: Hier sollte NUR SPIELGELD REIN.
Wisecoin ICO
https://globenewswire.com/news-release/2018/05/14/1501361/0/de/WISeKey-ernennt-Blockchain-Valley-Ventures-um-den-Startschuss-des-Initial-Coin-Offering-von-WISeCoin.html
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben