DAX-1,50 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-1,26 %

Wisekey - lohnendes Investment? (Seite 20)


ISIN: CH0314029270 | WKN: A2AFJM
4,570
CHF
22.05.18
London
0,00 %
0,000 CHF

Neuigkeiten zur WISeKey International Holding Namen-Akt. (B) Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.315 von KaterMohrle am 14.05.18 19:50:37Wisekey springt heute an. Man will ein Krypto-/Blockchain-Smartphone bauen, zudem ist die Aktie ab heute in den USA OTC handelbar. Würde irgendjemand von euch so ein Ding kaufen? Und wenn ja, warum?

Wisephone: Blockchain-Smartphone von Wisekey und Highscreen
Ruedi Maeder 25. Mai 2018
Security Blockchain Digital Identity Kryptowährungen


Oder Krypto-Smartphone. Oder Digital Identity-Smartphone. Oder Wallet-Smartphone. Oder Wisecoin-Smartphone. Jedenfalls ein spezielles Handy. Und ein ICO ist auch geplant.

Das Genfer Cyber Security-Unternehmen Wisekey hat bekanntgegeben, dass es gemeinsam mit dem russischen Smartphone-Hersteller Highscreen International ein Blockchain-Smartphone auf den Markt bringen will.

Wisephone, so wird das neue Handy heissen, basiert auf der Hardware von Highscreen und soll mit Software und Technologie von Wisekey zum Fort Knox der Smartphones werden. Wisekey beschreibt das Projekt mit folgenden Worten:

"Wisephone will integrate innovative hardware and software technologies from Highscreen and Wisekey bringing to market the first and only smartphone powered by Wisecoin cryptocurrency Blockchain technology and will include a native Wallet."
Das Fort Knox der Smartphones?

Welche Anteile genau Hardware und Software in Kombination und enger Verzahnung zur neuen Sicherheit beitragen sollen, ist im Einzelnen noch nicht kommuniziert worden. Eine Symbiose muss jedoch geplant sein – anderenfalls wäre der Umweg über den Bau eines speziellen Smartphones nicht sehr sinnvoll.

Wisephone soll nach Angaben der beiden Partner das "erste sichere Blockchain-Telefon mit Kryptowährungs-Zahlungsfähigkeiten" sein. Vorgesehen ist, sehr viel bestehende Technologie und Software von Wisekey mit an Bord zu nehmen, zum Beispiel: Blockchain-Lösungen, verschlüsselte Sprachübertragung, Krypto-Wallet, die Möglichkeit kontaktloser Kryptowährungs-Zahlungen sowie die Digital Identity-Lösung Quo Vadis.

Gründer und CEO von Wisekey, Carlos Moreira, beschreibt die Vorteile des neuen Smartphones mit folgenden Worten:

Mit dem hoch gesicherten Wisephone können Menschen sicher Transaktionen mit Kryptowährungen durchführen. Durch unsere Partnerschaft mit Highscreen wird Wisekey seine weltweit anerkannten digitalen Sicherheitsmerkmale nutzen, um die Kommunikation sicher zu machen.

Die Wisephone-Website liefert aktuell noch keine weiteren Details. Das Unternehmen Highscreen International hat nach eigenen Angaben die Smartphone-Marke "Highscreen" 2012 in Russland eingeführt, über 2 Millionen Geräte verkauft und will jetzt in anderen Märkten wachsen, in Europa mit Fokus auf die Schweiz und Deutschland. Seit November 2017 ist das Unternehmen mit einem Sitz in Lausanne vertreten.

Das Kooperationsprodukt von Wisekey und Highscreen soll als "Wisephone" im vierten Quartal 2018 im Schweizer Markt eingeführt werden.

Highscreen International kündigt für 2019 ein ICO an. Wisekey ebenfalls, das Unternehmen will den Wisecoin ICO im Januar 2019 lancieren.
Wisekey ADR in USA handelbar
heute gehts in USA los.
https://www.finanztrends.info/...bersecurity-firma-quovadis-komplett/
https://investorshub.advfn.com/OTCQX-US-and-International-OTCQX-13663/
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.830.642 von KaterMohrle am 25.05.18 11:00:21
Zitat von KaterMohrle: Wisekey ADR in USA handelbar
heute gehts in USA los.
https://www.finanztrends.info/...bersecurity-firma-quovadis-komplett/
https://investorshub.advfn.com/OTCQX-US-and-International-OTCQX-13663/


Und schon springt der Kurs etwas an. :cool:
Wollen wir hoffen das die Amis etwas mehr Verständnis für (noch) verlustbehaftete Wachstumsunternehmen aufbringen.
Hallo zusammen,

hat jemand einen Link für mich, wo ich am besten den US-Kurs von Wisekey abrufen kann.

Vielen Dank für euere Hilfe !!

Grüße alle Wisekey Investoren
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.842.451 von blue magic am 27.05.18 18:00:53
Wisekey US Kurs
Schau mal bei Onvista, da siehste alle, auch die Schweiz
https://www.onvista.de/aktien/WISEKEY-INTERNATIONAL-HLDG-LTD-Aktie-CH0314029270
Wisekey news gibts hier:
https://www.six-swiss-exchange.com/shares/security_info_de.html?id=CH0314029270CHF4
sind heute in USA Aktien von Wisekey gehandelt worden ???

ich kann nämlich nichts feststellen !
Wisekey Chip-Produktion in China.

WISeKey beginnt mit der Herstellung von IoT-Halbleitern in China mit dem Ziel, innerhalb der nächsten 3 Jahre seine sichere Chip-Installationsbasis auf 10 Milliarden zu erhöhen

WISeKey beginnt mit der Herstellung seiner IoT Semiconductors in China mit dem Ziel, seine sichere Chip-Installationsbasis innerhalb der nächsten 3 Jahre auf 10 Milliarden zu erhöhen, mit einem neuen Secure Microprocessor für IoT, Blockchain, AI und WISeCoin



WISeKey wird weiterhin seine Chips in anderen Ländern (Asien und Europa) produzieren, aber China wird das Hauptproduktionszentrum für Asien werden
Derzeit verfügt WISeKey IoT über eine installierte Basis von über 1,2 Milliarden sicheren Chips (seit 2010) in nahezu allen IoT-Sektoren - autonome Autos, intelligente Städte, Drohnen, Fälschungssicherheit, intelligente Beleuchtung, Server, Mobiltelefone usw.

ZUG, Beijing, Schweiz - 1. Juni 2018 - Die WISeKey International Holding AG ("WISeKey" oder das "Unternehmen") (SIX: WIHN), ein führendes Cybersecurity- und IoT-Unternehmen, gab heute die Herstellung ihrer IoT-Halbleiter bekannt in China, mit dem Ziel, seine sichere Chip-Installationsbasis innerhalb der nächsten 3 Jahre auf 10 Milliarden zu erhöhen, mit einem neuen sicheren Mikroprozessor für IoT, Blockchain, AI und WISeCoin.

WISeKey IoT verfügt über eine installierte Basis von über 1,2 Milliarden sicheren Chips (seit 2010) in nahezu allen IoT-Bereichen - autonome Autos, intelligente Städte, Drohnen, Fälschungssicherheit, intelligente Beleuchtung, Server, Mobiltelefone usw. VaultIC407 verfügt über einen außergewöhnlich reichhaltigen Satz von Sicherheitsprotokollen und Sicherheitsfunktionen, die auf IoT-Anwendungen zugeschnitten sind. Während WISeKey weiterhin Chips in anderen Ländern in Asien und Europa fertigen wird, wird das neue Werk in China zum Hauptproduktionszentrum für Asien werden.

Trusted Semiconductors sind die Bausteine ​​des IoT, das sich in autonomen Autos, Smart Cities, Drohnen, Fälschungsschutz, intelligenter Beleuchtung, Servern, Mobiltelefonen usw. findet. China beherrscht zwar die Kunst, Produkte mit anderswo hergestellten Halbleitern zusammenzustellen ( Das iPhone ist das berühmteste Beispiel). Der Wunsch ist, dass sich Technologieunternehmen in China vom reinen Assemblierer zu Halbleiterherstellern entwickeln. Daher besteht für WISeKey die große Chance, eines der ersten globalen Unternehmen zu werden, das seine Halbleiterfertigung in China errichtet Festland China.

Dies ist eine große Umsatzchance für WISeKey, da China derzeit der größte Chipmarkt der Welt ist, aber nur 16 Prozent der im Inland verwendeten Halbleiter herstellt. Gegenwärtig importiert China jährlich etwa 200 Milliarden Dollar an Chips - ein Wert, der seine Ölimporte übersteigt. Um eine heimische Industrie zu kultivieren, hat die chinesische Regierung die Steuern für Chiphersteller gesenkt und plant, bis zu 32 Milliarden US-Dollar zu investieren, um ein weltweit führendes Unternehmen für Design und Herstellung zu werden.

"Unser Plan ist es, diese riesige Marktchance zu nutzen, um unsere Produktion in den nächsten drei Jahren von derzeit 1,2 Milliarden Chips auf 10 Milliarden Chips hochzufahren", sagte Carlos Moreira, CEO und Gründer von WISeKey.

Im April 2018 gab WISeKey bekannt, dass in Zusammenarbeit mit China Bridge Capital International ein Geschäftsbereich von China Bridge Capital (CBC), ein führender Investor in globalen Unternehmen für disruptive Technologie, ein Joint Venture - WISeKey China - mit dem Ziel gründen wird, eines der führende Anbieter von Cyber ​​Security, Internet of Things (IoT) und Blockchain Services für den wachsenden chinesischen Markt. Das übergeordnete Ziel des neuen Unternehmens ist es, mit glaubwürdigen Führungskräften im Inland Fuß zu fassen, um kurzfristig den Umsatz zu maximieren und eine angesehene Position in den Bereichen Einzelhandel, Finanztransaktionen, Automobil, Smart Cities und Verbraucher zu erreichen Produkte, Gesundheitswesen, Smartcard-, Industrie-, Transport- und IT-Infrastruktur, auf lange Sicht.

China Bridge Capital, angeführt vom Internet-Innovator Edward Qiang Zeng, ist der führende alternative Finanzdienstleister für Technologieunternehmen in strategischen aufstrebenden Branchen in ganz China und bringt Investoren und Partner für dynamisches Wachstum zusammen. CBC hat kürzlich gemeinsam mit der Stadtregierung von Shenzhen und der Stadtregierung von Chongqing den 1,4 Milliarden Dollar schweren "Next Generation Disruptive Industrial Fund" mitbegründet, um in bahnbrechende Technologien aus den USA und / oder Europa zu investieren.

Auch die Schweiz, das Heimatland von WISeKey, hat eine Pionierbeziehung zu China. China war eines der ersten westlichen Länder, das die Volksrepublik China 1950 - nur ein Jahr nach seiner Gründung - anerkannte. Die Schweiz erkannte 2007 auch früh China als Marktwirtschaft an. 2013 unterzeichnete die Schweiz als erstes kontinentaleuropäisches Land ein Freihandelsabkommen mit Peking, und 2016 gehörte die Schweiz als eines der ersten Länder in Europa der EU an Asiatische Infrastrukturinvestitionsbank.

Um diese Chancen in China zu nutzen, traf WISeKey die strategische Entscheidung, die Produktion von Vaultic, einem Tresor in einer sicheren integrierten Schaltung, zu lokalisieren.

https://www.six-swiss-exchange.com/issuers/services/tensid_news_de.html?id=ba319e62
Das US Listing ist jetzt eine Woche her, kann aber bei onvista keinen Handel feststellen !

Wer kennt sich da aus ???

Vielen Dank für evtl. Info
WISeKey schließt sich dem Cybersecurity Tech Accord an, um Cyberangriffe zu bekämpfen und den gleichen Schutz für Kunden weltweit zu bieten

20. Juni 2018 - Die WISeKey International Holding AG ("WISeKey" SIX: WIHN, OTCQX: WIKYY), ein führendes Schweizer Unternehmen für Cybersecurity und IoT, gab heute bekannt, dass sie sich dem Cybersecurity Tech Accord zusammen mit zehn weiteren Unternehmen angeschlossen hat Vereinbarung in den letzten zwei Monaten, um alle Kunden überall vor bösartigen Angriffen durch Cyberkriminelle und Nationalstaaten zu schützen. Zu den neuen Unterzeichnern gehören Atlassian, Carbon Black, CyberAdAPT, ESET, Gigamon, GitLab, KoolSpan, KPN, MediaPRO, Salesforce und WISeKey. Diese Unternehmen überwachen wichtige Aspekte der weltweiten Kommunikationsinfrastruktur einschließlich cloudbasiertem Kundenbeziehungsmanagement, Collaboration-Tools, Telekommunikation, Endgerätesicherheit, Datencenter-Sicherheit und Verschlüsselung.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben