DAX-0,03 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-0,61 %

Thailand (Süd-Ost-Asien) - Diskussion / News -



Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo & Willkommen,

dieser Thread soll die vielen einzelnen Thai-Threads bündeln. News und Diskussionen über Thai-Firmen sind gern gesehen - und wenn ein Wert aus Vietnam, Malaysia oder den Phillipinen dabei ist, soll es auch nicht stören.

Gruß,
grawshak
Link zum SET

Link zu SETTRADE
(aktueller Link geht auf die Einschätzung der Analysten zu ADVANC. - Zum umstellen auf andere Werte das txtSymbol ändern)
2016-06-29 SET
The Stock Exchange of Thailand Index may hit 1,500 points in the third quarter thanks to investors' escape from low-yield bonds and excess liquidity in the global financial market, said Trinity Securities.
http://www.nationmultimedia.com/business/SET-Index-may-hit-1…

2016-06-29 RATCH
Thai-listed power plant operator Ratchaburi Electricity Generating Holding has entered into a share purchase agreement to buy the remaining 50 per cent stake in Australia-based Mount Emerald Wind Farm Pty from Port Bajoo Ltd for A$10 million ($7.39 million).
http://www.dealstreetasia.com/stories/thailand-ratch-unit-ac…
Immobilienwerte
Dann zeige ich gleich mal mein Interesse an diesem Thread.

Thailand ist zwar nicht mehr der supergünstige Markt, der er vor ein paar Jahren noch war, aber gerade für langjährige Investoren im thailändischen Markt gibt es aufgrund der im Laufe der Zeit gesammelten Erfahrungen immer wieder gute Gelegenheiten. Ich halte derzeit daher noch knapp 10% Depotanteil in Thailand ... hatte mal 25% habe hier aber in den letzten Jahren zu Gunsten von Vietnam (aktuell 15%) umgeschichtet.

Ich mag zum Beispiel noch immer die Immobilienwerte und verfolge dort seit Jahren erfolgreich eine absolut simple Strategie mit folgenden Kriterien:

- Preis deutlich unter Buchwert (Muss!)
- Einstelliges KGV
- Hohe Dividendenrendite
- Hohe Eigenkapitalquote (am liebsten über 50%)
- Stetige Zahlen (also kein Ausreißer wegen Sondersituation)
- Maximal 3 oder 4 Werte gleichzeitig

Klingt fast zu banal um wahr zu sein, funktioniert aber schon seit Jahren bestens und macht nicht mal viel Arbeit. Umschichtungen sind dann nur etwa einmal im Jahr nötig. In der Wartezeit gibt es dann Dividenden so um die 6 - 7%.

Aktuell sind beispielsweise interessant:

LALIN
www.set.or.th/set/companyhighlight.do?symbol=LALIN&ssoPageId…

MK
www.set.or.th/set/companyhighlight.do?symbol=MK&ssoPageId=5&…

SIRI
www.set.or.th/set/companyhighlight.do?symbol=SIRI&ssoPageId=…

PRIN (wegen des Buchwerts, sonst grenzwertig)
www.set.or.th/set/companyhighlight.do?symbol=PRIN&ssoPageId=…

Ich freue mich über Meinungen dazu!
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.753.816 von Lwymi am 03.07.16 17:56:57Hallo Lwymi,

danke für den Beitrag. Bei Property bin ich aktuell nur in SIRI und SPALI mit kleinen Beträgen. SPALI würde aufgrund des Buchwertes bereits aus deinen Kriterien rausfallen - nur 12,37THB bei einem Kurs von 23,9THB (da sieht MK mit 6,62THB zu 4,3THB oder PRIN mit 3,23 zu 1,43 wesentlich interessanter aus).

Es ist ein Sektor, der läuft, den ich aber langsam nicht mehr einschätzen bzw. glauben kann. Condominiums, Wachstumstreiber (bei SIRI war der Zuwachs 64% von 2014 auf 2015 Link MD&A

Was ich ebenfalls zunächst skeptisch gesehen habe, war die Diversifikation von BTS - jetzt auch im Condominium-Spiel. Noch einer mehr (als Joint-Venture mit SIRI) - so mein Zweifel. Aber Achtung: aus dem Q1 MD&A von BTS: Link
"The launch of the first three condominium projects under the BTS‐SIRI Joint Venture were successfully with 100% sold out during first two days of pre‐sales period, generating THB 10.6bn of pre‐sales
Ausverkauft (!) - zwei Tage (!). Es läuft fast schon zu gut....oder ?

Vietnam - wo bist Du da, wenn ich fragen darf. Hier kenne ich nur wenige "Fonds" - z.B. VH1 (Vietnam Holdings) - bin aber erst mit kleinem Geld dabei - Vietnam interessiert mich aber sehr. Ich bin am ausbauen.

Gruß,
grawhsak
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.754.782 von Grawshak am 03.07.16 22:19:52SPALI hatte ich auch schon und es ist tatsächlich mein bisher bester Thai-Wert (in absoluten Zahlen). Aktuell ist mir SPALI aber entschieden zu teuer.
Bei SIRI bin ich vor ein paar Monaten zum zweiten Mal eingestiegen. Meine oben genannten Regeln hatten mich beim ersten Durchgang nach dem starken Anstieg Ende 2012/Anfang 2013 vollständig aussteigen lassen - klar. Jetzt habe ich die ganze Position wieder zurückgeholt.

Aber du hast recht - es ist schon ein wenig unheimlich wie lange der Sektor gut läuft. Daher auch die starke Bedingung des Buchwerts. Im Falle einer Krise kann man den Bestand dann theoretisch auch unter den aktuellen Markpreisen verkaufen (=> Cash), ohne dass die Bilanz zu sehr leiden muss. Wenn man dann noch eine hohe Eigenkapitalquote hat, muss man sich nicht mal zu sehr damit beeilen, weil die Finanzierungskosten überschaubar bleiben. Das setzt natürlich ein gutes Management voraus, das den Markt richtig einschätzt und nicht zur Unzeit Großprojekte mit Fremdkapital startet, statt den Markt langsam zu verlassen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hatte z.B. LALIN früher kein Problem damit das Geschäft für Jahre auf niedrigem Niveau laufen zu lassen um bei besserer Marktlage mit dem hohen Eigenkapital dann wieder einzusteigen.

Ich würde mich über gelegentliche Meldungen aus diesem Sektor freuen - auch wenn die oben genannte Strategie den Newsflow aus dem Gesamtmarkt ja eigentlich ignoriert.

Was Vietnam angeht sollten wir das Thema vielleicht vertagen, um nicht gleich am Anfang im Thread thematisch abzuschweifen, oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.757.146 von Lwymi am 04.07.16 11:09:21Hallo,

bei dem Thema "einfach Dinge mal ruhen lassen" findet man selten Könner. LALIN hat dann wohl genau richtig gehandelt. Es wäre interessant zu wissen, ob die Firma (oder andere) das "heiß laufen" rechtzeitig erkennen. Sollte es dann zu einer Krise in dem Sektor kommen - bleibt abzuwarten, ob die Firmen Ihre Bestände tatsächlich verkaufen oder ob nur der Buchwert wegen der Marktlage ziemlich schnell sinkt.

Aber Du hast uneingeschränkt recht, der Buchwert ist bei Properties eine der wichtigsten Größen - ganz anderst bei Media

Vietnam: vermutlich hast Du auch hier recht - ich war nur neugierig, was Du da hast. Kannst mir gerne auch per BM schreiben. Wie geschrieben - ausser VH1 habe ich (noch) nichts anderes.

Gruß,
grawshak
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.775.020 von Grawshak am 06.07.16 12:16:512016-07-01 Y92.SI (TBEV)
Thai Beverage Public Company Limited joined the Pracharat Project
http://infopub.sgx.com/FileOpen/TB_joined_the_Pracharath_Pro…

2016-07-05 TU
Thai Union gets fresh crack at North America with Chez Nous purchase
http://asia.nikkei.com/Business/AC/Thai-Union-gets-fresh-cra…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben