DAX-0,22 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,68 %

Sibanye Gold - Schnelles Wachstum, hohe Dividende! (Seite 70)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Sibanye Closes Shafts to Curb South African Gold Losses
5.6.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-06-05/sibanye-f…

=>
...
• Sibanye Gold Ltd. has finalized plans announced in February to restructure its South African gold mines that will include closing unprofitable shafts and cutting about 3,450 jobs.

• The company also issued its first gold-production forecast for the second half of this year -- at 514,000 to 546,000 ounces -- after restarting the operations following a five-month strike. Normalized production levels will be reached early in the third quarter.

• Sibanye’s gold and platinum-group-metal businesses have been heading in opposite directions, as PGM operations benefited from rising prices, while the gold mines -- like others in South Africa -- struggled with high costs even before the recent wage strike.

• The restructuring plan, which was includes closing the Driefontein 6 and 7 shafts and Beatrix 2 plant and putting two other shafts on care and maintenance, will reinforce Sibanye’s shift toward PGM production. The company has become the world’s biggest platinum miner after securing shareholder approval to buy Lonmin Plc. It’s also preparing for platinum-wage negotiations this year in South Africa.

• Sibanye also issued forecasts for expenses this year. In the second half, so-called all-in sustaining costs are seen at $1,350 to $1,450 per ounce, above the current spot gold price. The figures will be temporarily inflated by higher than normal capital spending and restructuring expenses, the company said.

...

• The company has reduced the number of jobs it’s cutting as part of efforts to reduce gold-mining losses, after saying in February that 5,870 of employees and 800 contractors could be affected. Early retirement, voluntary exits and natural attrition mean that only about 800 employees and 550 contractors were fired.
Südafrika hat zuletzt erbärmliche Wirtschaftdaten geliefert. BIP Rückgang -3%, Landwirtschaft -14%, Industrie und Bergbau -10%.

Jetzt raucht der Rand ab was kurz und mittelfristig helfen könnte. Wenn sich verdichten sollte dass SA den Weg Venezuelas oder Zimbabwes geht hilft das aber natürlich nicht.
https://www.openpr.de/news/1051486/Sibanye-Stillwater-Abschl…


Jeoch liegt nicht alles in Südafrika

PGM-Metall-Produzent Sibanye-Stillwater
Stillwater mine, including the Blitz section, is located near the town of Nye. East Boulder Mine is located near the town of McLeod. Both are shallow to intermediate level underground PGM mines. PGM production commenced in 1986 and has largely been uninterrupted.

Das ist in Montana USA

Unter US gibt es noch
Marathon is a PGM-copper property in northern Ontario, Canada, adjacent to Lake Superior.

Und nun kommt Lonmin
Die Bude war früher nie gut. Da kann das Magement mal zeigen, was es kann.

Auch diese Firma war in SA aktv.
Da ist die Frage nach Palladium - wieviel ist da drin
Lonmin mines and refines five PGMs: platinum (Pt), palladium Pd), rhodium (Rh), ruthenium (Ru) and iridium (Ir).
Und Platin sollte am Gold hängen und da zumindest nachlaufen.

Auch Lonmin hat außerhalb SA aktivitäten
hrough joint ventures with Vale and Wallbridge, Lonmin's international exploration focuses mainly on PGM mineralisation in the Sudbury Basin in Ontario, Canada, where a pre-feasibility study on an open pit has been completed and work is continuing to seek out additional resources.

Lonmin’s interest in Furuya is 5.51%. Furuya is a Japanese specialist fabricator of PGMs, giving us a unique insight into leading edge developments in the uses and applications of PGMs. Furuya listed on Jasdaq in 2006.

Die BIZ ( Bank für Internationen Zahlungsausgleich) hat Edelmetalle den Banken mit einem Risiko gestellt. Bei Gold ist es 0 . Platin sollte dazu gehören. Gilt ab 2020
Damit ist eine Umschichtung von Anleihen in Edelmetalle möglich
Somit sollte eine breite Eldelmetalldeckung durch Banken und Notenbanken den Kurs stützen.
Hier ist es wirklich sehr still geworden (im Vergleich zur früher). Keiner mehr Lust beim Ritt dabei zu sein?

Ich bin über Lonmin hier rein. Wir haben euch ja jetzt genug Werthaltigkeit geschenkt. Macht was draus :-))
Die nervigen Daytrader sind wohl weg. Nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen für einen soliden und nachhaltigen Aufschwung. ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.826.292 von DeinARZT am 17.06.19 20:17:15Trifft für mich auch zu. Hoffe das dieser Schritt uns/mich endlich aus dem tiefrot befördert. :(
Hallo in die Runde, auch ich bin über Lonmin nun hier. So wie ich das sehe ja insofern kein schlechter Tausch, auch wenn ich noch ganz leicht im Minus bin. Mal schauen was hier noch kommt.
Sibanye Gold | 0,930 €
Hallo zusammen!

Ich bin auch noch hier investiert, oder besser jetzt erst recht!:cool:

Seit Mittwoch Nacht ist der Weg beim Goldpreis charttechnisch nach oben völlig frei!

Wen's interessiert:
Sibanye Gold ist auch zu guten Anteilen enthalten in den beiden Stabilitas -Fonds von Martin Siegel,
welche regelmäßig Spitzenplätze beim Ranking der EM-Fonds belegen.

Viel Erfolg allen Investierten! ;)
Sibanye Gold | 0,995 €
Goldpreis konsolidiert, SBGL trotzdem mit 3,41% plus heute.

Damit hat Sibanye zusammen mit Anglogold-Ashanti die beste Performance der letzten vier Wochen hingelegt!
Weiter so!!:cool:
Sibanye Gold | 1,053 €
SBGL schließt auf Jahreshoch und keiner bekommt es mit!! :)
Sibanye Gold | 1,090 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben