DAX+0,34 % EUR/USD+0,54 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+2,77 %

Blue Sky Uranium Zock des Jahres 2016/17 (Seite 19)



Begriffe und/oder Benutzer

 

wie groß ist das dostonetzwerk eigentlich? kann man das personel oder finanziel kurz umreißen. also nur auf einen einzigen shorttitel mal angewand! zwei, drei oder mehr leute die dann da 100k, 200k, oder 500k cad reinballern?

----------------------------------------------------------------------------------------------

bis 5 Kanditaten, wieviel die beschaftigen, weiß ich nicht, das geht ja temporär, bei mir sinds bis 3,

Summe kommt bestens hin.


werden vorab aktien erworben um sie im passenden moment (verkäufe ins bid) auf den markt zu werfen um den kurs richtung süden zu schicken?

----------------------------------------------------------------------------------------

unbedingt, wir brauchen nicht unbedingt ein Orderbuch, man kann auch OTC handeln.
Orderbücher sind eheer für Brocker und Kleinhändler, wir werden ja vertsuchen die
Ortderbücher zu beeinflußen. Taktik ist bei diesem Geschäft entscheidend.


apropos hochkaufen, müssen sie beim covern die aktien aus dem ask kaufen? sorry für so viel ahnungslosigkeit, aber ich bin sehr gespannt!

---------------------------------------------------------------------------------

im Prinzip ja. aber es gibt auch den telefonischen Blockhandel.
Bekannt dürften da Schweizer Institute sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.970.185 von Boersiback am 12.06.18 20:39:22nur aktuell muss ich sagen: aktien, minen, gold etc etc.... ich sehe das meiste vernünftig bewertet und habe wenig ideen... drum bin ich nun auch hier gelandet... irgendwo sucht man halt die chancen.
________________________________________________________________________





Und Boersiback

Noch Eines.
Sie müssen davon WEGkommen dass "aktuell fast Alles grad (ungefähr) "fair" bewertet ist".
Ich kenne Dieses Gefühl, kann Es auch gut nachvollziehen.
Total bekannt.
Aber Es ist BLÖDSINN!

Man denkt sich (vielleicht(in Der Aaaaart)): Jetzt "ist doch schon Alles passiert, habe Jetzt schon "Alles" gesehen. Was "soll denn noch passieren" uswuswusw........................
Aber sooolange uns Die Apokalypse nicht "total um Die Ohren fliegt"(inkl Shut down Dieser Finanzmärkte) dreht sich Das "Rad" immer, immer, immer weiter.
It JUST keeps rolling.
Diesem User Dosto braucht man Sowas nicht erzählen.

Die Frage ist Was man sich für Konsequenzen Daraus ziehen kann/sollte.
Da wird Es nicht so einfach.
Aber Dieser Dosto Typ ist eben auch sensibel für, Viele, Details und Kleinigkeiten.
Da sind sicher TEILE DER ANTWORTEN zu suchen.
Und Das ist ein Gebiet Wo ich bei Dir sicher Die mit größten(HEBbaren!!) Upsides sehe.
Nicht nur, aber Das hat auch mit RESPEKT zu tun.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.975.462 von Popeye82 am 13.06.18 12:56:39so läuft das nicht!!!



Fairerweise werde ich kein e Prä-Einsichten geben, sondern mich schleunigt Monate oder auch Jahre in diesem Thread zurückziehen.

Sie sind doch der Fänger im Netz und werden das schon rausfinden.
sorry für so viel ahnungslosigkeit, aber ich bin sehr gespannt!

-----------------------------------

so ahnungslos scheinen Sie gar nicht zu sein. Mit Ihnen begegnet mir der Erste bei W.O, der evt.
der Meinung ist Shorties hauen nicht nur sinnlos auf einer Aktie herum, sondern platzieren sich
strategisch im Markt.
In einem von mir gleichzeitig benutztem Thread haben die Fäns der Aktie noch nichts davon geschnallt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.975.918 von dosto am 13.06.18 13:48:45 Sie sind doch der Fänger im Netz und werden das schon rausfinden.
_________________________________________________


Was Fänger im Netz bedeutet weiss ich nicht, aber vielleicht stimmt es.
Ich schwatze Niemandem Etwas auf.
Es soll bitte Jeder SELBER Seine Kapitalmarktgeschäfte und Entscheidungen durchführen.


Mit Ihnen begegnet mir der Erste bei W.O, der evt.
der Meinung ist Shorties hauen nicht nur sinnlos auf einer Aktie herum, sondern platzieren sich
strategisch im Markt.
____________________________________________________________________


Das ist falsch.
Es sind Minimum 2.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.975.861 von Popeye82 am 13.06.18 13:38:47naja ich bin nicht oft der meinung mit "fair bewertet"
aber nimm mal die goldproduzenten oder normale DAX wert, oder REIT´s, gute diviwerte die mich interessieren im nahrungsmittebereich (marine harvest, costa group etc)
ich kann grad bei nix sagen "ist zu teuer" oder "ist zu billig"
und meine fantasie ist nicht ausreichend um da was in die zukunft zu projezieren.
von daher lad ich mir ganz gern tier-1 geschichten auf die etwas lowergradig sind, da der markt das zeug nicht ab kann derzeit.
funzt natürlich nur als hebel auf rohstoffpreise... die da noch nen schubs 7-10% up bräuchten

macht doch auch nix, wenn ich den markt mal nicht für blöd halte. der macht das schon richtig und ist selektiv... hab so das gefühl wir sind eher in dem stadium wo man mal warten muss, bis das ein oder andere klarer wird.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben