DAX+0,26 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,15 % Öl (Brent)0,00 %

CytomX - ein bahnbrechender Ansatz in der Tumortherapie (Seite 113)


ISIN: US23284F1057 | WKN: A14158 | Symbol: CTMX
0,0000
CHF
BX Swiss
0,00 %
0,0000 CHF

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mal eine Positive Kurseinschätzung von 16 $

CytomX Therapeutics (NASDAQ:CTMX) is up 3.7% after hours following an initiation at Buy by Guggenheim.

The firm set its price target to $16, implying 209% upside from today's close of $5.18.

Sell-side analysts are Bullish on the stock on average, while it has a Quant Rating of Very Bearish.
CytomX Therapeutics | 4,672 €
Normalerweise gebe ich nicht viel auf Analystenmeinungen. Aber das ist aus Sicht des Sentiment sehr sehr gut. Guggenheim als 275 Mrd verwaltende Investmentgesellschaft hat Gewicht. Das dürfte auch den 20% Up Spike heute erklären. Ist wird Zeit das Cytom X etwas Analysten Coverage bekommt. Möglich das wir die nächsten Tage eine Erholungsralley sehen. Schön wäre wenn CTX IR mal aufwacht.

Gruß
JM
CytomX Therapeutics | 6,185 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.976.636 von Jerry_Maguire am 20.11.19 21:39:43
Zitat von Jerry_Maguire: Schön wäre wenn CTX IR mal aufwacht

Zumindest die neue Präsentation von gestern in London hat einen Sprung nach vorn gemacht, wie ich finde. Sie ist informativer und geht mehr auf den "path to market" ein, wie ja nun schon oft gefordert. Vielleicht wurden auf der Tonspur auch ein paar interessante Dinge gesagt, das weiß ich allerdings nicht. Schwer zu sagen, ob es gestern allein der Guggenheim-Effekt war oder auch der Londonauftritt gut ankam und seinen Teil dazu beigetragen hat. Auf dem ausgebombten Kursniveau kann natürlich auch allein ein charttechnischer Effekt das ganze befeuert haben.
CytomX Therapeutics | 6,180 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.978.061 von BReal am 21.11.19 07:39:18vom letzten gehe ich auch aus. Allerdings kann so etwas dann auch noch eine Weile weitergehen und man muss sich vom heutigen Tag nicht verunsichern lassen.

Einen ähnlichen ewigen Abwärtstrend hatten wir bis vor kurzem bei Clovis, dann ging es von 3 auf fast 4 Dollar und nach einem kurzen Rückgang sind wir jetzt fast bei 8 - immer wieder 10 und mehr Prozent am Tag. Leider war ich da etwas spät dran, eigentlich hatte ich mit Clovis schon abgeschlossen - aber es ist auch nur ein Hinweis, was so ein ausgebombter Chart für Folgen haben kann....(nicht muss).
CytomX Therapeutics | 5,750 $
Schön wäre wenn CTX IR mal aufwacht

Natürlich, es könnte aber auch in ein fallendes Messer gegriffen werden!

Also einen mentalen Stopp einsetzen.

Wir kommen von der Spitze von 35 US $ !!



In der Hoffnung, Gruss RS😎
CytomX Therapeutics | 5,750 $
Kann noch jemand was zu der Wahrscheinlcihkeit der realisierung der einzelnen Entwicklungen eine kurze Einschätzung abgeben. Davon hängt letztenendes die Produktentwicklung ab.
CytomX Therapeutics | 5,190 €
Mein Eindruck nach längerer Beobachtung von CytomX: viel zu früh ist der Eindruck entstanden/wurde der Eindruck geschürt, dass da bald marktreife Produkte sichtbar würden. Die Firma war bis vor ein paar Monaten noch vor allem eine Forschungseinrichtung, die mit der probody Technologie experimentiert hat. Der Blick auf den Markt und die Sicht der Investoren war kaum entwickelt. CytomX stellt die ersten Forschungsergebnisse so dar, dass sie da erst die Technologie grundsätzlich validiert hätten ohne die Wirksamkeit besonders im Auge zu haben. Ich glaube ihnen die Zufriedenheit mit den Ergebnissen.
Eventuell durch den Zugang von Elaine V. Jones hat sich der Focus langsam verändert. Den Abgang der alten Forschungsdirektorin Rachel Humphrey seh ich eher als ein positives Zeichen in Richtung einer Neuausrichtung: von Technologieerforschung zu Produktentwicklung.
Ärgerlich unterirdisch ist die Arbeit der IR Abteilung. Mein Vertrauen wird erschüttert, wenn relevante Meldungen, wie der Teilrückzug von oder der Abgang der Forschungschefin versteckt werden statt aktiv kommuniziert. Dass 2018 vom Führungspersonal viele Aktien verkauft und 2019 erst einmal Aktien gekauft wurden hat mein Vertrauen auch nicht erhöht.
Der Abverkauf unter 6$ kommt mir überzogen vor und könnte in diesem Ausmaß wesentlich auch Portfeuillebereinigungen geschuldet sein.
Auf Twitter hat der User „German Biotech“ (JoschkaSchröder?) darauf hingewiesen, dass die ADA bei probodies problematisch aussehen. Ich bitte Fachkundige das zu beurteilen.
CytomX Therapeutics | 5,840 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.990.343 von 007coolinvestor am 22.11.19 12:23:00siehe JM, 18.11: sehr solide Argumentation, besser kann man es aus der Ferne kaum wissen.
CytomX Therapeutics | 5,845 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.995.557 von mahu am 22.11.19 21:47:53Sollte heissen: "Mein Vertrauen wird erschüttert, wenn relevante Meldungen, wie der Teilrückzug von BMS oder der Abgang der Forschungschefin versteckt werden statt aktiv kommuniziert."
CytomX Therapeutics | 5,845 $
Ich denke man kann im Allgemeinen sagen, das Cytom X einfach kein professionelles IR hat. Hier wird nichts versteckt, es wird einfach nicht aktiv für bzw. mit dem Investor gearbeitet. Zu Joschka Schröder kann man denken was man will. Meiner Meinung nach hat er hier sicher sehr kurzfristig einen Trend mit geschürt. Sein Verschwinden spricht ja für sich selbst. Seine Analysen habe ich aber sehr gerne gelesen. Fachlich fehlt das etwas, aber sein Link zur fundamentalen Seite war mir immer etwas zu euphorisch.

Im gestrigen Webcast der Jeffrey Piper Health Care Conference hat Sean McCarthy referiert. Im Einzelnen gab es nichts weltbewegend Neues. Zusammenfassend wurde wieder ein sehr positives Bild über die Fortschritte im Speziellen bei CX-072 gezeichnet. Was mir neu war, dass es unter den Teilnehmer der ersten Dosiseskalation einen mit vollständigem Ansprechen (Darmkrebs) auf die Kombinationstherapie mit Ibu gibt. Sehr wenig gab es zur BMS-986249 Pipeline, es scheint als gibt es hier eine Art Informationssperre. Gerade der Fortschritt mit Partner BMS wäre ja interessant.

Ein interessanten Wink gab es, zur neuen CDO Amy C. Pederson wurde gesagt, das Sie und ihr Team sich auf die Auswahl von Wirkstoffen zur neuen Kombinationstherapie konzentrieren wird. Vor allem hoch toxische Wirkstoffe wären interessant für eine Therapie in Kombination mit Maskierung durch CX-072. Das klingt schon sehr danach, das man sich auf die Markteinführung von Kombinationstherapien konzentrieren will.

Gruß
JM
CytomX Therapeutics | 5,725 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben